Kompass - Salzkammergut - Wanderführer 5627

Neu
14,99
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'Kompass - Salzkammergut - Wanderführer 5627' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Verlag:
Kompass, Auflage 2014 (WF 5627)
Autor:
Wolfgang Heitzmann
Sprache:
deutsch
Art.Nr.:
615-0631
ISBN:
9783850269490
Produktbeschreibung
Destination:
- Tourismusregion in den Nördlichen Kalkalpen mit den Hauptorten Bad Ischl, St. Wolfgang, Bad Aussee, Altaussee, Gmunden.
- Rund 80 Seen locken zwischen Salzburg und dem Almtal - Wolfgangsee, Traunsee, Attersee, Altausseer See, Hallstätter See, Grundlsee sind die bekanntesten.
- Zu erkunden gibt es die Gebirgswelt des Dachstein, das Tote Gebirge, den Traunstein und natürlich den Schafberg mit seiner berühmten Schafbergbahn.
- 5000 Jahre Geschichte im Weltkulturerbe HallstattDachstein-Salzkammergut mit den Salzwelten; sehenswert die Dachsteinhöhlen bei Obertraun.
- Nostalgie im Gasthof "Weißes Rössl" in St. Wolfgang am Wolfgangsee.

Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Der fast 3000 m hohe Dachstein, der vergletscherte "König" des Salzkammerguts. Die spannenden Wege und Lehrpfade zum Hallstätter Gletscher und zur Simonyhütte.
- Familien-Highlights: Laudachsee, Langbathsee, Ödensee - mit viel Platz zum Spielen; der bizarre Eisschmuck der Dachsteinhöhlen bei Obertraun; die Schafbergbahn und die Schiffe auf Attersee, Traunsee oder Grundlsee.
- Das Genuss-Highlight: Fangfrischer Fisch aus dem See - etwa im Landhotel Grünberg bei Gmunden am Traunsee; flaumiger Kaiserschmarrn im Tal und am Berg, z. B. auf der Hochsteinalm.
- Das persönliche Highlight: Bergtour auf den Hohen Sarstein (1975 m) zwischen dem Hallstätter und dem Altausseer See mit Panoramablick zum Dachstein und seinen zum Greifen nahen Gletschern.
- Das Kultur-Highlight: Die Salzwelten von Hallstatt - mit der Panoramabahn hinauf ins Salzberg-Hochtal, auf der Rutsche hinunter zum unterirdischen Salzsee und mit dem "Grubenhunt" wieder ans Tageslicht.

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen