Grivel - G22 - Steigeisen

10%
209,95
188,96
inkl. MwSt.
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Steigeisen
Einsatzbereich:
Eisklettern, Mixedklettern, Drytooling
Material:
Chrom-Molybdän-Stahl
Anzahl Zacken:
12
Frontalzacken:
2
Bindung:
Cramp-O-Matic (Bügel-/Kipphelbelbindung); New-Matic (Körbchen-/Kipphebelbindung)
Antistollplatte:
inkl.
Schuhgrößen:
38 - 48
Gewicht:
925 g
Art.Nr.:
405-0071
Produktbeschreibung
Das Steigeisen für Profis: mit dem G22 von Grivel kann man auch die steilsten Eisfälle und Mixed-Klettereien durchsteigen. Das G22 ist die Weiterentwicklung des Modells G20 und kommt mit zwei Frontalzacken. Dank der innovativen Monorail-Konstruktion ist das Eisen besonders leicht und torsionssteif. Außerdem verfügt der Mittelsteg über zwei kurze Zacken - damit ist erstmals auch die Mitte des Steigeisens abgedeckt.
Mit einem Gewicht von gerade einmal 925 Gramm gehört das Steigeisen zu den leichtesten Doppelzacker-Modellen auf dem Markt. Abgerundet wird das Ganze durch die hervorragenden Antistollplatten von Grivel, die für Sicherheit in Eisflanken und beim Abstieg durch verschneites Gelände sorgen. Die Cramp-O-Matic Bindung erlaubt die Kombination mit allen steigeisenfesten Bergstiefeln und sorgt für optimalen Halt und beste Kontrolle in schwierigem Gelände. Die New-Matic Bindung bietet die Möglichkeit, das G22 auch an Schuhen zu fixieren, die nur hinten einen ausgeprägten Sohlenrand besitzen.
Fazit: die Mischung aus niedrigem Gewicht und technischer Funktion macht das G22 zu einem rundum überzeugenden Steigeisen für ambitionierte Eiskletterer.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Frage von Andreas | Horw
06.06.2015
Passend oder nicht

Passt die Cramp-o-matic Version auf den Scarpa Mont Blanc Pro GTX?

Und was ist besser Horizontal oder Vertikal Zacken?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Daniel | Kundenservice
12.06.2015 16:12

Hallo Andreas,

der Scarpa Mont Blanc Pro GTX verfügt über einen Sohlenrand vorn und hinten.
Dadurch ist er für die Cramp-o-Matic Bindung bestens geeignet. Welche Zackenart besser ist, hängt vom Anwendungszweck ab. Die G22 sind für's Steileis entwickelt. Daher sind die hier verwendeten vertikalen Zacken besser, da sie im Blankeis weniger Sprengung verursachen. Wenn Du eher Firnwände begehen wilst, reichen die horizontalen Zacken wie z.B. beim Black Diamond Sabretooth aus. Diese haben meiner Meinung nach auch eine gewisse Schneeverdrängung, welche den Aufstieg optimieren.

Servus, Daniel

| Hattingen

Extrem leicht und im Steileis und Firn...

Extrem leicht und im Steileis und Firn sehr verlässlich. Frontalzacken greifen super. Top Steigeisen!

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach