Tests und Bewertungen

La Sportiva - Speedster - Kletterschuhe im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Jochen

Jochen | Köln

04.03.2014

Das ist der Schuh für meine Tochter

dieser Schuh hält mit intensivem Gebrauch ca 6 Monate (4* / Woche Training Boulder / Lead) und sitzt perfekt.



Vorteile
Guter Grip
Gute Passform
Nachteile
Gummi leiert aus
Einsatzbereich
Bouldern
Indoorklettern
Sportklettern
VS
Profilbild von Sebastian

Sebastian | Bergisch Gladbach

10.09.2013

Guter Schuh aber leider nicht zum Rissklettern

Hab den Schuh seit einiger Zeit, gerade auf Reibung kann man mit ihm ganz gut stehen. kleine Leisten fühlen sich ungewohnt an, gehen aber auch. Beim Rissklettern hat sich leider eine Kappe verabschiedet, dafür scheint der Schuh wohl wegen der verklebung der no-edge kappe nicht gemacht. hätte man wahrscheinlich auch reklamieren können, habs dann aber mit fahrradflickzeugkleber repariert. trage den schuh 2 nummern kleiner

Vorteile
Guter Grip
Gute Passform
Nachteile
Nicht stabil
Einsatzbereich
Bouldern
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Rainer
| Tübingen
Der beste Schuh fürs Bouldern und Klettern

Ich hab mittlerweile schon das dritte Paar des Speedstete im Einsatz und für mich ist es der perfekte Allround-Schuh.
Zum Bouldern schnell an- und ausgezogen, zum klettern stabile Kante für kleine Tritte und durch die Runde Spitze halten sie auch länger als alle Schuhe die ich vorher im Einsatz hatte.
Außer Mehrseillängen klettere ich damit alles.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Merzig
Sensibler Spezialist für besondere Fälle

Für mich sicher kein Allrounder und wohl auch vom Hersteller nicht so gedacht, dafür unübertroffen sensibel wenn´s drum geht in schwierigen Bouldern mit dem Fuß zu greifen (besonders Lettlöcher und Dullen). Manche Routen gelingen mir tatsächlich nur mit diesem Schuh. Aus meiner Sicht ganz klar eine Bereicherung am Markt. Im Bekantenkreis nutzen ihn manche auch erfolgreich zum Klettern, ich selbst setze
ihn ausschleßlich zum Bouldern in Überhängen ein.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
| Schwäbisch Gmünd

69% finden die Bewertungen
von Felix hilfreich

Toller Schuh

Ich habe mir gleich ein zweites Paar gekauft. Toller Grip und ein gutes Gefühl an den Zehen dank der nur 3,5mm Sohle und der No-Edge-Technologie.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Valentin
| Lörrach
Schuhe für spezielle Ansprüche

Der Schuh ist durch seine gerundeten Kanten für alle welligen Vertiefungen sehr gut geeignet. Dadurch ist er sehr langlebig-kein Kantenabrieb. Als einziger Kletterschuh aber zu spezifisch. Ich mag ihn sehr gerne!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Piet
| Bielefeld
Mein neuer "Solution"

Jahrelang bin ich mit meinen Solution gebouldert und nun hat mich doch der Speedster ueberzeugt. Man hat mehr Trittgefu"hl und der Heelhook ha"lt bombig. Hatte noch keine Schuh zuvor bei dem der Hook so gut sitzt. Einziger Wermutstropfen die Verklebung ist wie bei alle La Sportiva Schuhen beschie*en. Kann sein, dass das an meinen Schweissfuessen liegt. Aber La Sportive koennte sich bei der Verarbeitung schon ein bisschen mehr Muehe geben.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Aaron
| Dresden
Toller Schuh für (fast) alle Situationen

Trage den Speedster seit knapp einem Jahr in der Halle zum Klettern und Bouldern, mal im Sandstein und auch im Kalk. Einfach ein top Ding! Tolle Passform, trotz Vorspannung - ich hab den Schuh 2,5 Größen kleiner als Straßenschuh - gut zu tragen, sehr sensibles Treten, viel Stabilität. Würde ich gleich wieder kaufen. Nur kein Heelhookspezialist. Mittlerweile löst sich seitlich der Spitze der Gummi etwas ab, aber kaum problematisch und auch sonst hat mich das NoEdge-System sehr begeistert!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nikita
| bochum
Super zum Bouldern

Super zum Boulder mit klasse Hook-Eigenschaften. Bei steilen Routen ebenfalls top. Out of the Box direkt gut passend.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Angelo
| Remscheid

16% finden die Bewertungen
von Angelo hilfreich

Leider nicht mein Schuh

Habe mir den Schuh in mehreren größen bestellt. Leider wollte er einfach nicht passen. Von der Verarbeitung und den Materialien fand ich ihn TOP.

  • Nachteile
    Nicht bequem
    Nicht anpassbar
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von andreas
| günzach
bin sehr zufrieden, passt wie angegossen

ohne kante anfangs etwas gewöhnungsbedürftig

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von bruno
| loco
sehr gute grip

soll mindestens 3 nummer weniger

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lukas
| Wattens

Der Beitrag wurde am 11.05.15 überarbeitet

Anders, aber sehr gut!

Nach 3 Wochen "Eingehzeit" fühlt sich der Schuh in G40 fast schon angenehm an. Habe eher breite, quadratische Füße und trage den Katana auch in 40. Normalschuhgröße ist 42 1/2.

Sowohl in der Halle als auch außen auf Kalk hält der Schuh sehr gut, rutscht bei Hooks kein bisschen und lässt trotz der runden Spitze das Treten auf kleinen Tritten problemlos zu. Klettere im Bereich 6c-7a.

Anfangs ist das Stehen auf dem großen Onkel etwas seltsam, was sich nach ca. 2 Wochen legt und dann durchaus hilfreich ist. D. h. man steht sehr exakt und sicher auf jedem Tritt.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Mauerstetten
würde ich jederzeit wieder kaufen.

Da muss ich denjenigen Recht geben die behaupten das der Schuh nicht bequem ist. Mir passt er einfach.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Nachteile
    kurze Lebensdauer.
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Berlin
an und für sich nen guter Schuh

Leider bietet La Sportiva nicht die äußerst notwendige Möglichkeit, unterschiedliche Schuhgrößen für den linken und rechten Fuß zu wählen.
Denn meine Füße sind unterschiedlich groß und entweder schlabbern die Schuhe oder tun an den Zehnägeln tierisch weh.
Zum Schuh selber, er passt sonst ganz gut und man kann gut damit hooken, allerdings ist die Sohle sehr trittempfindlich, was das stehen auf schmalen Tritten mitunter schmerzhaft macht, dafür kann man auf schrägen recht gut stehen.
Alles in allem würde ich diese Schue wieder kaufen, allerdings ne Nummer größer oder noch besser in zwei unterschiedlichen Größen!!

  • Vorteile
    Robust
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht stabil
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von fabian
| köln
lieblingsschuh!

mein Schuh für die halle und Fels! am stärksten beim bouldern!

  • Vorteile
    Robust
    Gute Passform
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von René
| Gießen
Größe???

Ich versteh nicht wie manche den Schuh in 2-3 Nummer kleiner wie Straßenschuhe tragen können. Ich habe schon den Futura in 39,5, eigentlich trage ich die 39 bei Straßenschuhen. Und der Schuh ist eng, so das ich Ihn nach jedem Ablassen sofort ausziehen will.
Habe mir jetzt Aufgrund vieler Kommentare hier den Speedster in der 37 bestellt und er ist hoffnungslos zu klein. Und zwar so das ich nicht Ansatzweise rein komme. Jetzt probiere ich die 39...

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Pfarrkirchen
Einer der besten von La Sportiva

Ist ein richtiger Allrounder. Habe in jetzt das vierte Mal und bin immer noch überzeugt. Zwar nicht ganz so knackig wie der Futura kann aber gut mithalten. Der hält überall. Hab ihn vier Nummern kleiner als meine Strassenschuhgrösse Absolut überzeugende Performance egal ob auf Leisten, Dellen oder auch im Dach. Der geht überall hoch.....

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Feldberg
Bester Indoor Schuh

In der Halle unschlagbar, genau richtig um am Plastik zu ziehen, zu hooken und dabei noch sehr langlebig.
Am Fels findet er bei mir auch Verwendung, da ist er allerdings zumindest im Gneiss und Granit nicht optimal, an Kalk und Sandstein macht er sich gut.
Dass ein High Performance Schuh nicht bequem sein kann und das Einsteigen kein Spass ist, gehört halt dazu ;)

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Vielseitig
  • Nachteile
    Nicht bequem
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
| Böhen

50% finden die Bewertungen
von Stephan hilfreich

Gern wieder

Toller Schuh zum bouldern.
Sehr weich und gefühlvoll.
Die runde "spitze" ist sehr zu empfehlen, auch für Anfänger.

Einzig die Ferse geht schnell kaputt da der Gummi sich seitlich löst... (der Gummi ist leider nicht um die ganze Ferse gelegt...)

Leider mittlerweile hier sehr teuer.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Berlin
Toller Schuh zum Boulder

Habe den Schuh seit über einem halben Jahr beim Bouldern im Einsatz. Seine Feinfühligkeit ist seine größte Stärke, er lässt einem mit dem Fuss jeden noch so kleinen Tritt spüren. Dafür hat er keine stabilen Kanten. Ein Kompromiss den ich aber in Ordnung finde. Auch ist er extrem leicht.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Hohe Sensibilität
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Wimpassing im Schwarzatale
Einfach genial

Der Schuh passt sich exakt der Fussform an. Sitzt unglaublich gut. Mehrseillängen nicht anzuraten, aber dafür ist er ja nicht da.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von christof
| Berchtesgaden
Immer wieder gerne!!

Ich boulder, kletter den speedster nun seit über 2 jahren und bin begeistert. Ich hatte noch nie vorher einen schuh, mit dem man jede struktur im fels so genau spüren und somit auch Kraft auf diese ausüben kann. Jedoch ist der schuh meiner Meinung nach nichts für Anfänger, da man eine gewisse Trittgenauigkeit beherrschen muss. Ich habe Schuhgröße 41-42 und trage den speedster in Schuhgröße 39. Dachte mir er würde mehr nachgeben, bin aber völlig zufrieden.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Dominic
| Bruckmühl
Top Schuh

Ich nutze den Schuh hauptsächlich zum bouldern. Habe ihn jetzt seid ein paar Wochen im harten Einsatz am Fels und Plastik. Besonders gefällt mir das man jeden noch so kleinen Antritt perfekt spürt und dosieren kann. Ich habe den Schuh zwei Nummern kleiner gekauft das Material gibt noch nach.

Fazit Top Schuh gute Qualität maximale Tritt Kontrolle.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Harry
| Hausen
Super Schuh

Bouldern und auf Reibung macht er einen sehr guten Eindruck

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralph
| Flintsbach a. Inn
Bisher bester Schuh - mit viel Gefühl!

Durch den dünnen Gummi passt der Schuh sich gut der individuellen "Zehenbox" an. Hat sich bei mir nicht stark geweitet; Nehm Ihn zum Kunst und Fels Sportklettern her und find ich Ihn einfach nur genial! Hat ihn jetzt ne halbe Nummer größer zum Alpinklettern dabei -> au! Dafür entweder no größer wählen oder definitiv nen anderen Schuh hierfür hernehmen;

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonas
| Leimen
Nahezu(?) perfekter Boulderschuh

Nachdem ich viele Schuhe ausprobiert habe (u.a. La Sportiva Python und Solution, 5.10 Team, Scarpa Instinct VS) habe ich nach den bisherigen Eindrücken den für mich idealen Boulderschuh für Halle und Draussen gefunden. Gebouldert wird regelmässig 3-4x pro Woche sowohl in der Halle als auch am Naturfels (Sandstein und Granit). Der Schuh macht direkt beim ersten Anziehen einen sehr guten Eindruck, sitzt eng am Fuß ohne unangenehm zu drücken, wirkt in der Verarbeitung und den Materialien hochwertig. Es ist nicht zu dünn (wie m.M.n. der Team) aber ist dennoch leicht. Er passt sich nach kurzer Einlaufzeit sehr gut dem Fuß an. Sowohl das Trittgefühl auf Platten und kleinen Tritten ist sehr gut, wie auch Hooken. Toehook hält sehr gut ohne schmerzhaft zu sein (wie z.B. der Python). Der Heelhook hält ebenfalls sehr gut, die Ferse ist etwas breiter wie beim Team aber deutlich dünner wie beim Solution. Dass der Schuh ein Slipper ist und kein Velcro hat, hat sich bislang noch nicht negativ ausgewirkt. Mein Eindruck ist mehr dass das elastische Material sehr angenehm und anpassungsfähig ist. Ausserdem wirkt es leicht stabilisierend und dämpft Stöße auf den Fuß gut ab (z.B. beim "Werfen" von Hooks).
Für mich Alles in Allem mein bislang komplettester Schuh der vorallem auch preislich attraktiver ist wie die momentanen "Highend" Schuhe wie Solution, Team oder Instinct VS.
Wirklich Negatives kann ich bislang nicht berichten; auffallend ist jedoch das die originale Schuhsohle keine gewohnten Kanten aufweisen und stark abgerundet ist. Bislang habe ich damit aber keine negativen Erfahrungen gesammelt. Die Optik ist geschmacksache, mir persönlich ist das Design etwas zu grell aber darüber sehe ich hinweg.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Guter Hook
    Sehr starkes Trittgefühl
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 67 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.