Tests und Bewertungen

La Sportiva - Crossover 2.0 GTX - Trailrunningschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Aschach a.d.Steyr

Toller Schuh

1 300hm bis zum Gipfel

  • Vorteile
    Leicht
    Wasserdicht
    Guter Grip
  • Nachteile
    Verursacht Blasen
    Läuft sich schnell ab
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Trailrunning
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Flechtingen

sehr guter Schuh für schmale Füße

der Schuh war als Ersatz/Ergänzung für ein ähnliches Modell von Viking vorgesehen. Hier war in erster Linie ein Wintereinsatz bei Temperaturen unter 0°C vorgesehen. Die Gestaltung des Schuhs wirkt sehr hochwertig mit guter Verarbeitung und sehr ansprechendem Aussehen. Er wirkt auch besser wärmeisolierend als mein Viking. Leider fallen die Schuhe sehr schmal aus. Da dieser Umstand jedoch nur bei mir und zwei weiteren Beurteilungen erscheint, könnte es auch an meinen Füßen liegen (trat jedoch bei den Viking's nicht auf, auch nicht als sie ganz neu waren). Die Schuhe fallen auch 1,5 Nummern kleiner aus - das hatte ich jedoch bereits berücksichtigt. Ich hätte den Schuh gern behalten, da jedoch bereits nach ca. 30 Min. am Schreibtisch sitzend der Seitendruck in Schmerz überging, musste ich sie leider zurücksenden.
Testen, in der Praxis, konnte ich den Schuh somit nicht.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Robust
    Leicht
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Goch

Der Beitrag wurde am 07.01.15 überarbeitet

Winter Trailrunning- / Ultralight Trekking Schuhe

Ich benutze die Crossover GTX fürs Trailrunning, Wandern und auf Trekkingtouren bei nass-kaltem Wetter.

Die Sohle ist auf matschigen Böden, in denen sich das Profil versenken kann extrem griffig. Der Nachteil der groben Stollen ist der schlechte Halt auf ebenen glatten Böden wie nassen Holzplanken, Steinen usw. auf denen die Auflagefläche sehr klein ist. Für mich ist das aber tolerierbar.

Die Goretex-Membran tut was sie soll und hält die Füße schön trocken und warm. Ich setze die Schuhe nur bei Umgebungstemperaturen unter 15°C ein, da es mir ansonsten zu warm werden würde.

Die Gamasche ist nicht wasserdicht, nur wasserabweisend, sodass ein Einsinken über Knöchelhöhe zu nassen Füßen führen kann.

Die Schuhe fallen klein aus. Bei Schuhen von Meindl oder Hanwag trage ich normalerweise Schuhgröße 43, bei den Crossover GTX ist 44,5 fast noch zu klein.

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Ultraleicht
    Trailrunning
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Frage von veronique
04.09.2015
Bonjour,

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

veronique
04.09.2015 13:16

Bonjour, si la taille n'est pas la bonne peut on echanger ?
Cordialement
militzer

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach