Bergfreundin Cora
Bergfreundin Cora
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Hanwag - Badile Combi II GTX - Bergschuhe

Nicht mehr lieferbar
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

GORE-TEX
GORE-TEX
% Weiterempfehlung
100% Weiterempfehlung
Bedingt Steigeisenfest
Bedingt Steigeisenfest
Geröllschutz
Geröllschutz
Leder/Synthetik
Leder/Synthetik
 g
1080 g
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Klettersteig
Materialtyp:
Leder/Synthetik
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Sohle:
Vibram
Steigeisentauglichkeit:
bedingt steigeisenfest
Gewicht:
1.080 g
Referenzgröße:
pro Paar in mittlerer Größe
Extras:
Geröllschutzrand
Material:
Cordura; Neopren
Außenmaterial:
Sportvelours-Leder (Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs)
Innenmaterial:
Gore-Tex
Verschluss:
Schnürung
Extras:
Steigeisenauflage für halbautomatische Steigeisen; Verstärkungen an Ferse- und Zehenkappe
Art.Nr.:
020-0112
Produktbeschreibung

Die idealen allround Bergschuhe: Die Badile Combi II GTX von Hanwag! Die Schuhe überzeugen von Anfang an durch die auf alpine Touren angepasste Passform, die im Vorfuß etwas mehr Platz für druckfreies Gehen bietet. Der Schuh verfügt über eine Auflage an der Ferse für halbautomatische Steigeisen, so wie eine sehr griffige Vibram Pepe Sohle mit Kletterzone vorne an der Fußspitze. Die Sohle kommt mit einer Wabenstruktur, die sehr verwindungssteif und dennoch leicht ist. Das Profil ist selbstreinigend gestaltet und bietet großen Halt auf allen alpinen Untergründen. Der Schaft bietet unterwegs sehr viel Stabilität und durch den weichen Neopren-Abschluss verfügt der Schuh über einen hohen Tragekomfort.Durch Gore-Tex Membran sind die Füße immer optimal vor Feuchtigkeit von außen geschützt und entstehender Fußschweiß wird schnell und zuverlässig vom Fuß weg transportiert. Die Schnürung ist sehr leichtgängig und fixiert den Fuß sehr gut im Schuh, ohne aber zu drücken oder den Fuß einzuengen. Dank der Anziehschlaufe kommt man bequem und schnell ohne Probleme in den Schuh hinein. Da der Schuh relativ leicht ist, eignet er sich insbesondere auch für schnelle Touren und die griffige Sohle unterstützt den Träger optimal, wenn es unterwegs die eine oder andere Kletterpassage gibt. Der Badile II Combi GTX von Hanwag ist ein sehr leichter und vielseitiger Bergschuh, an dem man im alpinen Gelände viel Spaß haben wird!

Bergfreund Max

Frag unseren Experten
Bergfreund Max

Unser Service

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,7
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Gerhard
| Wien
Schuh mit breitem Einsatzbereich

Ich wollte einen Schuh, mit dem ich einmal schnell auf den nächsten Berg wandern kann, einen Klettersteig sicher meistern kann, der auch beim Abstieg im Geröllfeld einen sicheren Halt bietet und auch im schroffen Gelände nicht überfordert ist.

Meine erste Tour führte mich über den Kaiser Franz-Josef-Steig und dem Rossloch-Höhlen-Steig auf den Gipfel des Hochblaser in der Steiermark/Österreich. Der Grip war perfekt, selbst am nassen, mit Erde verschmiertem Fels in der Höhle, hatte ich genug Haftung. Der Schuh ist angenehm schlank, leicht und stabil genug für diese Verwendung. Zu-/Abstieg war ebenfalls ein Vergnügen. Keinerlei Blasen oder Druckstellen, weder Steine noch Staub konnten sich nicht in den Schuh mogeln. Die Bachdurchquerung hat der Schuh erwartungsgemäß locker weggesteckt. Das Abrollverhalten des Schuhs ist weit besser, als so mancher Trekkingschuh bieten kann. Auch das ist mir wichtig, für längere Zustiege zum Steig oder zum fordernden Weg.

Meine nächsten Touren werden mich in's schrofige Gelände führen. Sollte der Schuh überraschend hier Schwächen zeigen, werde ich ein Update meine Bewertung nachreichen.

Mit dem Badile habe ich, aus jetziger Sicht, die perfekte Wahl für meine Einsatzzwecke und meine schmale Fußform getroffen.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Lucas
| Fürth

Der Beitrag wurde am 17.02.18 überarbeitet

Sehr empfehlenswerter Allrounder

Ich habe den Schuh nun gut 2 Jahre im häufigen Einsatz und bin sehr angetan. Egal ob zügige Wanderung bei leichtem Gepäck oder schwer bepackte Hochtouren, der Schuh hat alles problemlos mitgemacht. Auch nach 12 Stunden Gehzeit am Tag hat nichts gescheuert und Blasen haben sich auch noch nie gebildet. Der Schuh ist sehr leicht und bietet dennoch ausreichend Halt. Lediglich die mittlerweile etwas vorhandenen Abriebsspuren auf dem Oberstoff trüben den hervorragenden Eindruck minimal, aber das nimmt man bei einem so geringen Gewicht eben in Kauf.

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Guter Grip
    sehr leicht
  • Nachteile
    Nicht mega robust
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern
    Hochtouren
    Klettersteig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Otto
Frage von Otto | St. Pölten
26.07.2016
Unterschied zwischen Badile GTX

Badile Combi II GTX und dem Badile Combi II GTX

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Arjan
| Meppel

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Trekking

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.