Tests und Bewertungen

Grivel - Lambda Twin Lock - HMS-Karabiner im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Till | Esslingen am Neckar
  • Theoretisches selbstaushängen.

  • Theoretisches selbstaushängen.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Esslingen am Neckar

88% finden die Bewertungen
von Till hilfreich

Der Beitrag wurde am 21.07.16 überarbeitet

Spannende Technik - aber mit Restrisiko, kein HMS

Das neue Twingate-Verschlusskonzept ist spannend - mit ein wenig Übung klappt die einhändige Handhabung dank des griffigeren Drahtschnappers ganz gut.

Allerdings ist dieser Karabiner entgegen seines Namens zum Selbstsichern oder für die HMS nicht zu gebrauchen: Dünne Reepschnüre und Bandschlingen können sich ziemlich gut an den vorstehenden Ecken des Drahtschnappers einhaken, den Schnapper öffnen und sich dann aushängen. Das ist mit dem Twingate-Verschluß der HMS-Version ohne Drahtschnapper dagegen nicht so einfach möglich.

Mein Fazit:
Durch die baubedingt vorstehenden Ecken am Drahtbügel ist diese Version des Twingate-Verschlusses nur eingeschränkt zu gebrauchen.

  • Vorteile
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
    Preis/Leistung
    Gute Handhabung
  • Nachteile
    Restrisiko Selbstaushängen

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach