Tests und Bewertungen

Icebug - Women's Hiko-L BUGrip - Trailrunningschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Lidköping

"Heute kann ich nicht laufen, es ist...

"Heute kann ich nicht laufen, es ist spiegelglatt draussen". "Heute geht es nur sehr langsam und vorsichtig, damit ich nicht ausrutsche und mich verletze".
Diese Zeit ist vorbei!
Ich bin die Herrenvariante dieses Schuhes in den letzten zwei Wintern gelaufen und kann versichern, dass es mit diesem Schuh keinen Grund mehr gibt, zu Hause zu bleiben. Er ist relativ schwer und stabil gebaut und sicher kein Wettkampfschuh. Die Metalspikes sind deutlich kürzer und nicht so spitz, wie man das von den Spikeschuhen der Leichtathleten kennt, sondern gleichen den Spikes, die man in Skandinavien im Winter auch am Auto fährt. Diese sind über die ganze Sohle verteilt und bieten sehr guten Grip auf hartem Schnee und vor allem auf blankem Eis. Im Tiefschnee ist der Unterschied zu normalen Laufschuhen geringer, aber die Gripp immer noch sehr gut. Auf Asphalt (ohne Schnee/Eis) ist das Laufgefühl ok, es klackert etwas metallisch, aber man rutscht nicht. Auch der Verschleiss hält sich sehr in Grenzen und ich werde nun durch meine dritte Saison laufen (2-3 Einheiten/Woche á 8-15km). Ich laufe diesen Schuh in Grösse UK 11, während mir ansonsten UK 11,5 (Asics) passt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach