Tests und Bewertungen

La Sportiva - Nepal Cube GTX - Bergschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 12 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Norman | Alkofen
11.11.2016
Was ist der Unterschied zwischen dem Nepal evo und dem Nepal Cube?

Wäre nett ne Antwort in puncto Passform, Isolation etc. zu bekommen. Vielen Dank im Voraus. Gruß Norman

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Höflein

Nach einer Eingehtour sitzt er jetzt perfekt

es dauert eine Zeit, bis man die für sich richtige Schnürung gefunden hat, aber dann sitzt er perfekt.... kauf ich wieder (er wird aber einige Jahre halten)

  • Vorteile
    Guter Grip
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Jockgrim

Echt TOP. Klasse Stiefel von La Sportiva

Rundum KLASSE

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Martin | Bellenberg
10.08.2016
All-around Gummischutzrand

Hat jemand einen Erfahrungsbericht zum "All-around Gummischutzrand"? Für mich schaut das mehr nach Design-Gimmick aus als nach wirklich robustem zweckmäßigem Vollgummi-Schutz. Wie ist die Abnutzung? Danke für Infos :-)

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Ralf | Seligenthal
05.10.2016 21:42

Hallo, habe die Schuhe auf der Chabod Hütte gesehen, es waren schon ordentliche Gebrauchspuren zu erkennen aber der Gummirand zeigt nur normale Abnutzung, also kein Design-Gag.......

| Fula

Top Schuh, allerdings nicht günstig!

Top Schuh, allerdings nicht günstig!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Molln

Auf langen Hochtouren perfekt!

Im Gegensatz zu den halbsteigeisenfesten Schuhen, gibt es kein Lockern der Steigeisen und auch die Zehen werden zB bei steilen Wandaufstiegen im eisigen Gelände nicht eingechnürrt. Im Zu- und Abstieg etwas gewöhnungsbedürftig für all jene die viel mit Schuhen mit weicher Sohle unterwegs sind. Passende, dicke Bergsocken sind ein Muss um Blasen zu vermeiden. Sehr robust, kaum Abnützungen nach mehrmaligem Einsatz.

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Zu steif
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

David | Mannheim
19.04.2016 17:20

zu steif???? ist es nicht der sinn der Schuh? deshalb ist es ein "D" Stiefel...

Sabine | Molln
20.04.2016 19:34

Ooops.... Das war ein Versehen... Diesen Nachteil bitte ignorieren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

ich liebe sie in allen Belangen

nachdem sie eingetragen sind, möchte man diese Stiefel gar nicht mehr ausziehen.
Ich nutze sie nicht nur im Gebirge, sondern auch sonst im Alltag. Besonders im Winter machen sie mir viel Freude halten gut bei Eis und Schnee und sind schön warm.

Produktbilder von Marcus
  • Extrem zu empfehlen

  • Vorteile
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Balgach

25% finden die Bewertungen
von Alex joao hilfreich

Den Schuh würde ich wieder kaufen

Super...

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Robust
    Preis/Leistung
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Christian | Korb
14.06.2015
Nepal Cube im Vergleich zu Nepal Trek Evo

Der Cube bringt mit seiner aufwändigen Technologie für den Bereich Bergsteigen, Klettern und jenseits der 5000 wohl eine entsprechende Robustheit und vor allem Steifigkeit mit sich: Da würde mich interessieren, ob der Schuh geeignet ist für eher "weniger anspruchsvolles" Terrain und klassisches Hochgebirgswandern über 6-7 Stunden und über 15km? Wenn nein, wäre dann der Nepal Trek Evo GTX besser?

Danke für eine kurze Einschätzung!

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Moritz | Stuttgart
29.07.2015 16:05

Hi, ich besitze den Schuh seid wenigen Wochen, für leichtes Gelände eignet er sich nicht wirklich, für lange Hüttenzustiege nehme ich andere Schuhe mit, sonst leiden die Füße unter dem Abrollverhalten.

hans | Gsiesertal Südtirol
31.12.2015 19:05

das stimmt

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

| Villingendorf

51% finden die Bewertungen
von Gabriel hilfreich

Klasse schuh

Absolut Wasserdicht und super bequem. Kann ich nur empfehlen... Generell empfehl ich Lederschuhe, da sie eine wesentlich längere Haltbarkeit haben wie die neuen Syntetikschuhe

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Leicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Eisklettern
    Hochtouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 8 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach