Tests und Bewertungen

Hanwag - Approach II GTX - Approachschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Joachim | Schonungen

21.04.2015

Hanwag-Füße

Im Grunde kann ich über den Schuh noch gar nichts sagen, da ich ihn nur kurz anprobiert habe. Aber schon das anprobieren: Ich habe nun mal Hanwag-Füße, will heißen, ich ziehe den Schuh an und er passt wie angegossen.
Mein Urteil stützt sich hauptsächlich auf das Vorgängermodell, das ich nach vielen Jahren treuer Dienste nun in Rente geschickt habe. Außer dem Design hat sich aber so gut wie nichts geändert. Kritisieren kann man den stolzen Preis und das relativ hohe Gewicht. Ansonsten ist aber alles vom Feinsten: Die Schuhe sind sehr robust und stabil, sodass man auch auf Altschnee sicher gehen kann, dabei mit einer präzisen Spitze um auch in mittelschwerem Gelände klettern zu können. Bei einigen Touren habe ich gleich auf Kletterschuhe verzichtet und Zustieg und Klettern in diesen Schuhen bewältigt. Insgesamt: Einfach der genialste Schuh, den ich mir vorstellen kann.

Vorteile
Wasserdicht
Stabilisiert Fuß
Bequem
Guter Grip
Langlebig
Robust
Einsatzbereich
Klettern
Trekking
Wandern
VS

Axel | Eningen

15.05.2016

gemischte Gefühle...

Ich habe den Schuh seit über einem Jahr im Einsatz. Gegnüber dem Vorgänger sitzt er sehr viel besser am Fuß.
Die Sohle ist prinzipiell besser als beim Vorgänger, kommt aber mit rutschigem Kalk und Lehm nicht besonders gut zurecht. Dafür ist die Sohle abriebfester als beim Vorgängermodell. Positiv ist, dass bei Hanwag Schuhen eine Wiederbesohlung möglich ist, was bei anderen Zustiegsschuhen nicht der Fall ist.
Außerdem kommen die Schuhe aus Europa und nicht aus Fernost!
Auf nassen Fels (wenn icht Kalk) besser. Es gibt aber andere Sohlen, die auch auf nassen Kalk greifen!
Der Schuh baut von der Sohle her sehr hoch- wie ein Wanderstiefel. Wie beim Wanderstiefel ist die Sohle sehr fest, so dass man von Kiesel, Geröll und scharfem Fels nichts merkt. Im Gelände meberkt man die Sohlenhärte im Vorderfuss Bereich nicht so- aber auf den Zuwegen auf Asphalt schon.
Ich war lange am überlegen, ob ich mir den Schuh noc heinmal kaufe- es gab aber etwas mehr Für- als Wieder Argumente.
Jeder muss aber entscheiden, ob er so einen extremen Schuh will- ein Allraoundmodell ist er sicher nicht!

Nachteile
Zu steif
Schlechter Grip
Einsatzbereich
Trekking
Wandern
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Nürnberg

Super Schuh

Sehr gut geschnittener Schuh, wenn man breite Füße hat. Für alle Einsatzbereiche geeignet.

  • Vorteile
    Bequem
    Robust
    Verarbeitung
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Eningen

gemischte Gefühle...

Ich habe den Schuh seit über einem Jahr im Einsatz. Gegnüber dem Vorgänger sitzt er sehr viel besser am Fuß.
Die Sohle ist prinzipiell besser als beim Vorgänger, kommt aber mit rutschigem Kalk und Lehm nicht besonders gut zurecht. Dafür ist die Sohle abriebfester als beim Vorgängermodell. Positiv ist, dass bei Hanwag Schuhen eine Wiederbesohlung möglich ist, was bei anderen Zustiegsschuhen nicht der Fall ist.
Außerdem kommen die Schuhe aus Europa und nicht aus Fernost!
Auf nassen Fels (wenn icht Kalk) besser. Es gibt aber andere Sohlen, die auch auf nassen Kalk greifen!
Der Schuh baut von der Sohle her sehr hoch- wie ein Wanderstiefel. Wie beim Wanderstiefel ist die Sohle sehr fest, so dass man von Kiesel, Geröll und scharfem Fels nichts merkt. Im Gelände meberkt man die Sohlenhärte im Vorderfuss Bereich nicht so- aber auf den Zuwegen auf Asphalt schon.
Ich war lange am überlegen, ob ich mir den Schuh noc heinmal kaufe- es gab aber etwas mehr Für- als Wieder Argumente.
Jeder muss aber entscheiden, ob er so einen extremen Schuh will- ein Allraoundmodell ist er sicher nicht!

  • Nachteile
    Zu steif
    Schlechter Grip
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Münsingen

100% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Einfach Hanwag

Typisch Hanwag, ein super Schuh! Einziger Nachteil ist der Anschaffungspreis

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Verarbeitung
    Wasserdicht
  • Nachteile
    Preis
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Klettersteig
    Wandern
    Klettern
    Alltag

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| mehrstetten

Würde ich wieder kaufen

Nach Gebrauch ca. 1 Jahr lösen sich die Sohlen an den Rändern. Sonst aber sehr gute Verarbeitung

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bisingen

Ein Schuh fürs Gelände

Ein Schuh der sich im Gelände wohlfühlt. Zu schade für die Strasse. Sehr robust und gibt ein stabilen halt. Gute und griffige Sohle.
Habe ein schmalen Fuss, passt super.

  • Vorteile
    Stabilisiert Fuß
    Verarbeitung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Klettersteig
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Heimbach

Prima Trekkingschuh

Der Schuh stabilisiert den Fuß sehr gut und verleiht ein sicheres Gefühl mit gutem Grip.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Bequem
    Robust
    Guter Grip
    Preis/Leistung
    Stabilisiert Fuß
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Klettersteig
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Schonungen

92% finden die Bewertungen
von Joachim hilfreich

Der Beitrag wurde am 12.02.16 überarbeitet

Hanwag-Füße

Im Grunde kann ich über den Schuh noch gar nichts sagen, da ich ihn nur kurz anprobiert habe. Aber schon das anprobieren: Ich habe nun mal Hanwag-Füße, will heißen, ich ziehe den Schuh an und er passt wie angegossen.
Mein Urteil stützt sich hauptsächlich auf das Vorgängermodell, das ich nach vielen Jahren treuer Dienste nun in Rente geschickt habe. Außer dem Design hat sich aber so gut wie nichts geändert. Kritisieren kann man den stolzen Preis und das relativ hohe Gewicht. Ansonsten ist aber alles vom Feinsten: Die Schuhe sind sehr robust und stabil, sodass man auch auf Altschnee sicher gehen kann, dabei mit einer präzisen Spitze um auch in mittelschwerem Gelände klettern zu können. Bei einigen Touren habe ich gleich auf Kletterschuhe verzichtet und Zustieg und Klettern in diesen Schuhen bewältigt. Insgesamt: Einfach der genialste Schuh, den ich mir vorstellen kann.

Produktbilder von Joachim
  • 2 Generationen

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Stabilisiert Fuß
    Bequem
    Guter Grip
    Langlebig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Graz

Ein Schuh der passt

Der Schuh ist noch nicht lange im Einsatz, bin aber höchst zufrieden, da er einfach gut passt. (gekauft, Tageswanderung, keine Schmerzen und im Tal angekommen wollte ich ihn eigentlich nicht ausziehen) Hauptgrund ist, dass die meisten Approachschuhe keine richtiges Fussbett besitzen. Für Menschen die wegen Problemfuessen (so wie ich Hohlfuss) sonst Einlagen bräuchten, kann ich diesen Schuh empfehlen, den ich auch ohne Einlagen tragen kann. Aber gut, ein Schuh passt oder nicht, also kann das Urteil fuer andere ganz anders ausfallen.

Preis scheint hoch zu sein, davor hat man dann einen echten Schuh und nicht nur leichte Approachschuhe wie bei der Konkurrenz.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Guter Grip
    Bequem
    Robust
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Wandern
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
| Paris

Très bien pour la randonnée et l'escalade fac

Très bonnes chaussures pour l'escalade facile mais aussi pour de longues randonnées avec un sac assez lourd grâce à la rigidité de la semelle. Dommage qu'elles ne soient pas totalement en cuir, ce qui aurait amélioré la respiration du pied.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Stabilisiert Fuß
    Preis/Leistung
    Robust
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Klettern
    Klettersteig
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach