Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

La Sportiva - Starlet - Tourenskischuhe

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Skitouren
Schale:
Grilamid; Schaft: Grilflex
Schnallen:
Fast Lock System mit 2 Schnallen und Power Strap Klettverschluss
Vorlagewinkel:
3 Positionen (12°, 14°, 16°)
Flex:
ja
Schaum:
thermoformbares Paulau
Sohle:
La Sportiva LazerGrip by Davos
Innenschuh:
Skimo Liner mit wärmeisolierendem Futter, Schnürsystem und EZ Flex Bewegungssystem
Bindungskompatibilität:
für alle gängigen Bindungen geeignet
Laufmodus:
ja
Gewicht:
2100 g (Paar mittlerer Größe)
Extras:
Anziehschlaufe
Art.Nr.:
431-0028
Produktbeschreibung
Robust, flexibel und mit warmem Innenschuh - die La Sportiva Starlet! Die Tourenskischuhe kommen mit einer strapazierfähigen Grilamid Schale, einem flexiblen Grilflex Schaft und sind speziell für weibliche Füße gemacht. Durch das Fast Lock System mit den beiden Schnallen und zusätzlichem Kletterverschluss lassen sich die Skischuhe einfach und schnell an-und ausziehen. Mit nur einem einzigen Handgriff kann man das Schließsystem von Ski auf Laufen umstellen! Zudem lassen sich die Skischuhe so passgenau regulieren.
Die Starlet sind mit thermogeformten Innenschuhen versehen, die direkt am Fuß anliegen und durch das isolierende Futter für warme Zehen sorgen! Das EZ Flex Bewegungsgelenk sorgt für viel Bewegungsspielraum und durch die vorgeformte Schale wird das Abrollen erleichtert. So kann die Kraft direkt auf die Ski übertragen werden! Durch das patentierte Schnürsystem der Innenschuhe kann die Tourengeherin zwei getrennte Einstellungen der Schließspannung vornehmen - so sitzen die Schuhe individuell an den Füßen. Die beiden Schnallen und der zusätzliche Klettverschluss sorgen für einen guten Fersenhalt! Die Starlet garantieren einen passgenauen Sitz am weiblichen Fuß, sind individuell verstellbar, angenehm leicht und flexibel.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 2 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Abersee

Nach einem Jahr im Einsatz!

Super Tourenschischuh. Leicht zu handhaben. Keine Druckstellen und Blasen mehr. Das Anformen des Innenschuhs muss sorgfältig vorgenommen werden. Es dürfen keine Falten entstehen. Hoher Tragekomfort beim Aufstieg. Genug Halt und Steifigkeit bei der Abfahrt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Rahim | Läufelfingen
15.12.2015
Dynafit Bindung

Hallo
Habe den Schuh nun auf einer (Schwierigkeit) S Tour ausprobiert. Inkl. Kletterpassagen. Der Schuh selbst ist top! Super leicht und bequem. In der Abfahrt absolut stabil (mit dem optionalen VelcroBand). Besser als einige doppelt so schwere Schuhe die ich vorher hatte.
Nun aber flog ich ständig vorne aus der Bindung (Dynafit Vertical ST). Abfahren ging nur in dem ich den Hebel fest zog (also keine Sicherheitsauslösung mehr möglich). Nachträglich habe ich festgestellt, dass der Schuh bei den PINs etwas breiter ist als andere! Somit konnte die PIN Bindung nicht ganz zu gehen. Ist das Problem bekannt? Kann man selbst nachhelfen?
Viele Grüsse

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Elisabeth | Mayrhofen
07.02.2016 13:20

Hallo Rahim, ich habe auch den la sportiva starlet und hatte ihn im letzten Jahr mit einer vipec 12 (Fritschi) Bindung... ich bin im letzten Jahr - wenn ich gestürzt bin - NIE aus der Bindung geflogen, was mich aber nicht weiter beunruhigt hat, weil es keine "heftigen" Stürze mit hoher Geschwindigkeit waren... Nun habe ich mir aber diese Woche einen neuen Ski gekauft und habe meinen Starlet am Freitag zur Anpassung zum Sporthändler gebracht... der hat mir dann mitgeteilt, dass die vipec Bindung beim Sarlet nicht auslösen würde (also niemals) weil der Schuh (durch die "Sprengung" bzw. Schuhform sowie das Zäpfen unten) so in der bindung drin ist, dass man sich vorher wehtun würde, bevor die Bindung auslöst... Er hat dann einige Bindungen durchprobiert und die einzige die gepasst hat, war die Dynafit Radical ts2... Eigentlich ein Witz, dass bei einem Tourenskischuh der auf Pin-Bindungen ausgelegt wäre, nur eine (und die nicht optimal) passt... Also lass dir das auf jeden Fall bei einem Sporthändler anpassen, ansonsten könnte es sein, dass du dich beim Abfahren - ohne Sicherheitsauslösung - bei einem Sturz wirklich verletzt...

| Neubiberg

sehr bequem

Alles wunderbar

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach