La Sportiva - G2 SM - Expeditionsschuhe

668,95 inkl. MwSt.
Farbe:
Farbe wählen:
Farbe:
EU Größe wählen:
Größe: EU
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: guter Grip
Kunden sagen: robust
Kunden sagen: robust
Kunden sagen: wasserdicht
Kunden sagen: wasserdicht
Geröllschutz
Geröllschutz
 g
1940 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Expedition
Materialtyp:
Synthetik
Materialeigenschaften:
isolierend, wasserdicht, besonders abriebfest
Sonstige Materialinfos:
Gamasche aus wasserfestem Cordura; Innenschaft aus Cordura, isolierendem Filz + Dampf-Barriere aus Polyethylen + wärmereflektierende Aluminiumschicht; Innenschuh aus Polyethylen und EVA
Verschluss:
durchgehender Front-RV, BOA-Drehverschluss
Sohle:
Vibram
Steigeisentauglichkeit:
voll steigeisenfest
Zwischensohle:
Polyurethan 2 mm; isolierende Carbon Honey Comb Tech 3 mm Brandsohle
Gewicht:
1.940 g
Gewichtsreferenz:
pro Paar in mittlerer Größe
Extras:
integrierte Gamaschen, Geröllschutzrand
Art.Nr.:
020-0106
Produktbeschreibung

Die G2 SM Expeditionsschuhe von La Sportiva sind für richtig anspruchsvolle Einsätze gemacht und halten auch mehrere Tage bei Minustemperaturen locker aus. Dafür sorgt der isolierende Innenschaft, der aus vier Schichten aufgebaut ist: wasserabweisendes Cordura, Filz, Polyethylen und eine spezielle Aluminiumschicht, die die Wärme des Fußes reflektiert. Alle Schichten sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Die La Sportiva G2 SM verfügen über eine Gamasche, die ebenfalls aus Cordura besteht sowie eine wasserfeste Membran hat, die das Eindringen von Wasser und Schnee verhindert. Außerdem ist sie elastisch genug, um die Beweglichkeit des Fußes nicht einzuschränken. Sie kann mit einem Kordelzug zugezogen und so optimal angepasst werden.

Die Innenschuhe der Expeditionsschuhe sind atmungsaktiv und können herausgenommen werden, um sie abends im Zelt trocknen zu lassen. La Sportiva verpasst den Schuhen zudem eine Vibramsohle, die für außergewöhnlich guten Grip sorgt und echt langlebig ist. Die Zwischensohle ist mit dem Impact-Brake-System ausgestattet, das bergab besseren Halt bietet und gute Dämpfungseigenschaften mitbringt. Natürlich sind die G2 SM Expeditionsschuhe voll steigeisenfest und auf dem neusten Stand der Technik - ganz wie man es von den Produkten aus dem Val di Fiemme gewohnt ist!

Hinweis: Wird ohne Einlegesohle geliefert!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,9
(aus 8 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sebastian
| Geretsried
Warmer Hochtourenschuh

Ich hatte mit dem Schuh noch nie kalte Füße, weder beim Eisklettern noch auf über 6000m.
Natürlich etwas klobig für den übliche Alpenhochtour, aber dafür ist er ja nicht gemacht.
Einzig die Schnürung, ist etwas anfällig. Ich habe diese bereits einmal ausgetauscht.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Zu steif
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Herzhorn
Ich würde den Schuh wieder kaufen

Ich hatte das Produkt von Februar bis März im Einsatz.
Im Januar hatte ich die Schuhe eingelaufen.
Benötigt wurden diese Schuhe für die Besteigung zweier 6000er (Aconcagua und Ojos del Salado).
Die Schuhe hatten sich bewährt. Sie sind robust, lassen sich angenehm tragen und sich wasserdicht.
Vor allem halten Sie warm, was bei einem Aufenthalt von mehren Tagen bei mehr als -5° auch erforderlich ist.
Unbedingt vorher einlaufen.

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Roman
Frage von Roman | Herne
18.01.2020
Welche Größe istvrichtig?

Ich habe Gr. 42 sollte man größer oder ehr passend bestellen?? Wegen dicker Socken.

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Uwe
Frage von Uwe
25.11.2019
Einsatz 7000 er,pik Lenin empfehlenswert?ich habe normal schuhgrs 45
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
26.11.2019 16:16

Hallo Uwe,

um ehrlich zu sein, habe ich hier vom Temperaturbereich her Bedenken. Der G2 ist etwas für den Chimborazo oder Ähnliches, für den Pik Lenin würde ich zu etwas mit einer höheren Wärmeleistung greifen, z.B.:

https://www.bergfreunde.de/scarpa-phantom-6000-bergschuhe/

Viele Grüße,

Marco

Julian | Soest
29.11.2019 12:16

Hallo Marco,

meintest du die Scarpa 8000 oder sind die Scarpa 6000 wirklich wärmer als die G2 SM? Ich überlege im Sommer den Lenin Peak zu machen und wenn meine G2 SM zu kalt sind, dann blieben mir meines Wissens auf Grund meiner Schuhgröße (49) eigentlich nur die Scarpa 8000.

Viele Grüße,
Julian

Profilbild von Julian
Marco | Kundenservice
02.12.2019 08:06

Hallo Julian, auch die Scarpa 6000 würden Dir meiner Ansicht nach eine höhere Wärmeleistung bieten als die G2, es kommt natürlich auch immer ein wenig darauf an, was Du dann für Temperaturen vorfindest, aber die 62 sehe ich ehrlich gesagt eher im 6000er Bereich.

Viele Grüße,

Marco

Profilbild von Marco

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Jürgen
| Reichenschwand

33% finden die Bewertungen
von Jürgen hilfreich

Super Schuh

Mehrmals beim Eisklettern und Hochtouren im bis -16c im Einsatz.
Schuh fällt etwas klein aus. Daher dringend vorher probieren.
Die steifigkeit des schuhschafftes lässt sich gut ein stellen.
Der Schuh würde ohne Innensohle ausgeliefert, die ich aber kostenfrei nachbestellen konnte.
Die Schuh Verschlüsse arbeiten einwandfrei.
Automatische Steigeisen lassen sich problemlos anbringen

  • Vorteile
    Robust
    Wasserdicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Mario
| Kassel
Genau was ich mir vorgestellt habe!

Ich kaufe ungern Schuhe blind, aber solch einen Schuh bekommt man leider bei kaum einem Outdoor-Ausrüster. Ich habe eher schmale Füße und einen hervorstehenden großen Zeh, trotzdem verliefen beide Tests ohne Blasen oder Druckstellen. Der Innenschuh umschließt den Fuß sehr angenehm. Man kommt auch leicht rein und wieder raus.
Hatte ihn bei einer Besteigung mit viel Gewühle im Neuschnee bei ca. -10 Grad dabei als auch im Klettersteig im Höllental bei 10 Grad. Natürlich keine Herausforderung für diesen Schuh. Gefallen hat mir, dass er sich nicht unangenehm angefühlt hat, obwohl er für 40 Grad kältere Temperaturen ausgelegt ist. Natürlich ist er für eine längere Wandertour zum Rand des felsigen Geländes ein wenig zu steif, aber da muss man halt abwägen, ob ein zusätzliches Paar Wanderschuhe das Gewicht wert ist. Ich hatte eine Druckstelle vom oberen Rand, aber nichts Wildes, und das kann man schon erwarten, wenn man 14 Stunden in den Schuhen unterwegs war und nach der Kletterei noch 6 Stunden in relativ flachem Gelände zurückgestiefelt ist. Bei meinen nächsten Projekten werde ich nicht mehr auf sie verzichten wollen und würde sie definitiv wieder kaufen!

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Werner
| Reutlingen

100% finden die Bewertungen
von Werner hilfreich

genial mit Boa-Verschluß

Paßform für LaSpo eher klassisch u7 wie früher mittelbreit bis schmal, super, warm super eleganter Boa-Verschluß, funktioniert gut, ist auch toller Schuh für´s Schneeschuhgehen!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Christian
Christian
14.03.2017 20:49

Bist du auch schon Mehrtages-Schneeschutouren mit diesem Schuh gegangen? Würde gerne eine 2 Tagestour mit ca 15km machen. Geht das mit dem Schuh

Profilbild von Christian
Christian
14.03.2017 20:49

Werner | Reutlingen
14.03.2017 20:53

Geht gut, dürfte überhaupt kein Problem sein, wenn der Schuh paßt, der Schuh kommt dabei sicher nicht an seine Grenzen!

Profilbild von Werner

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralf
Frage von Ralf | Lauf
20.01.2016
Welche Größe?

Hallo,
wie fällt der Schuh aus? Ich trage sonst immer Gr. 42. Zusätzlich sollte noch Platz für dickere Socken berücksichtigt werden.
Gruß
Ralf

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
20.01.2020 11:07

Hallo Ralf,

Eine absolut präzise Größenberatung ist in einem reinen Onlineshop so leider nicht möglich, ich würde hier 1,5 Nummern größer als Deine normale Straßenschuhgröße wählen.

Du darfst Dir aber auch gerne mehrere Größen zur Auswahl zu bestellen, und Unpassendes zu uns returnieren.

Viele Grüße,

Marco

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Joshua
| London

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Nicht robust
Profilbild von Gavin
| Hitchin

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.