Tests und Bewertungen

Ledlenser - MH11 - Stirnlampe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Josef
| Bodelshausen
Würde ich mir wieder anschaffen

Habe ich oft im Einsatz bei der Milchstraßen Fotografie

  • Vorteile
    Lange Leuchtdauer
    Helligkeit gut regulierbar
    Einfache Handhabung
    Preis / Leistung
    Packmaß
    Robust
    Hell
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rainer
| Isny im Allgäu
Viel Licht mit Schwächen

Ich bin von der Lichtleistund der Lampe echt überzeugt. Ich verwende diese nun seit ca. einem Jahr für ein breites Spektrum von Aktivitäten. Ich ziehe ein Stern ab da weder die Akkus Tauchbar, noch das Ladekabel ein Standart Anschluss hat. Demensprechen muss man dieses immer mitnehmen. Außerdem veliert die Lampe die via App getätigten Einstellungen sobald der Akku ziemlich leer wird.

  • Vorteile
    Helligkeit gut regulierbar
    Robust
    Packmaß
  • Nachteile
    Proprietärer Stecker
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stein
| Köfering
Technik sehr gut

Die Stirnlampe verwende ich zum Fischen, Akku und Leuchtleistung top. Kleines Manko ist die Verarbeitung der Gummibänder die sich an der Naht leicht lösen.

  • Vorteile
    Helligkeit gut regulierbar
    Lange Leuchtdauer
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

Bewertungen

Stirnlampen: wenn die Nacht zum Tag wird

Stirnlampen & Kopflampen mit LED

Wer schon einmal nachts im Gebirge unterwegs war oder im Dunkeln etwas im Zelt gesucht hat, wird die Vorteile einer LED Stirnlampe (engl. Headlamps) zu schätzen wissen. So sorgt der kleine Scheinwerfer am Kopf bei vielen Aktivitäten für eine optimale Ausleuchtung des Sichtfeldes. Dank des elastischen Gummibands kann die Stirnlampe ganz einfach am Kopf bzw. am Helm befestigt werden und bleiben die Hände somit frei, um z.B. bei einer Nachtwanderung das Kartenmaterial zu studieren, im Dunkeln das Zelt aufzubauen oder um abends noch im Park joggen zu gehen.

Perfektes Licht durch anpassbare Leuchtmodi

Moderne LED Kopfleuchten verfügen häufig über mehrere Leuchtmodi. Per Knopfdruck wird dabei stufenweise die Lichtintensität der Stirnlampe verstärkt bzw. gedimmt. Dadurch kann der Lichtkegel der LED Stirnlampe optimal an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Ein Großteil der LED Stirnlampen wird mit herkömmlichen Batterien betrieben, die sich direkt im Gehäuse der Stirnlampe oder in einem separaten Batteriefach befinden. Professionelle Stirnlampen für alpine Bergtouren ziehen den nötigen Strom hingegen eher aus separaten Akku-Packs, die im Rucksack verstaut und extern geladen werden.

Eine Lichtquelle auch für Notfälle

Vor allem im Herbst und im Winter werden viele Bergsportler von der hereinbrechenden Dunkelheit überrascht und irren im Dunkeln durch die Gegend. Damit es dazu gar nicht erst kommt, sollte jeder für den Notfall immer eine Kopfleuchte dabei haben.

Spare 5 €
Newsletter abonnieren
5€ Gutschein sichern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.