Tests und Bewertungen

Hilleberg - Nallo 2 GT - 2-Personen Zelt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,3
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Joachim
| Weingarten

Der Beitrag wurde am 05.04.19 überarbeitet

Sehr stabiles Zelt, aber wenig Platz im Innenzelt

Ich habe das Zelt seit zwei Jahren im Einsatz und bin sehr zufrieden. Die Materialien sind super und das Zelt steht auch nach 24 Stunden Regen und Sturm noch stabil da. In Vorzelt gibt es viel Platz fürs Gepäck und man kann im Vorzelt auch kochen. Der Platz ist auch notwenig, da das Innenzelt relativ klein ausfällt. Mit meinen 183 cm kommt das Zelt an seine Grenze. Nachts berühre ich immer die Außenhaut mit meinen Füßen und da das Zelt leider auch Kondenswasser produziert ist mein Fußteil vom Schlafsack oft feucht. Bei Regen und Sturm kann man die Lüftung am Fußende nicht aufmachen und hat somit immer Kondenswasserbildung. Kondenswasser und das relativ kleine Innenzelt sind die beiden Nachteile von diesem Zelt. Ein Footprint sollte eigentlich standardmäßig beim Zelt dabei sein, damit man das Vorzelt auch bei Schlechtwetter gut nutzen kann. Das Packmaß und das Gewicht ist für die Größe des Zeltes OK. Qualität und Stabilität hat seinen Preis. Leider ist der Preis des Zeltes mittlerweile sehr, sehr hoch un dich bin im Zweifel, ob ich das Zelt zu diesem Preis nochmal kaufen würde.

Produktbilder von Joachim
  • Sarekwanderung 2018

  • Sarekwanderung 2018

  • Vorteile
    Sturmfest
    Einfach aufzubauen
    Wasserdicht
    Gut abzuspannen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Florian
| Traunstein

66% finden die Bewertungen
von Florian hilfreich

Sturmfest, top Verarbeitung

Sehr stabil, sehr großes Vorzelt mit üppig Platz. Bei unserer Tour im Herbst (8 Tage) im deutschen/französischen Mittelgebirge mit sehr viel Regen kam es leider zu einer erheblichen Kondenswasserbildung. Dieses tropft leider beim Öffnen des Reisverschlusses auf das Innenzelt und evtl. auch in das Gesicht der noch liegenden zweiten Person. Sonst ein super Zelt. Sehr schnell abgespannt und wieder verstaut.

  • Vorteile
    Gut abzuspannen
    Einfach aufzubauen
    Sturmfest
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Oliver
| Wien

86% finden die Bewertungen
von Oliver hilfreich

Hat sich bezahlt gemacht!

Ich habe mir das Zelt 2008 für eine 4 wöchige Tour durch Norwegen gekauft. Das Gewicht was damals der entscheidende Faktor. Also alles Geld zusammengekratzt, zum Geburtstag nur Geld für das Zelt gewünscht und gekauft :-)
Ich wurde nicht enttäuscht. An den stürmisch-regnerischen Tagen, haben meine Frau und ich unsere Mitreisenden echt bemitleided. Ihr Zelt hat sich in alle Richtungen gebogen, sie waren komplett nass. Bei unserem Hilleberg Nallo 2 GT haben wir nichts gemerkt! Komplett stabil und blieben absolut trocken.
Die Zeit für den Zeltaufbau drückten wir am Ende auf nur wenige Minuten, was bei einem Wolkenbruch durchaus wichtig ist.
Seitdem war das Zelt in Korsika und Island 2 Monate im Einsatz, sonst immer nur für ein paar Tage Campen oder mehrtägige Wanderungen. Ich bin immer noch sehr zufrieden damit. Kaum Abnutzungserscheinungen.
Empfehlenwert wäre auch die Hilleberg Homepage - die haben für jedes Zelt auch eine videobasierte Aufbauanleitung zum ansehen bereitgestellt :-)
Ich würde es jederzeit wieder kaufen, allerdings nur für solche Touren (Backpacking, mehrtätige Wanderungen) wo das Gewicht und die Stabilität eine Rolle spielen. Fürs normale Camping am Campingplatz vermisse ich persönlich den Komfort - sprich mehr Platz und sitzen auf einem Sessel. Denn bei mehrtätigen Schlechtwetter bin ich persönlich nicht gelenkig genug, um mich gemütlich stundenlang am Boden hinzusetzen...

Produktbilder von Oliver
  • Jökulsárlón - Island

  • Vorteile
    Einfach aufzubauen
    Gut abzuspannen
    Leicht
    Sturmfest
  • Nachteile
    Wenig Platz in der Höhe
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.