Kompass - Zillertal mit Gerlostal und Tuxer Tal

14,99
inkl. MwSt.
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Verlag:
Kompass, Auflage 2014 (WF 5621)
Autor:
Herbert Mayr
Sprache:
deutsch
Art.Nr.:
615-0662
ISBN:
9783850269483
Produktbeschreibung
Destination:
- Das rund 30 km lange Zillertal erstreckt sich südlich des Inn von Strass bis Mayrhofen, hier beginnen vier weitere Täler - der Stillupgrund, der Zemmgrund, der Zillergrund und das Tuxertal.
- Die bekanntesten Gemeinden/Orte sind Fügen, Zell, Mayerhofen, Tux, Finkenberg, Gerlos.
- Höchster Gipfel der Tuxer Alpen ist der Lizumer Reckner (2884 m), höchster Gipfel der Zillertaler Alpen der Hochfeiler mit 3509 m, gletscherfrei auf den Hohen Riffler (3231 m).
- Bekannteste Route ist der Berliner Höhenweg über diese Hütten: Friesenberghaus, Olpererhütte, Furtschnaglhaus, Berliner Hütte, Greizer Hütte, Kasseler Hütte, Edelhütte, Mayrhofen.
- Das Zillertal ist bekannt für seine Höhenwanderungen (1000 km Wanderwege im Almenbereich), die zahl reichen Wasserfälle, die Karseen, die größte Höhle der Zentralalpen (Spannagelhöhle).
- 150 Hütten und Berggasthäuser warten mit Speziali- täten wie Zillertaler Speck, Heumilchkäse, Krapfen.
Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Gigantische Herausforderung an Kilometern und Höhenmetern ist der "Berliner Höhenweg" mit steilen Auf- und Absteigen, Drahtseil-Passagen, Gletscher-Ausblicken - 43 km Abenteuer im Herzen des Zillertales.
- Familien-Highlights: Wege wie in der Märchenstunde zum Keilkeller-Wasserfall bei Schwendau nahe einer wilden Felsenklamm; Naturerlebnisweg entlang der Tuxklamm nach Finkenberg - eine Zeitreise durch 140 Millionen Jahre.
- Das Genuss-Highlight: Süchtig machend: die Wasserfallroute von einer gemüt lichen Einkehr zur nächsten durch den romantischen Stillupgrund, dabei Spezialitäten kosten wie Zillertaler Bergkäse, Krapfen, heimisches Bier.
- Das persönliche Highlight: Vom fjordartigen Schlegeisspeicher übers Friesenberghaus mit dem gleichnamigen Karsee auf den Hohen Riffler (3231 m) und über die Olpererhütte zurück.
- Kultur-Highlights: Bäuerliche Kultur erleben auf dem Brucker Kreuzweg über dem zeitlos dahinströmenden Ziller nach Hart; historische Zeitreise im Heimatmuseum Fügen - mit bäuerlichen Gerätschaften, Volkskultur, Einblicken ins Schnapsbrennen, Mineraliensammlung, urgeschichtlichen Fundstücken.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen