Tests und Bewertungen

Icebreaker - Quantum Headliner - Mütze im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Lob vs Tadel
Profilbild von Ursula

Ursula | Leonberg

15.01.2013

angenehmer Tragekomfort

angenehmer Tragekomfort

VS
Profilbild von Udo

Udo | Höchst

03.12.2012

Äußerst dünnes Merinomaterial (Wie die 150er...

Äußerst dünnes Merinomaterial (Wie die 150er T-Shirts). Die leicht verstärkten Unterkanten legen sich bei mir als Brillenträger nur sehr schlecht an den Schläfe an, was durch einen straffen Helmriemen vielleicht ausgeglichen werden könnte. 1a verarbeiter wie alles von Icebreaker. Für die richtige Siuation sicher angenehm, z. Bsp. wenn man zwischen Kunststoffhelm und Kopfhaut nur noch irgendwas dazwischen haben möchte ("Schweistuch im Sommer?"). Mir fehlte ein bisschen der Sinn der Sache, da das Teil als Mütze drunter kaum wirklich warm hält. Mir erscheint die Variante mit dem "Icebreaker Hat", einer auch noch allein schicken, als Kälteschutz sinnvoll dicken Mütze (ca. 320 er Merinostärke?) mit gutem Sitz auch unterm Helm, die auch noch die Ohren ordentlich warm hält, für "Sauwetter" in Herbst und Winter die bessere Lösung!

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Inga
| München

super Tragegefühl

Habe das Produkt schon 2012 gekauft und den Winter gut genutzt - v.a. für unter dem Radl-Helm bei kalten Temperaturen.
Hält durch die Passform endlich mal die Ohren warm, aber man schwitzt nicht unangenehm darunter.
Nichts weiter auszusetzen - außer, dass der Style-Faktor durch die Passform (Ohrenschutz)- ohne Helm drüber - etwas zu wünschen übrig lässt ;-)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ursula
| Leonberg

angenehmer Tragekomfort

angenehmer Tragekomfort

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Udo
| Höchst

75% finden die Bewertungen
von Udo hilfreich

Äußerst dünnes Merinomaterial (Wie die 150er...

Äußerst dünnes Merinomaterial (Wie die 150er T-Shirts). Die leicht verstärkten Unterkanten legen sich bei mir als Brillenträger nur sehr schlecht an den Schläfe an, was durch einen straffen Helmriemen vielleicht ausgeglichen werden könnte. 1a verarbeiter wie alles von Icebreaker. Für die richtige Siuation sicher angenehm, z. Bsp. wenn man zwischen Kunststoffhelm und Kopfhaut nur noch irgendwas dazwischen haben möchte ("Schweistuch im Sommer?"). Mir fehlte ein bisschen der Sinn der Sache, da das Teil als Mütze drunter kaum wirklich warm hält. Mir erscheint die Variante mit dem "Icebreaker Hat", einer auch noch allein schicken, als Kälteschutz sinnvoll dicken Mütze (ca. 320 er Merinostärke?) mit gutem Sitz auch unterm Helm, die auch noch die Ohren ordentlich warm hält, für "Sauwetter" in Herbst und Winter die bessere Lösung!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.