La Sportiva - Katana - Kletterschuhe

Detailansichten
10% 128,95 116,06 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
95% Weiterempfehlung
leichte Vorspannung
leichte Vorspannung
Leder
Leder
Vibram
Vibram
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Kletterschuhe
Einsatzbereich:
Sportklettern; Bouldern; Alpines Felsklettern
Material:
Innenfutter: Pacific / Dentex Synthetic; Außenmaterial: Lorica / Leder
Sohle:
Vibram XS EDGE 4 mm Gummisohle
Leisten:
leicht asymmetrisch
Vorspannung:
wenig
Verschluss:
2 gegenläufige Klettverschlüsse
Gewicht:
450 g (pro Paar in mittlerer Größe)
Extras:
Seitenfaltenzunge; 2 Anziehlaschen
Art.Nr.:
301-0027
Produktbeschreibung
Wenn es ein Gesetz gäbe, dass jeder Kletterer nur einen Kletterschuh haben dürfte - der Katana von La Sportiva wäre sicher für viele Sportkletterer, Alpinkletterer und Boulderer die erste Wahl. Er ist einfach ein absoluter Allrounder, der in jeder Disziplin zeigt wo es langgeht. Wer einen Schuh mit vielseitigen Talenten sucht und sich nicht für das Bouldern und Sportklettern und alpine Felsklettern jeweils einen Spezialisten leisten möchte, liegt beim Katana goldrichtig. Er bietet genug Kantenstabilität für schmale Leisten und guten Grip auf rutschigen Platten. Fels oder Halle - der Katana kann beides!
Zu den harten Fakten: mit dem La Sportiva Katana erhält man einen Kletterschuh mit einer 4 mm dicken Vibram EDGE Gummisohle. Als Obermaterial kommt eine Mischung von Lorica und Naturleder zum Einsatz. Das synthetische Material dehnt sich nicht nach und bietet eine länger gleichbleibende Paßform, das Naturleder liegt angenehmer auf der Haut und sorgt für ein besseres Fußklima. Die beiden Anziehschlaufen an der Ferse erleichtern das Anziehen und eignen sich bestens zum Durchfädeln eines Karabiners - so lassen sich die Katanas am Rucksack oder Klettergurt befestigen.
Ein weiteres durchdachtes Detail findet sich in der Konstruktion der Klettverschlüsse. Die breiten Klettflächen erlauben eine gute Anpassung der Verschlüsse an den Fuß. Dank Klettverschluss ist der Schuh nach jedem Boulderversuch oder am alpinen Standplatz schnell an- und wieder ausgezogen. Ein echtes Multitalent und das mit einem legendären Design - kein Wunder, dass der Katana der Lieblingsschuh zahlreicher Spitzenkletterer ist.

Hinweis: da der La Sportiva Katana relativ groß ausfällt empfiehlt es sich, den Schuh eine Nummer kleiner zu bestellen wenn er noch halbwegs bequem sein soll. Die meisten Anwender kaufen sich den Schuh rund zwei Nummern kleiner. Für sehr sportliche Touren kann der Katana bis zu drei Nummern kleiner gekauft werden.
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Sven

Sven | Düsseldorf

18.02.2011

Super Schuh, habe ihn wie hier beschrieben...

Super Schuh,
habe ihn wie hier beschrieben 3 Nummern kleiner gekauft und ihn 3 mal ca. ne Stunde zuhaus vorm Fernsehen angehabt, war zuerst etwas eng und auch ein wenig schmerzhaft. Nun passt er wie angegossen und tut gar nicht mehr weh!
Kann den Kletterschuh sogar längere Zeit ohne Probleme anlassen. Verarbeitung und Klettereigenschaft TOP!
Bin mal gespannt wie er sich am Fels so macht!

VS
Profilbild von rolf

rolf | sool

28.06.2013

Den Schuh kauf ich wieder.

Dauer:
Leider nur 1.5 Monate, jetzt ist die Sohle am Spitz vorne schon durch geklettert.

Einsatzbereich:
Ich klettere alles mit dem Schuh ist spitze, funktioniert für alles.

Positiv:
Der Schuh ist in jedem Bereich einsetzbar.
- Genialer halt
- Gute Stabilität
- sehr schnell an und aus zu ziehen und doch guter Halt.

Negativ:
- Die Sohle war bereits nach 1.5 Monaten bei 2Mal wöchentlichem klettern beim Spitz durch geklettert.

Vorteile
Vielseitig
Hohe Kantenstabilität
Guter Grip
Gute Passform
Nachteile
Nicht stabil
Einsatzbereich
Allround
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Kevin
| Wolfsberg
Kein Schuh für mich!

Normalerweise ein sehr guter Schuh laut Kollegen und meiner Lebenspartnerin.

Für mich war er in Gr 41,5 trage Straße Gr 42 nicht auszuhalten. Drückt zu sehr auf die Achillessehne.

Trage sonst den Solution in Gr.40

  • Vorteile
    Vielseitig
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht bequem
    Nicht anpassbar
    drückt an der Ferse
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Philipp
Philipp | Leoben
04.09.2017 03:10

Hast du versucht den Schuh mal in Größe 40 oder 39,5 anzuprobieren?
Es kann nämlich sein, dass er deswegen an der Archillessehne drückt, nicht weil er zu klein oder an der Ferse zu vorgespannt ist, sondern weil er zu groß ist!
In Straßenschuhgröße -0.5 würde man in den Schuhen schwimmen, das wären Kindersärge.

Mir persönlich passen die Katanas -2.5 auch besser als in -2.0. Fühlt sich ienfach besser an, der Shcuh liegt überall an und in der Ferse bzw im Bereich Ferse bis Knöchel bin ich auch stabiler drinnen (fast alle Fersen von Kletterschuhen sind mir zu groß (egal wie geisteskrank eng ich sie anziehen würde), da ich anscheinend eine kleine Ferse habe.
Den Solution trage ich zum Bouldern auch in -2.5. -2.0 wäre bequem zum Sportklettern.
Katanas in -2.0 ziehe ich ausschließlich draußen, zum Warmmachen, Einklettern, lange Routen, ausbouldern etc an, wenn es sehr warm oder heiß ist. Weil ich ewig lange in den Schuhen drinnen bleiben kann.
Für Mehrsseillängen werde ich sie bald auch probieren, da man am Stand ja immer mit der Ferse aus den Schuhen schlüpfen kann.
-2.5 dann zum Sportklettern. ZUm Bouldern bräuchte ich sie wohl in -3.0, aber da nehm ich lieber andere Schuhe.
Dass es geht, hat Kilian Fischhuber bewiesen, der im (Weltcup)bouldern ja alles gewonnen hat, was man gewinnen kann (hat 2014 aufgehört). In La Sportiva Katanas (die Gelben).

Grüße

Profilbild von Michael
| Nürnberg
top schuss

habe etwa 120 paar verbouldert, im kalk enorme Stärken. die heelferse ist unschlagbar. was bei diesem Modell als herausragend gilt. Hoher Kantengripp, durch die eigenwillige Biegelinie auch sehr gut um auf die plane Wand zu treten. Im Granit manchmal nicht ganz homogen mit dem Gestein. Leider hoher Verschleiss die Fersen fransen oft aus.
4x- 6x die Woche 365 Tage im Jahr. Dann kann jeder für sich ableiten.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Nachteile
    Hoher Verschleiss
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stefanie
| Adliswil
seit Jahren derselbe Schuh!

benutze ihn vor allem für lange Routen. Sehr guter Schuh!!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Nachteile
    Sohle schnell durchgeklettert
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Allround
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Peter
| Dortmund

16% finden die Bewertungen
von Peter hilfreich

Astreiner Schuh

Mein Standardmodell für alle Fälle,
ob Sportklettern, Mehrseillängen oder Halle,
der Schuh begeistert.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wolfgang
| Gerersdorf
Würde wieder kaufen!

Leider schnelle Abnutzung, aber sonst TOP!!!!

  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gregor
| Reutlingen

75% finden die Bewertungen
von Gregor hilfreich

Guter Schuh aber...

Der Schuh ist für mich bequem und trotzdem leistungsfähig. Jedoch bin ich jetzt schon mehrmals über die Haltbarkeit der Sohle und die Klebung an der Spitze enttäuscht worden. Durch die Schuhform wird das Gummi an der Großen Zehe extrem schnell abgenutzt. Enttäuschend für ein Schuh dieser Preisklasse!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Nachteile
    Spitze schnell abgenutzt
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Allround
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Boris
Mitarbeiter
| Tübingen

66% finden die Bewertungen
von Boris hilfreich

Super bequem aber nicht langlebig

Primär für die langen Touren gekauft, da sehr bequemer Schuh mit gutem Grip.
Ich habe bereits mehr als 15 Paar Schuhe verschiedener Hersteller runtergeklettert, aber diese hier haben am wenigsten gehalten. Ich wollte es auf die Gummimischung schieben, jedoch habe ich auch andere Schuhe mit XS Edge Sohlen, die mindestens 6 Monate länger gehalten haben. Ich werde dem Schuh noch eine zweite Chance geben, aber wenn sie wieder weniger als ein halbes Jahr halten, dann war es für mich mit Katanas.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
    sehr bequem
  • Nachteile
    schnelle Abnutzung
    Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einsatzbereich
    Allround
    Sportklettern
    Mehrseillängen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Emmerich Am Rhein
Some words from beginner, size tip

I went bouldering like 8 times and after that I decided to get my own shoes and other stuff...I'm writing that for beginners as I am...I didn't know which size I should get, so I was checking comment section...The most common option was 2 sizes smaller...So I said to myself OK I will give it a try. My normal shoes are 46 so I bought 44. When they came I was like...omg what? I should get 45 perhaps? Aaah I may have to return them...but I gave it a try, went bouldering and I can say MAN ! It was so cool. I had to put them like 3 times down because of cricks, my foot is not used for this kind of shoes, but on the wall they feel really comfortable(I wear thin socks), hold great. It was like I can finally use my legs to support my climbing. So...for me 2 sizes smaller was also good choice

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Erika
| Finkenberg
Klettern Fels und Halle

Hervorragender Allrounder! Schuh für Einsatz in Halle und am Fels. Hab Schuhgröße 39 1/3 und den Kletterschuh in 38 bestellt, so geht er auch (wenns unbedingt sein muss;-)) für Mehrseillängen und hält auch auf kleinen Tritten in der Halle. Hab allerdings heuer neu zu klettern begonnen und geh nur bis 7+ .
Für schwierigere Routen und Boulder hab ich keine Erfahrung.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
| Mülsen
Guter Allrounder

Ich habe den Schuh ca. 1/2 Jahr im Einsatz (vorwiegend in der Halle). Die Kanten sehen immernoch gut aus. Der Schuh ist sehr bequem, sollte aber ca. 2 Nummern kleiner bestellt werden

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 103 weitere Beiträge!