Tests und Bewertungen

La Sportiva - Helios SR - Trailrunningschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Bastian | Betlinshausen

31.08.2015

Fast perfekt

Der Schuh ist fast perfekt - leicht, geringe Sprengung, super Grip, tolles Design... Wenn da nicht der durchweg schlechte Schutz vor Steinen wäre, der durch die weiche Sohle und die fehlende Rockplate zustande kommt. So merkt man gerade auf steinigen Passagen oder Schotterstraßen spitze Steine viel zu sehr!

Vorteile
Guter Grip
Leicht
Nachteile
Läuft sich schnell ab
Einsatzbereich
Ultraleicht
Trailrunning
VS

Jörg | Grußendorf

03.05.2015

Geile Optik

Der Schuh fällt optisch deutlich aus der Reihe. Sowohl durch die wellenförmige Sohle als auch durch die Farben - das glänzende schwarz ist fast zu schade für den Trail...
Der Schuh ist sehr luftig und bis auf die Sohle gut verarbeitet. Ich habe bereits mehrere Helios und Helios SR bestellt und alle hatten mindestens eine schiefe Sohle (das merkt man dann auch beim Gehen oder Laufen)!!!
Die Sprengung fühlt sich auch nach mehr als 2mm an. Die Dämpfung ist für einen Schuh dieser Art mehr als reichlich und erinnert fast an HOKAs. Der Helios SR ist aber nicht so steif sondern SUPERflexibel, bietet aber auch entsprechend wenig Halt. Die Passform ist präzise und eng ohne zu drücken. Das Profil dürfte auf jeglichem trockenen oder losen Untergrund funktionieren, könnte aber durch die weiche Mischung auch schnell verschleißen.
Ganz heißes Eisen wenn die Sohle gerade wäre...

Vorteile
Atmungsaktiv
Guter Grip
Leicht
Superfexibel
Einsatzbereich
Trailrunning
Ultraleicht
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bielefeld

Topp Skyrun -Schuh!

Super Trailrunning-Schuh für Berg hoch! La Sportiva sitzt leider bei 47,5 eng bei mir, und größere Schuhe gibt es nicht mehr. Laufe jetzt den normalen Helios, wer Stabilität auf schwierigen Trails sucht, oder Dämpfung bergrunter, hat bei beiden den falschen Schuh, aber berghoch topp und schön leicht.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Grip
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Läuft sich schnell ab
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nürtingen

Würde den Schuh wieder kaufen

leicht, sehr bequem

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tulln an der Donau

absoluter Topschuh für Berglauf

mein Lieblingsschuh für Trail- und Berglauf. Für alle Untergründe - außer Schnee + Eis - hervorragend. Distanzen einschließlich Ultratrail. Die Haltbarkeit ist phänomenal - mein aktueller Helios SR ist ohne Beschädigungen bereits über 1400 KM im Einsatz.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Robust
    Preis/Leistung
    Leicht
    Stabilisiert Fuß
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Betlinshausen

100% finden die Bewertungen
von Bastian hilfreich

Fast perfekt

Der Schuh ist fast perfekt - leicht, geringe Sprengung, super Grip, tolles Design... Wenn da nicht der durchweg schlechte Schutz vor Steinen wäre, der durch die weiche Sohle und die fehlende Rockplate zustande kommt. So merkt man gerade auf steinigen Passagen oder Schotterstraßen spitze Steine viel zu sehr!

  • Vorteile
    Guter Grip
    Leicht
  • Nachteile
    Läuft sich schnell ab
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Trailrunning

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Celle

Geiles Teil

Habe den Schuh jetzt seit April sowohl im Training als auch auf Wettkämpfen getragen. z.B. Harzquerung und UTLW
Läuft sich sehr bequem, ist super flexibel und hat auf fast allen Untergründen guten Grip. Nur mit Matsch und nassen Steinen tut er sich schwer, lässt sich aber noch gut kontrollieren. Außerdem kann man ihn prima im Gelände und auch mal auf Asphalt laufen. Er rollt prima und verleitet zum zügigen Laufen.
Derzeit mein Lieblingsmodell!

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Grip
  • Nachteile
    Läuft sich schnell ab
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Freizeit
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Grußendorf

33% finden die Bewertungen
von Jörg hilfreich

Geile Optik

Der Schuh fällt optisch deutlich aus der Reihe. Sowohl durch die wellenförmige Sohle als auch durch die Farben - das glänzende schwarz ist fast zu schade für den Trail...
Der Schuh ist sehr luftig und bis auf die Sohle gut verarbeitet. Ich habe bereits mehrere Helios und Helios SR bestellt und alle hatten mindestens eine schiefe Sohle (das merkt man dann auch beim Gehen oder Laufen)!!!
Die Sprengung fühlt sich auch nach mehr als 2mm an. Die Dämpfung ist für einen Schuh dieser Art mehr als reichlich und erinnert fast an HOKAs. Der Helios SR ist aber nicht so steif sondern SUPERflexibel, bietet aber auch entsprechend wenig Halt. Die Passform ist präzise und eng ohne zu drücken. Das Profil dürfte auf jeglichem trockenen oder losen Untergrund funktionieren, könnte aber durch die weiche Mischung auch schnell verschleißen.
Ganz heißes Eisen wenn die Sohle gerade wäre...

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Grip
    Leicht
    Superfexibel
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| Hollandsche Rading

goed

goed

  • Vorteile
    Guter Grip
    Atmungsaktiv
  • Nachteile
    Läuft sich schnell ab
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Ultraleicht
    Reisen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach