Tests und Bewertungen

Heckmann Holzbau - Crashpad-Sofa ''Crofa'' im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Erik | Heidelberg
30.03.2016
Welche Maße haben die Sitzfläche und Rückenlehne?

Wie groß ist die tatsächliche Nutzfläche (106x?)? Und wie breit sind die Bretter wenn man sie verstauen will (106x?)?
Lässt es sich auf mit dem Moonwalk benutzen oder steht das Pad dann zuweit über, sodass es merkbar abknickt?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Daniel | Kirchentellinsfurt
01.06.2016 14:26

Hi Erik

Die Grundfläche der Bretter beträgt 106 x 60 cm und das Holz hat eine Stärke von 1,5 cm. Zusammengelegt hätte das Paket daher ein Packmaß von 106 x 60 x 3 cm.

Die reine Sitzfläche ist 101 x 55 cm.

Von der Breite her passt das Moonwalk auf das Crofa - es steht jedoch ein paar cm vorn über.

Servus, Daniel

Frage von Alexander | St. Johann-Upfingen
11.02.2016
Ist das Birkenholz Multiplex mit einer wasserfesten Verleimung (BFU 10

Ist das Birkenholz Multiplex mit einer wasserfesten Verleimung (BFU 100) ausgeführt?

MfG
Alexander Bristle

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Janpeter
11.02.2016 15:30

Hallo Alexander,

ja - das Birkenholz ist BFU 100 verleimt. Trotzdem ist das Crofa eigentlich nicht dazu geeignet, ständig im Regen zu stehen, da das Holz einfach nicht wasserbeständig ist. Solltest Du das Teil also dauerhaft draußen nutzen wollen, empfiehlt es sich definitiv, das Holz noch zu ölen.

Ich hoffe, diese Info hilft Dir ein wenig weiter.

VIele Grüße von den Bergfreunden,
Janpeter

Sprachen filtern

Sortieren nach