La Sportiva - Miura - Kletterschuhe

10% 134,95 121,46 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuh in Slipper-Bauweise
Einsatzbereich:
Alpines Sportklettern; Bouldern; Wettkampfklettern
Material:
Kalbsämischleder; Futter: Dentex
Sohle:
Vibram XS Edge 4 mm; Zwischensohle LaSpoFlex 1,1 mm nur vorne
Leisten:
stark asymmetrisch
Vorspannung:
hoch; mit Downturn
Verschluss:
Schnellschnürsystem; Doppelzug am Gummirand für maximale Umhüllung des Fußes
Gewicht:
490 g (pro Paar in mittlerer Größe)
Extras:
zwei Anziehschlaufen
Art.Nr.:
301-0447
Produktbeschreibung

Der La Sportiva Miura ist ein echter Klassiker für anspruchsvolle Sportkletterer! Sein Design und die mittlere Vorspannung sorgen für Präzision auf kleinen Tritten sowie beim Hooken. Dennoch ist der Schuh bequem genug, um ihn auch in längeren Routen anzubehalten.

Die verschleißarme 4 mm Vibram XS Edge Sohle sorgt für guten Grip am Fels sowie für Vertrauen auf Reibungsplatten und schmalen Leisten. Dank des Fast Lacing Schnellschnürsystems ist der Schuh schnell an- und ausgezogen und lässt sich gleichzeitig optimal an die jeweilige Fußform anpassen. Ein Top-Schuh für alle, die Wert auf eine ausgeglichene Performance bei gleichzeitigem Komfort legen - ohne Kompromisse auf der Suche nach Leistung.

Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Tristan

Tristan | Günthersleben

16.11.2011

Habe den Schuh nun seit zweieinhalb Monaten...

Habe den Schuh nun seit zweieinhalb Monaten und nutze ihn momentan hauptsächlich für das Bouldern in der Halle (bisher erst 4 mal für das Bouldern am Fels genutzt).
Ich besitze in Straßenschuhen die Größe 44/45 und habe mir den Miura in der Größe 42,5 geholt. Dazu muss ich auch sagen, dass ich am Zehenansatz einen relativ breiten Fuß habe, was häufig bei der Schuhwahl ein Problem darstellt. Daher wollte ich auch unbedingt einen Schnürer, da man sich den Schuh besser auf seinen individuell geformten Fuß einstellen kann.
Anfangs hatte er mir für knapp 2 wochen ( 7 mal ausgiebiges Bouldern ) relativ starke Schmerzen bereitet, doch mittlerweile hat er sich um ca eine halbe Größe gedehnt und ist einfach nur Super angenehm zu tragen.
Er ist wie eine zweite Haut am Fuß und macht alles mit. Kleinste Tritte sind kein Thema mehr und durch das breite Gummi an der Ferse trifft man jeden Hook perfekt. Man klebt förmlich am Fels bzw an der Wand in der Halle. Der Verschleiß ist bisher auch nur minimal habe bisher (bei wöchentlich im Schnitt 3x ca. 5-7 Stunden intensieven Boulderns) nur sehr minimale Abnutzung, sodass ich davon ausgehe, dass der Schuh mal locker 2 Jahre durchhalten wird. Dazu muss ich auch sagen, dass ich nur sehr selten mal wegrutsche, wodurch der Verschleiß um einiges reduziert wird.

Mein Fazit: Klare Kaufempfehlung! Optisch sehr ansprechend und nach der schmerzhaften Eintragezeit möchte man den Schuh zurecht nicht mehr hergeben. Wer einen Magnet am Fels bzw in der Halle sucht hat damit den Richtigen Schuh gefunden. Ich werde mir diesen schuh auf jeden Fall wieder zulegen, wenn mein momentanes Paar den Geist aufgibt ;)

--- Bewertung Vorgängermodell ---

VS
Profilbild von Marc

Marc | Nürnberg

29.08.2014

War mal besser...

Habe jetzt den Miura schon ein paar mal gehabt und ich muss sagen, dass ich bisher sehr zufrieden war. Mir hat er einfach super gepasst und hatte alles was ich von einem Kletterschuh erwarte.

Bei meinem neusten Kauf treten jetzt nach 3 Wochen erste krasse Verschleißerscheinungen auf. Die Spitze ist fängt an sich zu zersetzen. Bisher haben sie mindestens ein halbes Jahr oder länger gehalten.

Für mich ist das nicht hinnehmbar und ich geh davon aus, dass diese wenn sie weiter so verschleißen insgesamt 3 Monate halten werden. DIes ist für mich in so einer Preisklasse nicht akzeptabel.

Kommentar von Bergfreunde und La Sportiva war, dass ich an der Wand entlang geschrammt bin. Was ja sein kann, aber für mich nicht den Verschleiß in dem Umfang erklärt.

Fazit: Der ungewohnt schnelle Verschleiß und die eher patzige Reaktion seitens Bergfreunde, hat mir die Freude an meinem einstigen Lieblingsschuh vermiest.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Vorteile
Guter Grip
Gute Passform
Nachteile
Hoher Verschleiß
Einsatzbereich
Indoorklettern
Alpinklettern
Bouldern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Mathias
| Berlin
Schnürsenkel

Hat schonmal jemand versucht da neue Schnürsenkel reinzuprügeln nachdem das Original ja gerne abreisst!? Danke Merkel!

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    zerfall
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
Mitarbeiter
| Traubing
Top Schuh um besser Kraft an Wand zu bringen

Anfangs für old School neu..
Aber wenn mal grippt...ist top

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Wiesbaden

66% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Immer wieder

Für meinen Fuß einfach der beste Schuh - und das seit es ihn gibt. 20 Jahre?

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Kusterdingen

71% finden die Bewertungen
von Christian hilfreich

Super Schuh!

Eigentlich wollte ich keine Schuhe mehr Neubesohlen lassen aber in meine Miuras hab ich mich verliebt. Mit meinen breiten Füßen bietet der Schuh eine super Performance bei vorbildlicher Performance.

Nachteil ist jedoch die recht geringe Haltbarkeit (Kalk und Halle)

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Nachteile
    Haltbarkeit
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Walter
| Möhrendorf
für mich trotz Nachteil der Schuh

mag jetzt nicht

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Sohle schnell kaputt
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Moritz
Moritz | Erfurt
05.11.2017 14:17

bitte?

Profilbild von Maximilian
| Bayreuth
Super Schuh

Klasse Schuh zum klettern!

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Aaron
| Schwerin
Ein Klassiker, den ich immer wieder kaufen würde!

Der Schuh begleitet mich vor allem am Fels (Sandstein, Kalk und Granit). Tolle Passform. Nach 1,5 Jahren mit viel Felsklettern gab's eine neue Besohlung, Vibram wurde gegen Stealth Onyxx getauscht - und der Schuh steht noch besser!

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
    Allround
    Alpinklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rüdiger
| Hainburg
Den Schuh kaufe ich jederzeit wieder!

Ich klettere den Schuh schon seit Jahren und nutze ihn intensiv beim Sportklettern, aber auch beim Alpinklettern.
Besser etwas enger kaufen, der Schuh weitet sich während der ersten Einsätze.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Sehr guter, aggressiver Schuh
  • Nachteile
    Nichts für Einsteiger
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Arne
| Leipzig

100% finden die Bewertungen
von Arne hilfreich

Alter Schwede...

..geiles Ding. Jetzt habe ich ihn seit 2 Jahren und bin immer noch begeistert. In der Zeit nur einmal wieder besohlen müssen und er ist immer noch zuverlässig. Leichte Abnutzung bei den Nähten an den Schnürsenkeln ansonsten noch top in Schuss. Für wen es nicht der aggressivste, asymetristische Schuh sein muss, der hat ihn hiermit gefunden. Der Hook sitzt präzise, auch auf kleinen Griffen/Tritten. Im Gegensatz zum Solution, der als Hookmonster (zu Unrecht) beschrieben wird, hab ich wenigstens noch im Gefühl ob der Hook gut sitzt oder hält. Der Bubbel am Solution macht das fast unmöglich und die Präzision ist nicht gegeben. Der Miura ist ein echter Allrounder und vor allem auf Leisten und in Löchern stark. Bei Reibung vielleicht doch auf einen anderen Schuh zurückgreifen. Wers gut kann, muss das natürlich nicht.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Bouldern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marko
| Sinsheim
Grossartiger Schuh, Passform optimal.

Für meinen Fuss der perfekte Schuh. Ich hatte schon einige Schuhe ausprobiert und bewerte zu erst die Passform. Für meinen Fuss der beste Schuh.

Die Trittgenauigkeit ist sehr gut und auch die Stabilität. Das Leder ist sehr gut verarbeitet und lässt sich dank der Schnürrung sehr gut and den Fuss anpassen.

Die Vorspannung ist nicht zu extrem, so das sich der Schuh durchaus auch bei Mehrseillängen einsätzen lässt.

Bei der passenden Grösse sollte man sich herantasten. Meine letzter Schuh war eine 44,5 obwohl ich 46 normal habe. 45 war super aber mit der Zeit wenn der Schuh etwas nachgiebt und kleinere Tritte mehr präzision verlangen, habe ich mich für eine 44,5 entschieden. Tut immer noch nicht wirklich weh. Allerdings sollte ein Einsteiger nicht diesen grossen Schritt machen. lieber etwas lockerer aber dafür tut der Fuss und die Zehen nicht weh.

Ich hoffe euch hilft der Kommentar weiter.


--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 75 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.