Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Lowa - Weisshorn GTX - Bergstiefel

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Bergstiefel (steigeisentauglich)
Einsatzbereich:
Bergsteigen; Hochtouren; Eisklettern
Material:
Veloursleder, Textileinsätze, Mikrofaser
Innenmaterial:
Gore-Tex Duratherm
Sohle:
Vibram Dolent Laufsohle; Brandsohle mit Carbon-Versteifung; PU-Dämpfung in der Ferse
Verschluss:
Schnürung
Gewicht:
1950 g (Paar in mittlerer Größe)
Größen:
6 - 13
Extras:
voll steigeisentauglich; FlexFit 3D; Anziehschlaufe
Art.Nr.:
020-0057
Produktbeschreibung
Begleitet bis auf die höchsten Alpengipfel - der Weisshorn GTX von Lowa! Der Bergstiefel eignet sich bestens für den Einsatz auf anspruchsvollen Hochtouren, in eisigen Nordwänden und beim Eisklettern. Egal ob Fels, Eis oder Mixedgelände, der Weisshorn GTX findet seinen Weg.
Der Bergschuh ist voll steigeisentauglich und lässt sich mit allen Standard-Steigeisenbindungen kombinieren. Die Dolent Gummisohle vom Markenhersteller Vibram ist mit einer Climbing Zone im Zehenbereich ausgestattet, Kantenstabil und besitzt ein selbstreinigendes Profil. Die Zwischensohle kommt mit einer leichten Carbon-Versteifung und einer PU-Dämpfung.
Für den nötigen Wetterschutz und die richtige Isolierung sorgt das isolierende, wasserdichte und atmungsaktive Gore-Tex Duratherm Innenfutter. Das Veloursleder des Außenmaterials ist besonders stabil und robust. Weisshorn, Piz Bernina oder Mont Blanc - der Weisshorn GTX ist auf den Gipfeln zuhause!
Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Werner

Werner | Ellmau

14.11.2013

Super Schuh mit "Minimanko"

Der Weisshorn hat (für mich) eine geniale Passform und läuft sicher super. Das Abrollverhalten ist deutlich besser als beim z.B. Scarpa Phantom.
Die Verarbeitung ist absolut 1A und auch die Schnürung ist perfekt. Der Leisten ist eher schmal, also was für den schlanken Fuß.

Das einzige Manko in meinem Fall: Meine Petzl Lynx - Steigeisen passen nicht gut auf den Schuh. Zwar ist er voll steigeisenfest, aber der Frontbügel der Petzleisen ist vom Durchmesser und von der Form her einfach zu breit, bzw. zu dick um satt in der Frontaufnahme zu sitzen. Zwar kann man beim Lynx den Bügel schräg montieren und das Eisen sehr klein einstellen, um es richtig an den Schuh zu knallen, dann hebt es sich aber in Schuhmitte etwas ab und macht keinen vertrauenswürdigen Eindruck für lange Eistouren. Mit Körbchen vorne - eh klar - passt's perfekt. Eine Möglichkeit wäre, die Frontkerbe nachzufeilen, bzw. zu vertiefen.
Da die Passform der Eisen sehr unterschiedlich ist, ziehe ich nur einen halben Punkt ab - für mich aufgerundet immer noch 5-Sterne.

Andere Steigeisen passen da deutlich besser - einfach probieren. Der Schuh an sich ist top.

Vorteile
Guter Grip
Robust
Abrollverhalten
Passform
Nachteile
Steigeisenaufnahme
Einsatzbereich
Klettersteig
Hochtouren
Winterwandern
Trekking
VS
Profilbild von Manuel

Manuel | Rickenbach

08.08.2013

Leider nicht mein Schuh

optisch finde ich den Weisshorn GTX eigentlich recht ansprechend, das ist er dann auch wenn man ihn aus der Schachtel nimmt.
Die Passform am Fuss hat mir eigentlich auch recht gut gefallen für breite Füsse könnte es eng werden im Schuh.
Leider gibt es bei der Abrollbewegung eine Falte beim "Flex-Fit-Syncro" welche mir voll auf den Rist gedrückt hat.
Deshalb geht der Weisshorn GTX "ungetragen" zurück.

Positiv: die Verarbeitung sieht zumindest hochwertig aus.

Einsatzbereich
Hochtouren
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Mario
| Winterberg

Schrott schuh

Hält nicht was er verspricht

  • Nachteile
    Nicht robust
    Nicht wasserdicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Biedesheim

Auch ich...

... muß mich einigen meiner Vorredern anschließen.
Auf den ersten Touren gab es nichts am Schuh auszusetzen (bis auf die besagte Petzl Lynx-Problematik). Doch im Folgejahr "passierte" mir genau das Gleiche: Die Zunge drückte dermaßen schmerzhaft auf die Knöchelbereiche - auch ein Nachstellen der Zunge lieferte keine zufriedenstellende Linderung. Schade eigentlich, denn ansonsten hatte der Schuh mich überzeugt.

Einsatzbereich: Anspruchsvolle, kombinierte Hochtouren
Dauer: 2 Jahre (1. Jahr Topp, 2. Jahr Flopp)

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Robust
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Blaichach

Ich kann den Schuh nicht empfehlen

Eigentlich ein sehr guter Schuh, 1a Sohle, gute Verarbeitung, guter Aufbau, aber leider wie bei anderen Kunden auch plötzlich nach ca. 15 Touren drückt die Zunge im Risstbereich so stark dass es eigentlich nicht auszuhalten ist. Zunge rauf; Zunge runter, andere Socken etc. nichts hilft. Ich habe dann Teile der Zunge mit dem Taschenmesser entfernt, keine Verbesserung.


Sehr schade, eigentlich ein super Schuh, Steigeisen (Grivel Rambo) heben sehr gut. Aber so nicht Fa. Lowa.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Guter Grip
  • Nachteile
    Verursacht Blasen
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 7 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.