Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Haglöfs - Fin Hood - Softshelljacke

Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Softshelljacke
Material:
Windstopper Soft Shell 3L (100% Polyester); Membran 100% Polytetrafluorethylen
Außenmaterial:
Einsätze: FlexAble (90% Polyamid, 10% Elasthan); 205 g/m²
Belüftung:
Unterarm-RV
Verschluss:
durchgehender Front-RV
Taschen:
2 RV-Brusttaschen; 2 RV-Fronttaschen
Kapuze:
ja (verstellbar; mit verstärktem Schirm)
Gewicht:
605 g (in mittlerer Größe)
Größen:
S - XXL
Extras:
Kordelzug im Saum; Klettbündchen; vorgeformte Ärmel
Art.Nr.:
003-0276
Produktbeschreibung
Für Touren bei schlechtem Wetter - die Fin Hood von Haglöfs trotzt windigem Wetter! Durch die Windstopper Membran ist die Softshelljacke absolut winddicht und schützt den Körper effektiv vor einem Auskühlen durch den Windchill-Effekt. Das Material ist robust und atmungsaktiv. Für mehr Atmungsaktivität und Beweglichkeit kommt die Jacke mit leichteren FlexAble Einsätzen an weniger beanspruchten Stellen. Durch diese Hybrid-Konstruktion ergibt sich eine gute Mischung von hohem Wetterschutz und guter Funktionalität.
Auch in den technischen Details kann die Jacke voll und ganz punkten. Sie besitzt eine einstellbare Kapuze, einen regulierbaren Saum und Klettbündchen an den Ärmeln. Damit bei anstrengenden sportlichen Aktivitäten kein Hitzestau entsteht, besitzt die Fin Hood praktische Reißverschlüsse unter den Armen. Die Fronttaschen sind auch mit angezogenem Klettergurt und über dem Rucksack-Hüftgurt noch gut erreichbar - perfekt für Hochtouren, Trekking und Klettertouren.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Seeheim

Vorab: Sie hält was sie verspricht...

Vorab:
Sie hält was sie verspricht.
100% Windabweisend, sehr schnell wieder Trocken und perfekte Beweglichkeit.

Ich habe die Fin Hood im September 2012 gekauft und sie seit dem fast täglich auf dem weg zur Arbeit und fast jedes Wochenende für Wanderungen im Einsatz. Es ist eine dünne Softshell, welche zwar die Wärme gut hält, aber eben nicht gefüttert ist. Perfekt für Frühling bis Herbst, mit Funktionsunterwäsche/Fleece auch im Winter bis 0°C wunderbar. Ohne Funktionsunterwäsche/Fleece bis 10°C.

Die Reisverschlüsse unter den Armen haben kein eingenähtes Netz. Am Anfang dachte ich, es stört mich, aber eigentlich ändert es nichts an der Funktion. Nur wenn man den Reisverschluss ganz auf macht, stört es etwas, weil dann die Jacke unter den Armen runterhängt. Dazu sei gesagt "ganz aufmachen" bedeutet, vom Ellebogen bis zur Taille. Da druch, dass es aber jeweils zwei Zipper gibt, lässt sich die Weite der Öffnung gut regulieren.

Die Imprägnierung lässt natürlich mit der Zeit nach, aber so ist das eben mit Imprägnierungen. Nach dem erneuern mit Softshell Proof, ist alles wieder wie am Anfang.

Keine der 4 Taschen stört unterm Rucksack/Klettergurt und alle sind immer noch super zugänglich. Unter die Kapuze passt auch ein Helm noch super drunter. Da die Kapuze deshalb etwas größer ist, lässt sie sich mit 3 Gummizügen perfekt an die Kopfform (ohne Helm) anpassen.

Kompromisslose Empfehlung!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach