Tests und Bewertungen

La Sportiva - Jeckyl - Kletterschuhe im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Daniel

Daniel | Konstanz

11.03.2015

Prima Schuh für mittlere und leichte Grade

Das Material:
Robustes Wildleder mit Vibram X-Edge Sohle, super Verarbeitung, sehr guter Sitz an der Ferse, angenehmes Fußklima und gut anpassbare Schnürung – der Jeckyll ist einwandfrei mein Lieblingsschuh. Auch die Sohle hält meines Erachtens lang (bei mir schon ca. 1,5 Jahre); dass man sie in der Halle relativ schnell runterschrubben kann stimmt aber auch.


Die Passform:
Vielleicht nicht aggressiv genug, um beim Bouldern die letzte Ecke rauszuholen, dafür aber nach dem Eintragen (±10mal Klettern) bequem genug, dass ich ihn zu Mehrseillängen mitnehme. Ich hatte noch nie Blasen in dem Schuh und ehrlich gesagt trotz mittlerem Schweißfuß bislang weder mit Verfärbungen, noch mit Stinkattacken zu kämpfen.


Die Größe:
Man beachte, dass sich das Leder noch deutlich dehnt, daher besser nicht "bequem passend" kaufen. Ich habe normalerweise Gr. 41,5-42,5, je nach Marke. Der Jeckyll sitzt nach Eintragezeit (±5mal Klettern) in Größe 39,5 sehr gut.
Zum Bouldern habe ich mir gerade nochmal die Klettvariante in 39 gekauft. .


Das Wort zum Sonntag:
Es könnte sein, dass blutige Anfänger mit den mittelstark aufgestellten Zehen gar nicht klarkommen, daher würde ich denen eher zum LaSportiva Mythos raten, da dieser wesentlich bequemer ist zum Einstieg.
Meiner Erfahrung nach fallen die LaSpostiva-Kletternschuhe zwischen 2 und 2,5 Nummern größer aus!

Vorteile
Robust
Vielseitig
Guter Grip
Gute Passform
Hohe Kantenstabilität
Einsatzbereich
Sportklettern
Alpinklettern
Bouldern
Indoorklettern
Allround
Mehrseillängen
VS
Profilbild von Angelika

Angelika | Kempten

14.03.2015

Ich würde den Schuh nicht mehr kaufen.

Hatte den Kletterschuh über Jahre im Einsatz, zum Alpinklettern. Er passt gut und ist bequem, aber färbt innen ab, danach immer gelbe Füße!

Vorteile
Gute Passform
Vielseitig
Robust
Einsatzbereich
Allround
Alpinklettern
Indoorklettern
Sportklettern
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Bernadette
| Bonn
Guter Schuh, aber eng + Mantel schnell durch

passt super, muss ihn nach längerem Klettern (und vor allem beim Klettern von Mehrseillängen bei heißem Wetter) zwischendurch ausziehen, da er mir seitlich zu eng wird (habe sehr breite Füße).

Mantel (an der Schuhspitze) war vergleichbar schnell durch.

  • Vorteile
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Allround
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Almuth
| Cottbus
Guter Schuh

Der Schuh hat eine perfekte Passform und ist sogar im Winter noch sehr flexibel. Er begleitet mich jetzt schon 2 Jahre und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Allround
    Einsteiger
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hannah
| Würzburg
Super Kletter- und Boulderschuh

Ich habe diesen Schuh schon seit mehr als 1 Jahr und bin immer noch sehr zufrieden. Ich habe ihn relativ eng gekauft und er hat sich nur minimal geweitet und somit weiterhin eine super Passform. Tolles, robustes Material!

  • Vorteile
    Robust
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniil
| Mannheim
Gute Schuhe zur guten Preis

Habe sie seit mehr als einem Jahr und habe mehr in diesen Schuhen geklettert. Keine Probleme sind mir aufgefallen.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robin
| Weingarten
Super bequemer Schuh aber...

Ich habe den Schuh jetzt seit 6 Monaten und bin eigentlich sehr begeistert von dem Schuh. Er passt sich nach kurzer Zeit super an den Fuß an, daher sollte man ihn noch eine halbe Nummer kleiner kaufen als einen anderen Kletterschuh.
Einzig die Sohle könnte etwas besser sein. Ich hatte noch nie einen Schuh der sich so schnell abnutzt, sodass ich nach 2 Monaten schon das erste mal neu besohlen musste...
Man steht super in dem Schuh, auch auf sehr kleinen Leisten. Ich hab mir den Schuh leider eine halbe nummer zu groß gekauft. Nach ein paar Wochen hatte ich das Gefühl auf kleinen Leisten im Schuh zu rutschen... macht dann nicht mehr ganz so viel Spaß...

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Nachteile
    Nicht stabil
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Moritz
| Schwäbisch hall
sehr zu empfehlen

guter bequemer schuh mit toller passform und bequemem sitz, trotz dehr gutem grip! Besonders für indoor und bouldern sehr zu empfehlen!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Einsteiger
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Felix
| Karlsruhe
Schöner Schuh

Es ist mein erster eigener Kletterschuh, den ich mir für die Halle gekauft habe. Ich bin bisher sehr zufrieden mit ihm. Er ist bequem und sitzt super.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andreas
| Renningen

47% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Mein Lieblingskletterschuh

Ich hab in meinem Kletterleben so einige paar Schuhe runter gewetzt. Aber seit ich den Jeckyl für mich entdecht habe, will ich nix anderes mehr.
Sehr bequem, sehr gut an den Fuß und die Bedürfnisse anzupassen, sehr gefühlvoll und dennoch immer präzise und stabil auf kleinen Leisten und in flachen Löchern.
In Mehrseillängen ebenso ein top Begleiter, wie in kurzen, knackigen Sportrouten.
Mir fällt nix negatives ein, außer vielleicht, dass er mir oft zu schade ist in der Halle geklettert zu werden ;)

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Einsteiger
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Allround
    Big Wall
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Mosbach
Hammer Schuh nur zu empfehlen

Ich habe das Model schon lange ca. 2Jahre und hole mir immer wieder den gleichen da er sich super meinem Fuß anpasst. Ich nutze ihn zum Sportklettern und Alpinkletern.
Zum Klettern in der Halle kann ich ihn nicht empfehlen das Gummi schrubbt sich zu schnell runter.

Produktbilder von David
  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Rüsselsheim
Guter bequemer Schuh

Passt sich gut an den Fuß an. Anfangs etwas sehr steif.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Bern

66% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Guter Allroundschuh, bequem und sitzt gut

Ich habe den Schuh gut 1.5 Jahre im Einsatz und bin fast vollends zufrienden. Die Schnürung gibt einem die Möglichkeit den Schuh passend zu binden, was bei klett oft nicht so gut geht. Vorallem bei längerem Mehrseillängen macht der Schuh sinn, da dann konfor eine Wichtige Rolle spielt. Ich denke die meisten Kletterer haben zu enge zu unbequeme Schuhe. Gut stehen ist wichtiger als ein super Vorgespannter Schuh. Vorspannung kommt erst ab Niveau 6c-7a zum tragen und da auch nur bei extrem Feingriffigen Routen. Also tut euch selbst ein gefallen und nehmt eher ein bequemeren Schuh so wie dieser. Einziges Manko ist der Verschleiss aber in der Halle ist halt alles Scharfkantig und dadurch verbraucht den Schuh schnell!

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
    Guter halt, kein vorspann
  • Nachteile
    nicht allzu langlebig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Alpinklettern
    Allround
    Mehrseillängen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rene
| Hochdorf
Den Schuh würde ich wieder kaufen

Top Schuh sehr bequem und langlebig. Habe schon das zweite Paar.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Angelika
| Kempten

39% finden die Bewertungen
von Angelika hilfreich

Ich würde den Schuh nicht mehr kaufen.

Hatte den Kletterschuh über Jahre im Einsatz, zum Alpinklettern. Er passt gut und ist bequem, aber färbt innen ab, danach immer gelbe Füße!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Allround
    Alpinklettern
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Konstanz

98% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Der Beitrag wurde am 27.07.16 überarbeitet

Prima Schuh für mittlere und leichte Grade

Das Material:
Robustes Wildleder mit Vibram X-Edge Sohle, super Verarbeitung, sehr guter Sitz an der Ferse, angenehmes Fußklima und gut anpassbare Schnürung – der Jeckyll ist einwandfrei mein Lieblingsschuh. Auch die Sohle hält meines Erachtens lang (bei mir schon ca. 1,5 Jahre); dass man sie in der Halle relativ schnell runterschrubben kann stimmt aber auch.


Die Passform:
Vielleicht nicht aggressiv genug, um beim Bouldern die letzte Ecke rauszuholen, dafür aber nach dem Eintragen (±10mal Klettern) bequem genug, dass ich ihn zu Mehrseillängen mitnehme. Ich hatte noch nie Blasen in dem Schuh und ehrlich gesagt trotz mittlerem Schweißfuß bislang weder mit Verfärbungen, noch mit Stinkattacken zu kämpfen.


Die Größe:
Man beachte, dass sich das Leder noch deutlich dehnt, daher besser nicht "bequem passend" kaufen. Ich habe normalerweise Gr. 41,5-42,5, je nach Marke. Der Jeckyll sitzt nach Eintragezeit (±5mal Klettern) in Größe 39,5 sehr gut.
Zum Bouldern habe ich mir gerade nochmal die Klettvariante in 39 gekauft. .


Das Wort zum Sonntag:
Es könnte sein, dass blutige Anfänger mit den mittelstark aufgestellten Zehen gar nicht klarkommen, daher würde ich denen eher zum LaSportiva Mythos raten, da dieser wesentlich bequemer ist zum Einstieg.
Meiner Erfahrung nach fallen die LaSpostiva-Kletternschuhe zwischen 2 und 2,5 Nummern größer aus!

  • Vorteile
    Robust
    Vielseitig
    Guter Grip
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Alpinklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
    Allround
    Mehrseillängen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kim
| Bocholt

25% finden die Bewertungen
von Kim hilfreich

gemütliich!

Toller Schuh, Einsteigerschuh, Komfortschuh
allerdings womöglich nichts für Menschen mit einer ägyptischen Fußform.
Die kleinen Zehen waren zumindest bei mir nicht so eng drin das ich auf der Außenkante gut hätte stehen können.
Größe 38 bei Straßenschuhgröße 39 passte gut (ohne Schmerzen)
Leute mit schmalen Füßen sollten das Frauenmodell wählen.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von tino
| Burkhardtsdorf
bequem und günstig

Bin 3mal die Woche draußen (Granit) und kann nicht klagen.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Big Wall
    Einsteiger
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tobias
| Schmallenberg

66% finden die Bewertungen
von Tobias hilfreich

Guter Anfängerschuh

Ich bin Neuling beim Klettern und habe den Schuh bisher ca. 5-8 mal in der Halle im Einsatz.
Der Schuh ist angenehm zu tragen. Die Kanten sind in meinen Augen ausreichend stabil. Der Grip an der Wand könnte etwas besser sein.
Ich bin trotzdem sehr zu frieden mit dem Schuh und kann ihn nur empfehlen.

  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Mainz
Lieblingsschuh

Seit etwa einem Jahr mein Lieblingsschuh. So bequem, dass ich ihn in der Halle zwischen den Routen nicht ausziehe (anderenfalls wäre der Schnürverschluss lästig) und draußen auch bei langen Mehrseillängen kein Problem.
Hat weniger Abbrieb als meine sonstigen Schuhe, guten Grip und ist relativ zum Tragekomfort recht präzise.

  • Vorteile
    Bequem
    Guter Grip
    Robust
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen