Tests und Bewertungen

Hanwag - Canto Mid Winter GTX - Wanderschuhe im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hannover

Genau was ich gesucht habe

Da ich einen relativ breiten Fuss habe, musste ich lange nach einem Nachfolger für meine alten Meindl suchen. Bin bei diesem Schuh fündig geworden. Habe ihn im letzten Winter in den Bergen ausprobieren können und auch im Flachland-Winter getragen. Hatte nie kalte Füße und das Gefühl immer guten Halt zu haben.

  • Vorteile
    Guter Halt
    Guter Grip
    Hält warm
    Stabilisiert Fuß
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Winterwandern
    Wandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Berlin

73% finden die Bewertungen
von jürgen hilfreich

Den Schuh würde ich jederzeit wiederkaufen

Top Qualität ,dafür steht Hanwag .

  • Vorteile
    Robust
    Guter Grip
    Wasserdicht
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Verarbeitung
    Hält warm
  • Nachteile
    sieht ein etwas altbacken aus
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Markkleeberg

Super Winterschuh für den Alltagsgebrauch

bin damit perfekt durch den Winter gekommen, Privat als auch auf Arbeit

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Leicht
    Stabilisiert Fuß
    Preis/Leistung
    Hält warm
  • Nachteile
    Schlechter Grip

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Altdorf

27% finden die Bewertungen
von Roland hilfreich

Stilvoller Auftritt

Dieser Schuh gehört jetzt schon zu meinen Favoriten. Erst am Dienstag erhalten, trug ich ihn ohne ihn jemals vorher außer Hauses getragen zu haben gestern auf einer kleinen, aber durchaus intensiven Bergtour auf verharschten und teils vereisten Bergsteigen im Fichtelgebirge. 400 Höhenmeter wurden dabei überwunden. Die größte Überraschung war, dass dieser Schuh auch beim ersten Tragen nach 10 Kilometern noch extrem bequem war und nirgendwo drückte. Von der Ice Grip Sohle darf man sich natürlich keine Wunder erwarten, doch ihre Wirkung konnte ich durchaus sehr gut spüren. Ihre raue Beschaffenheit zeigt ihre Wirkung nämlich nicht nur auf Eis, sondern gerade auch auf glitschigen Granitblöcken und Baumwurzeln, von denen es im Fichtelgebirge jede Menge gibt. Allerdings sollte man die Schuhe eine halbe Größe größer wählen. Die gewohnte Größe 44 passte mir im Wohnzimmer noch gut, doch nach einer halben Stunde stellte sich jener leichte Druck ein, der am Berg zu Schmerz wird. Behalten habe ich die 44,5 und in denen habe ich mich gestern rundum wohl und sicher gefühlt. Dicke Socken haben in denen dann - der Jahreszeit entsprechend - auch noch Platz. Der Verzicht auf Schutzkappen und hohe mud guards, also Spritzschutz, bewirkt im Gegenzug, dass man diesen schicken Schuh auch locker in der Stadt tragen kann ohne aufzufallen. The best of both worlds also. Mal sehen, ob die Qualität auch langfristig Bestand hat. Vorerst eine klare Kaufempfehlung gerade zum WSV-Preis!

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Stabilisiert Fuß
    Atmungsaktiv
    Guter Grip
    Hält warm
    Guter Halt
    Wasserdicht
    Keine Einlaufzeit
  • Einsatzbereich
    Winterwandern
    Freizeit

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| München

Angenehm zu tragen, guter Halt

Ein klasse Allround Schuh mit leichter Fütterung. sehr angenehm zu tragen

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Gute Dämpfung
    Stabilisiert Fuß
    Robust
    Guter Halt
    Guter Grip
    Hält warm
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Allround
    Winterwandern
    Wandern
    Expedition
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Lübeck

Die Schuhe habe ich den ganzen Winter...

Die Schuhe habe ich den ganzen Winter 2011/2012 nraptisch täglich getragen - hauptsächlich in der Stadt, aber auch auch Hundepfaden im Wald und auf der zugefrorenen Außenalster.

Für meine eher schmalen Füße sind die Schuhe Hanwag-typisch wie maßgeschneidert, wobei ich die Schuhe vorerst ca. 10 Tage eintragen musste, denn anfangs fühlte es sich an, als hätte man zwei Tresore an den Füßen. Eingetragen aber: ein Traum aus Komfort, Wärme und Grip.

Die Sohle durfte u.a. auf der gefrorenen Alster über mehrere Nachmittage/Stunden lang ihre beworbene Ice-Grip-Fähigkeit unter Beweis stellen. Fazit: natürlich ersetzt die Sohle kein Steigeisen und auch keine Spikes, aber wo alle um mich herum brav umkippten, kam ich - mit 10 kg Fotorucksack - immer noch langsam, aber sicher voran.

Einziges Manko scheint die Verarbeitung im Detail zu sein, so löst dich die Sohlenspitze nach nur einer Saison vorn am Schuh leicht ab. Kein Drama, aber nervig. Das konnte Hanwag schon immer besser.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Langen

Schön warmer Schuh; allerdings ist der Herbst/...

Schön warmer Schuh; allerdings ist der Herbst/ Winter in Norddeutschland ja auch bisher nicht so richtig kalt. Hier fehlt noch der echte Anwendungstest.
Die Passform ist für mich mit eher schmalem Fuß und niedrigen Spann recht gut. der Schuhe trägt sich sehr leicht und gibt festen Halt. Das Leder ist etwas empfindlich gegen anstoßen o.ä. Deshalb 4 Sterne

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen