Tests und Bewertungen

Haglöfs - L.I.M Jacket - Regenjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Thomas
leicht

leichte jäcke, als jäcke mir rucksack vielleicht zu leicht

  • Vorteile
    Leicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Freizeit
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jarom
Frage von Jarom
02.07.2021
Hat die Jacke Reisverschlüsse zur Belüftung unter den Armen?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Julien (Community)
Julien (Community)
02.07.2021 15:10

Hallo Jarom, die Haglöfs L.I.M. hat keine Reißverschlusse zur Belüftung unter den Armen. Cheers, Julien

Profilbild von Ulf
Frage von Ulf
16.03.2021
Ist das die lim 3 mit daumenloch
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannes
Hannes | Kundenservice
16.03.2021 14:41

Hallo Ulf, vielen Dank für Deine Anfrage. Die Jacke hat keine Daumenlöcher am Ärmel, da hier sonst Wasser einlaufen könnte, wenn es stärker regnet. Machs gut, Hannes

Profilbild von Christine

26% finden die Bewertungen
von Christine hilfreich

Hingucker

Die Farbe ist toll. Ein leuchtendes Orangerot. Die Mütze sitzt perfekt. Die Jacke hat Bewegungsspielraum. Perfekt.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    Gute Details
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Detlef
Die Jacke würde ich jederzeit wieder kaufen

Da ich viel draussen bin, ist die Jacke ein idealer Begleiter

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Preis / Leistung
    Robust
    Belüftung
    Leicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Isabel
Frage von Isabel
30.10.2020
Hat die Jacke ein Netzfutter?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
30.10.2020 10:14

Hallo Isabel, ich bin jetzt nicht sicher was Du mit Netzfutter meinst, aber die Jacke hat innen nur die GoreTex-Membran und bietet Dir keine Wärmeleistung, sie ist eine Wetterschutzjacke. Viele Grüße, Marco

Profilbild von Sascha
Frage von Sascha
04.05.2020
hallo, zwei fragen:

1. passt ein fahrradhelm zusätzlich bei der kapuze? 2. beim radfahren zur arbeit habe ich einen 5-7kg rucksack hinten drauf.. also nicht so schwer wie der bereits benannte wanderrucksack - dennoch ein problem? danke schon mal und viele grüße

Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Hannes
Hannes | Kundenservice
04.05.2020 12:39

Hallo Sascha! Vielen Dank für Deine Anfrage. Das mit dem Helm darunter musst Du individuell mit Deinem Radhelm mal ausprobieren, da diese unterschiedlich groß ausfallen. Meistens ist auch das Problem, dass der Helm an der Innenseite der Kapuze dann scheuert und das Material kaputt geht. Ich verwende meine Kapuze beim Biken daher immer unter dem Helm. Deinen Tagesrucksack kannst Du bei dem geringeren Gewicht gut mit der Jacke verwenden. Machs gut, Hannes

Profilbild von Robert
Frage von Robert
28.02.2020
Ist die Jacke bei schwerem Rucksack (12-14kg)geeignet?
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Profilbild von Marco
Marco | Kundenservice
28.02.2020 12:05

Hallo Robert, nein, die GoreTex-Paclite Membran ist nur bedingt rucksacktauglich, mit einem solchen Rucksackgewicht müsstest Du auf eine dreilagige GTX-Pro Jacke zurückgreifen. Viele Grüße, Marco

David
10.05.2020 21:35

28000mm reichen aber doch meistens für schwere Rucksäcke oder?

Profilbild von David
Hannes | Kundenservice
11.05.2020 08:26

Hallo David! Vielen Dank für Deine Anfrage. Grundsätzlich ist bei der Verwendung von schweren Rucksäcken, sprich alles über ca. 10 kg, immer die Empfehlung einen dreilagigen Membran zu verwenden. Wie z.B. GoreTEX Pro. Die Wassersäule ist erstmal zweitrangig, da es z.B. mit GoreTEX Paclite auch 2,5 lagiges Material gibt, dass auch eine Wassersäule von 28.000mm hat. Ich hoffe, dass Dir das weiterhilft. Machs gut, Hannes

Profilbild von Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Stéphane

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
Profilbild von Ákos

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.