Tests und Bewertungen

Icebreaker - Bodyfit 200 Lightweight Mondo Zip im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Niklas | Dresden

06.05.2013

Im Sommer hatte ich den Icebreaker 3...

Im Sommer hatte ich den Icebreaker 3 Wochen in den Alpen dabei, wo ich jeden Tag zwischen 6-10 Stunden unterwegs war. Da ich von Hütte zu Hütte gewandert bin konnte ich nicht waschen und da hat der Icebreaker schonmal einen enormen Vorteil zu der sonst gängigen Synthetikfunktionskleidung: Er ist absolut geruchsneutral. Auch nach 3 Wochen kein Schweißgeruch. Auch wenn man dann morgens aufgestanden ist, hatte man das Gefühl einen frischgewaschenen sweater anzuziehen und keinen muffigen klebrigen, was ich sehr angenehm fand. Fürs Skifahren,Klettern etc. ist er auch perfekt geeignet.
Er hält, dafür das er sehr dünn ist, erstaunlich gut warm und direkt auf der Haut getragen kratzt er nahezu garnicht.
Ich bin 1,84 m groß, wiege 73/74 kg und habe ihn in Größe M genommen und er sitzt perfekt. Der Sweater ist generell sehr sportlich geschnitten, also müsste ich bei 3/4 kg mehr auch zu L greifen.
Negatives kann ich nichts vermerken, selbst den Preis von 90 Euro finde ich gerechtfertigt.

VS

Bennet | Rosenheim

09.06.2011

Ist mein erstes Kleidungsstück aus Merinowolle,...

Ist mein erstes Kleidungsstück aus Merinowolle, habe zwar keine Probleme mit Kunstfaser, aber das es um 50% reduziert war hab ich mal zu geschlagen. Mit dme Stoff bin ich ganz zufrieden, nur beim langen Joggen reiben die Brustwarzen am Stoff und fangen bissen an zu brennen (aber bisher nie geblutet).
Saugt sich schnell mit Schweiß auf, da ich auch jmd. bin der viel schwitzt beim Sport. Es dauert meiner Meinung nach länger bis es getrocknet ist, hätte trotz der 200g Stärke und auf grund des Preisen(normal Preis) mehr erwartet.
Kann aber keinen Praxistaugliche vergleich mit anderen machen.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Karlsruhe

Icebreaker Merinowolle, kratzt nicht, riecht nicht

einfach nur genial. Selbst nach mehreren Tagen riecht das Shirt nicht, und obowhl es sich um Wolle handelt kratzt das Shirt auch nicht auf der Haut.

Einmal Icebreaker, immer Icebreaker

  • Vorteile
    Speichert Körperwärme
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Skitouren
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lünen

11% finden die Bewertungen
von Jakob hilfreich

super teil

gabs leider nciht mehr in meiner größe

  • Vorteile
    Guter Schnitt
  • Nachteile
    Packmaß
  • Einsatzbereich
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Chemnitz

51% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Top Produkt

Ich hab das gute Stück schon für vieles genutzt. Als Schlafoberteil im Schlafsack, als unterste Schicht zum Trekking, Wandern und Snowboarden. Trocknet schnell und reguliert sehr gut die Wärme. Der Schnitt ist sehr enganliegend und betont die Figur. Wer etwas fälliger ist sollte lieber eine Nummer größer bestellen. Einzig der Preis trübt die Sache etwas.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Schnelltrocknend
    Speichert Körperwärme
    Leicht
    Fühlt sich gut an
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Skitouren
    Camping
    Freizeit
    Reisen
    Trailrunning
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Braunschweig

85% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Sehr flexibel

Ich habe die Marke Icebreaker vor einigen Jahren für mich entdeckt, weil mir der Schnitt für schmale, große Menschen gut gefällt (sieht nicht aus wie eine Tonne).

Die Vorteile des Materials habe ich vielfach erprobt: Es wärmt gut, passt prima ins Mehrlagenkonzet als schicht 1 oder auch über ein dünnes Polyester-Shirt.

Ich habe schon eine kurzärmliche Version mit Reißverschluss-Rollkragen, sowie langärmlige mit einfachen Rollkragen mit sowie ohne Daumenschlaufen.

Diese Mondo-Zip-Variante vereinigt alle Vorteile: Man kann es schön warm am Hals haben (wenn man will), die Daumenschlaufen sind praktisch, wenn (bei großen Menschen wie mir) die Jackenärmel nicht lang genug sind.

Die Materialstruktur variiert (nicht durchweg 200er Material, sondern auch grober gewebte Anteile), was der Belüftung und den Trocknungseigenschaften gut tut.

Ich trage es gern auf Hochtouren, in Hütten wenn's kälter ist, bei Radtouren oder auch in "zivil". Gut kombinierbar mit Jeans oder anzugähnlicher Hose.

Bisher einziger Wermutstropfen: Nach jahrelangem Gebrauch wird auch dieses Material dünner, irgendwie spröder und reißt beim An-/Ausziehen gern ein:(

Zu guter letzt ist der Schnitt einfach einmalig für ein schmales Kerlchen wie mich. Hat man um die Hüfte etwas mehr, könnte man Probleme bekommen ...

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Schnelltrocknend
    Speichert Körperwärme
  • Nachteile
    Defiziete bei Langzeitnutzung
    Robustheit des Materials
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Winterwandern
    Freizeit
    Trekking
    Skitouren
    Expedition
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Friedrichshafen

Würde ich wieder kaufen

bequem, weich und angenehm zu tragen

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| St. Andrä-Wördern

100% finden die Bewertungen
von Bernhard hilfreich

TOP

Hatte das Teil beim Trekking mit, hält super warm (auch wenns vom Schwitzen feucht ist), angenehm zu tragen, perfekte Passform (Gr. M ist auch M). Und es stinkt nicht!!!! Seit ich Merino trage, mag ich nix anderes mehr beim Sport!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Guter Schnitt
    Speichert Körperwärme
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
    Skitouren
    Winterwandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Karlsruhe

46% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Da stinkt nichts!

Gute Qualität, hält schön war und stinkt selbst nach mehreren Tagen nicht.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Speichert Körperwärme
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Skitouren
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Frankfurt

Tragekomfort

Kann man tagelang tragen ohne zu waschen, riecht nicht. Im gegensatz zu dem Plastikzeugs, welches schon nach einem Tag zu müffeln anfängt.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Schnelltrocknend
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Winterwandern
    Ultraleicht
    Camping
    Reisen
    Trekking
    Skitouren
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Aachen

Super Teil

Gutes Produkt, leider auch in China genäht.
Wächst Merinowolle echt nur in NZ?

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Schnelltrocknend
    Speichert Körperwärme
    Preis/Leistung
    Leicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dresden

Im Sommer hatte ich den Icebreaker 3...

Im Sommer hatte ich den Icebreaker 3 Wochen in den Alpen dabei, wo ich jeden Tag zwischen 6-10 Stunden unterwegs war. Da ich von Hütte zu Hütte gewandert bin konnte ich nicht waschen und da hat der Icebreaker schonmal einen enormen Vorteil zu der sonst gängigen Synthetikfunktionskleidung: Er ist absolut geruchsneutral. Auch nach 3 Wochen kein Schweißgeruch. Auch wenn man dann morgens aufgestanden ist, hatte man das Gefühl einen frischgewaschenen sweater anzuziehen und keinen muffigen klebrigen, was ich sehr angenehm fand. Fürs Skifahren,Klettern etc. ist er auch perfekt geeignet.
Er hält, dafür das er sehr dünn ist, erstaunlich gut warm und direkt auf der Haut getragen kratzt er nahezu garnicht.
Ich bin 1,84 m groß, wiege 73/74 kg und habe ihn in Größe M genommen und er sitzt perfekt. Der Sweater ist generell sehr sportlich geschnitten, also müsste ich bei 3/4 kg mehr auch zu L greifen.
Negatives kann ich nichts vermerken, selbst den Preis von 90 Euro finde ich gerechtfertigt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 32 weitere Beiträge!