Tests und Bewertungen

Grivel - Twingate Mega K6G - HMS-Karabiner im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Julia

Julia

25.08.2014

Mich hat der Karabiner überzeugt

Ich hab den Karabiner geschenkt bekommen und bin total begeistert. Gut, die Handhabung mit dem GriGri ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einigen Versuchen hab ich die günstigste Position gefunden und mittlerweile geht es schon schneller.

Allerdings werde ich ihn wohl hauptsächlich zum Sichern mit Tuber und als HMS bei Mehrseillängen nehmen. Ich denk,e hierfür gibt es keinen sichereren Karabiner am Markt.

Alles in allem, ein tolles Produkt! Ich werde mir bei Gelegenheit bestimmt noch einen zulegen :)


Vorteile
Gute Handhabung
VS
Profilbild von Sebastian

Sebastian | Maintal

10.10.2014

Tolle Idee

Ein gelungenes Verschlusssystem.
Nach einer Eingewöhnungszeit klappt auch der Ablauf beim öffnen. Es ist halt erst mal was neues und gewöhnungsbedürftig, wie bei allem neuen ;)
Hatte ihn jetzt 2 Monate einmal pro Woche im Einsatz und gewechselt zwischen Smart und HMS. Beides läuft echt super.
Schön ist das die Form gleichmäßig ist und somit der HMS und Smart oben mittig läuft was dem Seil auch entgegen kommt.

Was beim öffnen stört ist die Nase (-1 Stern) damit bleibt man gerne an der Materialschlaufe hängen. Schade, denke das hätte man anders lösen können.
Dann die GriGri2 Sache (-1 Stern) ... hier geht es um Millimeter, schade das dieser nicht berücksichtigt wurde.

Bin bei neuen Verschlusssystemen immer neugierig und dieses überzeugt mich in den letzten Jahren am meisten. Würden die negativen Punkte noch verbessert werden, würde ich den Karabiner auch weiterempfehlen.
Zusätzlich würde mich noch eine Meinung der DAV Sicherheitsabt. interessieren, wie die den Karabiner in der kürzlich veröffentlichen Übersicht einstufen

Vorteile
Preis/Leistung
Verarbeitung
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Andrea
| Gauting
Perfekt geeignet für Hochtouren

Ich war mit dem Karabiner jetzt mehrmals schon auf Skihochtour. Er ist schön leicht und super mit einer Hand zu öffnen - selbst mit Handschuh und kleinen Händen. Super Alternative zu großen Safe Lock Karabinern!

  • Vorteile
    Breite Abdeckung
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Chemnitz
Spezieller Einsatzbereich

Als Toprope mit einem Karabiner super, oder als Solo-Karabiner in einem Ring als 100%ige Zwischensicherung! Auch für HMS super.

Unverwüstlich! Sand etc. stören nicht.

Geht nicht als Sicherungskarabiner mit dem Grigri, da Schnapper nicht durch das Loch der Grigris passen!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Selbstaushängen d. S. unmöglic
  • Nachteile
    Grigri passt nicht rein
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Constantin
| Karlsruhe
Bester Karabiner zum Klettern

Habe den Karabiner seit mehreren Jahren im Einsatz. Nach ein bisschen Übung hat man das Öffnen auch einhändig ohne Probleme im Griff. Im Gegensatz zu Schraubkarabinern kann das Zuschrauben nicht vergessen werden. Funktionert übrigens auch bei Hochtouren im Schnee / Eis einwandfrei.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Maximilian
| Bochum
Praktischer Verschluss mit Sicherheitsplus

Ich liebe ihn, meine Freundin hasst ihn. Ich denke man muss den Karabiner in der Hand gehalten haben und ein paar mal clippen dann weiss man recht schnell ob er das neue non-plus-ultra ist oder doch eher im Schrank verstauben wird und besser zurück gesendet wird.
Aber ich empfehle auf jeden Fall es mal zu probieren!

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benjamin
| Pfäffikon
Spitzen Karabiner

Toller Verschluss. Einmal das Handling einfeübt, funktioniert der Karabiner super easy und schnell.
Das Risiko zu vergessen den HMS zuzuschrauben ist ohnehin gebannt.
Tolles Gewicht/Stabilitätsverhältnis

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Eric
| Herxheim
Interessante Alternative zum Schrauber

Benutze ihn in Verbindung mit dem ATC Guide.
Nach 2 Jahren immer noch kaum Abnutzung, trotz etlicher Sicherungs- und Abseilmetern.
Hier muss man sich keine Gedanken machen, ob man ihn zugeschrabt hat oder nicht.
Gerade bei MSL-Abseilen erübrigt sich hier das Auf- und Zuschrauben und mit etwas Übung ist auch die einhändige Bedienung kein Problem.

Meiner Meinung nach ist dieser Karabiner auch deutlich sicherer als ein Schrauber, nur Safelock darf man ihn offiziell nicht nennen.
Dass er nicht ins GriGri passt ist für mich höchstens ein halber Punkt Abzug, die Vorteile dieses Karabiners überwiegen absolut.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Stephan
| Osnabrück
Interessantes Konzept

Benutze den Karabiner primär mit dem MegaJul, was sehr gut funktioniert. Leicht, nach Eingewöhnung gut zu bedienen, wenig fehleranfällig und kein ungewolltes Öffnen.
Möchte ich am Gurt nicht mehr vermissen.

Die Beschichtung ist relativ schnell abgenutzt, was nicht weiter stört.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Hans.Günther
| Tübingen

100% finden die Bewertungen
von Hans.Günther hilfreich

Gut und gerne eingesetzt

Ich habe nun schon seit einem Jahr drei Stück im Einsatz. Meine Freunde hatten anfangs geflucht, wenn das ich das Teil am Stand platziert hatte. Aber nachdem sie das Prinzip verstanden hatten war nichts mehr mit fluchen.

Das Handling muss man üben. Dann geht es aber richtig schnell mit dem Karabiner. Und man kann nicht vergessen ihn zuzuschrauben.

Leider kommt es vor, dass er aufgrund seiner Dicke mal nicht 'durchpasst'.

Naja, irgendwas ist halt immer....

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ralf M.
| Horb
Ich liebe diese "andere" Funktionsweise

Ich bin immer offen für neue Schließmechanismen bei Karabinern und diesen hier finde ich sehr eingängig und intuitiv bediebar. Stabil und kräftig ist derGrivel Twingate Mega K6G HMS ebenso, so daß er für ein weites Einsatzfeld taugt. Mittlerweile besitze ich mehrere, das sollte eigentlich schon alles sagen, was ich von ihm halte.

Grüße,

Ralf

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
    Gute Farbgebung
    Funktionales Design
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Timo
| Balingen
Ohne Schrauben Sicher

Empfehlenswert etwas übung ist erforderlich oder besser umgewöhnung

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Rudolf
| Bobenheim-Roxheim
Kurze Eingewöhnung dann großer Spass

Seit ca. einem Jahr im Einsatz, ausgesprochen geringe Abnutzung, großartig in Zusammenarbeit mit alpinem Tuber.

Mir ist bisher nur eine Möglichkeit der Fehlbedienung aufgefallen: Beim Einhängen darauf achten, dass wirklich das Seil zwischen den beiden Schnappern durch ist, verhindert das aber wirksam. HIngucken eben. Ansonsten haben wir hier alles mögliche erfolglos versucht, das Ding "versehentlich" zu öffnen sodass etwas durchrutscht.

Trotzdem warte ich gespannt auf die Bewertung von den Spezialisten vom Alpenverein...

Zur sicheren einhändigen Bedienung braucht es eine kurze Eingewöhnungsphase. Also vielleicht das erste Mal nicht gleich in ner alpinen Mehrseillänge. Dann aber ist es der wirklich schnellste und unkomplizierteste sichere HMS, den man sich vorstellen kann.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Bamberg
super hms

sicherlich ist die handhabung mit einem grigri etwas gewöhnungsbedürftig. ich benutze diesen karabiner seit langem mit tubern und bin mehr als zufrieden. die abnutzung ist minimal und die bruchlast ist ihrer zeit voraus!

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marc
| Nörten-Hardenberg
Dies war ein Fehlkauf

Auch wenn ich die Idee gut fand, komme ich persönlich nicht mit dem Handling (Einhandbedienung) zurecht.

  • Nachteile
    Schwer zu öffnen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Burgkirchen
Gute Idee, jedoch Verbesserungsbedarf

Die Idee von Grivel ist nicht schlecht, mit genuuuug Übung einer der wenigen Savelock-Mechanismen, die gut einhändig zu Bedienen sind (neben Ball-lock)
Allerdings muss an der Karabinerform noch einiges verändert werden. Die Verwendung mit GriGri fällt z.B. komplett weg, weil das Gerät einfach nicht in dem Karabiner passt. Selbiges gilt z.B. bei manchen Bohrlaschen-Sonderanfertigungen.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    Zu klein
    Schwer
    GriGri-unfähig
    dick & klein
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Zürich

100% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Gut zum Einbinden. Sonst keine Offenbarung

Schnell zu öffnen und zu schliessen, dabei praktisch 100% sicher zu. Ich nehme ihn gern zum Einbinden ins Seil (wenn das mal mit Karabiner sein muss). Ansonsten bin ich eher skeptisch, weil man ihn nicht einfach so anderen überlassen kann (am Stand o.ä.), da viele den Mechanismus nicht durchschauen.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Köln

75% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Super zb. für Top-Rope Anker

Ich nutze den Karabiner seit circa einem halben Jahr. Damit baue ich größtenteils Top-Rope Anker (2 Karabiner) beim klettern draußen.

Sehr positiv: Die Auflagefläche vom Seil ist sehr groß und rund (im Gegensatz zu den kantigen Karabinern). Das führt dazu, dass das Seil mit einem größeren Radius umgelenkt wird und insbesondere beim Top-Rope klettern nicht so schnell verschleißt.

Das Verschluss-System ist 1A. Für alle Anwendungsfälle ist das Exemplar leider ein wenig schwer.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
    Preis/Leistung
    Wenig Seilzug
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Henrik
| Jena

76% finden die Bewertungen
von Henrik hilfreich

Sicherer Karabiner

Inzwischen mehrfach benutzt. Man gewöhnt sich recht schnell an die anfangs sehr ungewohnte Bedienung. Sicher nicht der Karabiner, den man auf Abpfiff stehend klinken will, aber sehr gut für Standplatz etc., da er (soweit bislang überschaubar) vollkommen sicher ist. Der ist immer zu, man kann nichts vergessen (z.B. zuschrauben) und ungewolltes Öffnen ist nicht vorstellbar. Noch besser wäre er mit etwas megr Größe.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Carmen
| Darmstadt

75% finden die Bewertungen
von Carmen hilfreich

einfach, aber genial

Gute Idee für einen sicheren Karabiner. Man kann nicht vergessen ihn zuzuschrauben oder er geht nicht beim sichern auf, wenn das Seil drüber läuft. Das Handling ist etwas schwieriger als bei anderen Karabinern und erfordert Übung. Ich sicher gerne mit diesem Karabiner, habe ihn allerdings noch nicht zum Stand bauen ausprobiert.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Benedikt
| Duisburg

25% finden die Bewertungen
von Benedikt hilfreich

nur zu empfehlen

Nicht mit GriGri2 nutzbar!
Nach 3min eingewöhnungsphase super simpel und sicher zu bedinen!
Öffnet sich niemals unbeabsichtigt!
Beste Festigkeitskennwerte!
Innowativ!

  • Vorteile
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
    Gute Handhabung
    Preis/Leistung
    Sicher
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Georg
| Hauenstein

60% finden die Bewertungen
von Georg hilfreich

Sie liebten und Sie hassten ihn

Entweder man mag ihn auf Anhieb oder er verschwindet in den Rucksäcken oder hängt bis es gar nicht anders geht am Gürtel.
Ich mag Ihn und seit ich mich an die Bedienung gewöhnt habe, ist der Karabiner Erste Wahl.


  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
    Breite Abdeckung
    Verarbeitung
    Schnell zu öffnen
  • Nachteile
    Zu klein
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ferdinand
| Karslruhe
Super Karabiner

Ich habe den Karabiner jetzt seit ungefähr einem Monat drei bis viermal in der Woche im Einsatz und er ist innerhalb von wenigen Tagen zu meinem bevorzugten Sicherungskarabiner herangewachsen.
Hat das einhändige Öffnen die ersten paar Male noch nicht richtig geklappt, so hat man dann doch schnell den Dreh raus. Das Prinzip ist denkbar simpel und man kann auch eher skeptische Kletterpartner begeistern.

Das Einzige, was jetzt noch zum vollen Glück fehlt, ist eine Einschätzung des DAV; diesbezüglich konnte ich noch nichts finden.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Maintal

75% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Tolle Idee

Ein gelungenes Verschlusssystem.
Nach einer Eingewöhnungszeit klappt auch der Ablauf beim öffnen. Es ist halt erst mal was neues und gewöhnungsbedürftig, wie bei allem neuen ;)
Hatte ihn jetzt 2 Monate einmal pro Woche im Einsatz und gewechselt zwischen Smart und HMS. Beides läuft echt super.
Schön ist das die Form gleichmäßig ist und somit der HMS und Smart oben mittig läuft was dem Seil auch entgegen kommt.

Was beim öffnen stört ist die Nase (-1 Stern) damit bleibt man gerne an der Materialschlaufe hängen. Schade, denke das hätte man anders lösen können.
Dann die GriGri2 Sache (-1 Stern) ... hier geht es um Millimeter, schade das dieser nicht berücksichtigt wurde.

Bin bei neuen Verschlusssystemen immer neugierig und dieses überzeugt mich in den letzten Jahren am meisten. Würden die negativen Punkte noch verbessert werden, würde ich den Karabiner auch weiterempfehlen.
Zusätzlich würde mich noch eine Meinung der DAV Sicherheitsabt. interessieren, wie die den Karabiner in der kürzlich veröffentlichen Übersicht einstufen

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Martin
| Lindau

86% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Seit der ersten Benutzung voll überzeugt

Ich habe die Twin Lock Karabiner jetzt seit vier Wochen im Einsatz. Von der simplen Tube-Sicherung in der Kletterhalle bis zum Einsatz in alpinen MSL. Vom ersten Tag der Benutzung an war klar, dass ich nichts anderes mehr benutzen möchte, der Verschluss ist einfach genial.

Mit etwas Übung lässt sich der Verschluss kinderleicht bedienen, ein Mastwurf zur Selbstsicherung ist blitzschnell eingehängt. Zum Standplatzbau und für die Nachsicherung mit dem ATC Guide auch perfekt geeignet.

Ich glaube es gibt keinen Kletterer, der nicht schon mal erschrocken festgestellt hat, dass er vergessen hat, seinen Karabiner zuzuschrauben, sowas passiert einfach, zwar sehr selten, aber es passiert. Und warum sollte man dann nicht diese Fehlerquelle ausschalten durch so ein geniales Verschlussprinzip?

Schrauber haben für mich nur noch dort ihre Daseinsberechtigung, wo der Verschluss vereisen kann, also beim Eisklettern und auf dem Gletscher. Alle anderen Verschlussarten wie Twistlock oder Ball-lock und wie sie alle heissen sind zwar ganz nett aber viel zu kompliziert zu bedienen.

Wenn ich wirklich einen Nachteile nennen soll, fällt mir höchstens ein, dass es bei manchen Standplatz-Ösen schwierig ist, den Karabiner zusätzlich zu einem anderen in die gleiche Öse zu hängen. Sowas ist gelegentlich nötig, wenn man eine vorauskletternde Seilschaft einholt und sich nur mit eigenem Material sichern will, bis die anderen weitergeklettert sind.

Weiterhin ist das Material vielleicht etwas weich. Scharfkantige Plättchen hinterlassen schon mal kleine Narben in der Oberfläche, das muss sich aber erst im Langzeit-test zeigen, ob das wirklich auf Dauer zum Problem wird.

  • Vorteile
    Gute Handhabung
    Schnell zu öffnen
    Preis/Leistung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julia

100% finden die Bewertungen
von Julia hilfreich

Mich hat der Karabiner überzeugt

Ich hab den Karabiner geschenkt bekommen und bin total begeistert. Gut, die Handhabung mit dem GriGri ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einigen Versuchen hab ich die günstigste Position gefunden und mittlerweile geht es schon schneller.

Allerdings werde ich ihn wohl hauptsächlich zum Sichern mit Tuber und als HMS bei Mehrseillängen nehmen. Ich denk,e hierfür gibt es keinen sichereren Karabiner am Markt.

Alles in allem, ein tolles Produkt! Ich werde mir bei Gelegenheit bestimmt noch einen zulegen :)


  • Vorteile
    Gute Handhabung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Daniel
| Pfullingen

77% finden die Bewertungen
von Daniel hilfreich

Handhabung gut aber nicht für GriGri geeignet

Leider kann der Karabiner nicht mit dem GriGri2 genutzt werden, da er aufgrund der Dicke des Verschlusses nicht vernünftig durch die Bohrung am Grigri passt. Schade, denn das Konzept und das Handling war eigentlich recht positiv. Da haben die Entwickler wohl geschlafen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.