Tests und Bewertungen

Jung - Emil Bio - Boulderhose im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Jan | Siegen

10.02.2016

Qualitative, schöne Hose, wenig zu kritisieren

Habe endlich eine Jung Hose der neueren Generation, in curry. Sehr schöne, coole Farbe. Der Schnitt ist im Gegensatz zum Vorjahresmodell figurbetonter, der Stoff fester, weniger flexibel; was nicht heißt, dass die Hose unflexibel wäre. Nein, sie ist immernoch wunderbar flexibel für alle Klettereien, nur nicht mehr so mega-"fluffig" wie das alte Modell, was ich begrüße.

Für die allermeisten Männer würde ich die gewünschte Größe in der "Regular" Variante empfehlen. Normal-/Ausreichend-lang. Die Long-Fassung ist dann für sehr lange Menschen gedacht und ist auch etwas weiter als die Regular.
Ich bin 1,83m groß, normale Figur, normalerweise passt mir M oder L, Hier ist S ganz klar pssend! M ist vieeel zu groß!

2 kleine Kritikpunkte, die für mich aber kein Grund zur Sterne-Abwertung sind:
1. Die Hose hat hinten kein Taschen. Das wusste ich, aber würde ich stark empfehlen, dass man das noch einbaut.
2. Die kleine Schlaufe, gedacht für eine (Zahn-)Bürste, ist im Gegensatz zu meiner älteren Jung Hose nicht flexibel! Sie ist absolut starr und es passt wirklich nur noch eine dünne Bürste rein. Ich habe eine dickere aus Holz, keine Chance sie da reinzubekommen. Verstehe nicht, wieso das hier verschlimmbessert wurde!

Ansonsten: Top Hose! Voll schick, voll beweglich, und Figur und Hintern sehen auch noch gut drin aus! :)

Vorteile
Guter Schnitt
Leicht
Robust
Nachteile
Bürstenhalter nicht flexibel
Einsatzbereich
Bouldern
Allround
Klettern
Freizeit
VS

Martin | Düsseldorf

05.08.2016

was ein Sack...

Ich hatte sie nur zur Anprobe hier.
Einsatzbereich wäre die Boulderhalle gewesen, aber der schnitt ist unglaublich sackig. Zum Vergleich: Black Diamond Credo (die alten) und Dogma finde ich von der Weite her perfekt.

Einen sehr guten Eindruck hat die Verarbeitung und der Stoff ansich gemacht

Vorteile
Verarbeitung
Stoff
Nachteile
Schlechter Schnitt
Einsatzbereich
Bouldern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Köln

kaufempfehlung!

sehr gute hose aus zertifizerter bio-baumwolle - allein das genügt!

  • Vorteile
    Robust
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Camping
    Bouldern
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| dresden

8% finden die Bewertungen
von juliane hilfreich

Schön, aber

leider für große Menschen(~2m) trotzdem nicht sehr geeignet. Hatte die L in Lang-Größe bestellt ist aber leider trotzdem viel zu kurz gewesen. Tipp: Maße von der Größentabelle von Bergfreunde stimmen leider nicht, bitte die von Jung direkt beachten.
Ansonsten: super Stoff, robust, Bio, schöne Farben, in Europa hergestellt, keine Massenware

  • Vorteile
    Robust
    Guter Schnitt
    Gute Details
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
    Klettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Düsseldorf

30% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

was ein Sack...

Ich hatte sie nur zur Anprobe hier.
Einsatzbereich wäre die Boulderhalle gewesen, aber der schnitt ist unglaublich sackig. Zum Vergleich: Black Diamond Credo (die alten) und Dogma finde ich von der Weite her perfekt.

Einen sehr guten Eindruck hat die Verarbeitung und der Stoff ansich gemacht

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Stoff
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiberg

Der Beitrag wurde am 13.05.16 überarbeitet

gute Hose

Ich muss sagen von der Verarbeitung ist dieses Produkt einmannfrei auch vom Stoff, ich denke auch das sie dem Sandstein im Elbi standhalten würde. Ich fannd es nur schade das meine Hose mit der Frauenversion verwechselt wurde und ich sie somit wieder zurückschicken musste.Meine Freundin hätte die Hose sofort genommen, aber es nicht ihre Farbe und sie war ja eigentlich für mich bestimmt.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Siegen

Der Beitrag wurde am 23.02.16 überarbeitet

Qualitative, schöne Hose, wenig zu kritisieren

Habe endlich eine Jung Hose der neueren Generation, in curry. Sehr schöne, coole Farbe. Der Schnitt ist im Gegensatz zum Vorjahresmodell figurbetonter, der Stoff fester, weniger flexibel; was nicht heißt, dass die Hose unflexibel wäre. Nein, sie ist immernoch wunderbar flexibel für alle Klettereien, nur nicht mehr so mega-"fluffig" wie das alte Modell, was ich begrüße.

Für die allermeisten Männer würde ich die gewünschte Größe in der "Regular" Variante empfehlen. Normal-/Ausreichend-lang. Die Long-Fassung ist dann für sehr lange Menschen gedacht und ist auch etwas weiter als die Regular.
Ich bin 1,83m groß, normale Figur, normalerweise passt mir M oder L, Hier ist S ganz klar pssend! M ist vieeel zu groß!

2 kleine Kritikpunkte, die für mich aber kein Grund zur Sterne-Abwertung sind:
1. Die Hose hat hinten kein Taschen. Das wusste ich, aber würde ich stark empfehlen, dass man das noch einbaut.
2. Die kleine Schlaufe, gedacht für eine (Zahn-)Bürste, ist im Gegensatz zu meiner älteren Jung Hose nicht flexibel! Sie ist absolut starr und es passt wirklich nur noch eine dünne Bürste rein. Ich habe eine dickere aus Holz, keine Chance sie da reinzubekommen. Verstehe nicht, wieso das hier verschlimmbessert wurde!

Ansonsten: Top Hose! Voll schick, voll beweglich, und Figur und Hintern sehen auch noch gut drin aus! :)

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Robust
  • Nachteile
    Bürstenhalter nicht flexibel
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Allround
    Klettern
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Jan | Siegen
21.01.2016
Wie muss ich die "Regular" bzw. "Long" Größen einschätzen?

Ist "Long" einfach nur länger oder gleichzeitig auch schmaler? "Regular" eher (zu) kurz (um nicht beim Klettern störend über der Ferse zu hängen)?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach