Tests und Bewertungen

Leki - Micro Stick Carbon - Trekkingstöcke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Robert | Backnang

05.01.2015

Besser geht´s kaum

Seit fast 20 Jahren verwende ich Trekkingstöcke, und eins war mir schon immer klar: die Verstellbarkeit wird total überschätzt. Meist stellt man den Stock auf eine Länge und ist dann bergauf/-ab zu faul zum Nachjustieren.

Also diese feste Länge bestellt und auf einem 130km Fernwanderweg über mehrere Tage getestet - astrein! Ich habe zu keinem Zeitpunkt die "Unverstellbarkeit" vermisst, mich dagegen über das abartige Mini-Packmaß, das sehr geringe Gewicht und die überraschende Robustheit gefreut. Durch die lange Griffzone kann man an sehr steilen Anstiegen auch mal tiefer greifen, weswegen ich im Zweifel eher zu einer längeren Variante rate. Innerhalb von Sekunden kann man den Stock entfalten und wieder zusammenlegen.
Allein das leichte Abfärben des Schaumstoffes auf der schweißnassen Hand wäre zu bemängeln.

Vorteile
Ergonomischer Griff
Leicht
Steif
Schwungverhalten
Robust
VS

Wolfgang | Stattegg

04.06.2015

nach 6 Monaten gebrochen - kein Ersatz

Grundsätzlich ein toller Stock, Solange er funktioniert. Nach 6 Monaten ist ein Stock gebrochen. Leki hat trotzt "Lebenslanger Garantie" auf Materialfehler es abgelehnt den Stock auszutauschen. Kommentar von Leki am Telefon : "Bruch ist bei unseren Stöcken grundsätzlich nie ein Materialfehler".

Vorteile
Leicht
Nachteile
Materialfehler
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hauenstein

50% finden die Bewertungen
von Georg hilfreich

Leicht

Leicht und stabil, das Packmass könnte noch etwas kleiner sein.

  • Vorteile
    Leicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wiedlisbach

Pflegeintensiv!

Obere Steckmuffe liegt genaau dort, wo man den Stock beim Traagen meist hält. Daher durch Schweiss starke Oxydation der Aluhülsen, ausser man putzt den Stock sofort nach Gebrauch.
Mein Stock ist nicht mehr zerlegbar!!!

  • Vorteile
    Leicht
    Ergonomischer Griff
    Leicht zu verstellen
  • Nachteile
    Anfälliger Verstellmechanismus
    Oxydation an Muffen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Stattegg

Der Beitrag wurde am 08.06.15 überarbeitet

nach 6 Monaten gebrochen - kein Ersatz

Grundsätzlich ein toller Stock, Solange er funktioniert. Nach 6 Monaten ist ein Stock gebrochen. Leki hat trotzt "Lebenslanger Garantie" auf Materialfehler es abgelehnt den Stock auszutauschen. Kommentar von Leki am Telefon : "Bruch ist bei unseren Stöcken grundsätzlich nie ein Materialfehler".

Produktbilder von Wolfgang
  • Gebrochener Stock

  • Vorteile
    Leicht
  • Nachteile
    Materialfehler

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ruth
30.09.2015 20:08

ein Grund diesen Stock nicht zu kaufen!!!!!!!!!!!!!

rene | bornheim
22.12.2015 13:26

Bei Leki arbeiten wohl Hellseher

Clemens | Erlangen
06.03.2016 12:25

Wer solche pauschalen Aussagen trifft weiß nicht wie heute eine moderne qualitätsgesicherte Produktion funktioniert. Leki hat sicherlich ein 100% Einzelprüfung jedes Stocks auf Materialfehler, daher können sie diese ausschließen. Der gezeigte Bruch stammt wohl von einer Überlastung durch Biegebeanspruchung.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sulzbach (Murr)

sehr gut!

hatte die lekis auf dem gr. 221 auf malle dabei.
sie sind schnell "zusammengebaut", leicht und robust.
so muss das sein!
die stöcke sind allerdings nicht verstellbar....
ich bin 1,80m und habe die 1,20 m variante und sie passen gut zu meinem laufverhalten.

  • Vorteile
    Leicht
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Backnang

79% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

Besser geht´s kaum

Seit fast 20 Jahren verwende ich Trekkingstöcke, und eins war mir schon immer klar: die Verstellbarkeit wird total überschätzt. Meist stellt man den Stock auf eine Länge und ist dann bergauf/-ab zu faul zum Nachjustieren.

Also diese feste Länge bestellt und auf einem 130km Fernwanderweg über mehrere Tage getestet - astrein! Ich habe zu keinem Zeitpunkt die "Unverstellbarkeit" vermisst, mich dagegen über das abartige Mini-Packmaß, das sehr geringe Gewicht und die überraschende Robustheit gefreut. Durch die lange Griffzone kann man an sehr steilen Anstiegen auch mal tiefer greifen, weswegen ich im Zweifel eher zu einer längeren Variante rate. Innerhalb von Sekunden kann man den Stock entfalten und wieder zusammenlegen.
Allein das leichte Abfärben des Schaumstoffes auf der schweißnassen Hand wäre zu bemängeln.

  • Vorteile
    Ergonomischer Griff
    Leicht
    Steif
    Schwungverhalten
    Robust

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach