Kong - Big - Abseilachter

31,95
inkl. MwSt.
Variante wählen:
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Gerätetyp:
Abseilachter
Einsatzbereich:
Canyoning, Bergrettung; Sportklettern
Geeignete Seile:
9-16 mm Seile
Gewicht:
260 g (Alu)/ 750 g (Steel)
Extras:
Bruchlastwerte: 40 kN (Alu)/ 50 kN (Steel)
Art.Nr.:
318-0050
Produktbeschreibung
Der Big "8" von Kong beeindruckt allein schon durch die Optik: mit den Bremsohren, die das Sichern und Abseilen erleichtern, eignet sich der Big "8" besonders für Canyoning oder für Bergrettungseinsätze. Aber natürlich macht er auch beim gewöhnlichen Sichern im Sportkletterbereich eine gute Figur!
Den Big "8" gibt's als leichte Alu-Variante oder als robusten Stahl-Abseilachter.
Maße: 172 mm.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,5
(aus 2 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hohn

88% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Muss gut immer schwer sein?

Meiner Meinung nach zu groß und zu schwer, wenngleich die Größe die Handhabung erleichtert und die Leine schont. Dennoch, für mich zu groß.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Einfache Bedienung
  • Nachteile
    Schwer

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Manuel | Kassel
30.08.2014 12:33

Zum normalen Sportklettern ist er natürlich ein wenig groß und schwer.
Für Rettungssituationen im Professionellen Bereich ist er absolut geeignet und da spielt das erhöhte Gewicht (in der Höhenrettung) auch keine Rolle.
Denn dort schleppt man eh schon genug Zeug mit sich rum.
:-)
Also zum Privaten Klettern würde ich ihn auch nicht benutzen, :-)

Viele Grüße
Manuel

| Böhl-Iggelheim

Vorweg, das Teil ist RIEßIG!

Vorweg, das Teil ist RIEßIG! Es ist unglaublich groß und selbst im Vergleich zu jedem normalen ( selbst mit "Ohren" ) Achter ist es noch eine Wucht.
Eigentlich erfüllt es seine Funktionen natürlich perfekt, man muss das Seil weder "reinklemmen" noch hat man Probleme mit verhaken des Seils.

Ich persönlich finde nur, er könnte kompakter gebaut werden. Die Ohren erfüllen immerhin einen wunderbaren Zweck, vor allem im Zusammehang mit Anfängern.

Also wer einen rießigen, schweren aber genauso robusten Abseilachter für alle Fälle sucht, liegt bei dem Kong Big genau richtig. Für alle anderen reicht wahrscheinlich auch ein "normaler" Achter.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach