Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Grivel - Daisy Chain - Standplatzschlinge

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Daisy Chain
Material:
Dyneema
Längen:
119 cm
Bruchlast:
22 kN
Gewicht:
76 g
Art.Nr.:
314-0047
Produktbeschreibung
Geniale Konstruktion: die Daisy Chain von Grivel schafft, was sonst keine Daisy Chain schafft - eine Bruchlast von 22 kN in jeder einzelnen Schlaufe! Damit kann die Schlinge auch im Standplatzbau verwendet werden und zum Teil der Sicherungskette werden. Selbstverständlich erfüllt sie auch beim technischen Klettern alle Funktionen herkömmlicher Modelle. Durch die innovative Konstruktion wird die Gefahr einer Fehlbedienung stark reduziert.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 3 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Lob vs Tadel

Yann | Sandved

11.03.2011

3 wochen jedem tag am sport rock klettern benutzt.

3 wochen jedem tag am sport rock klettern benutzt.
Bestes produkt im dieser kategorie. Viel sicherer als normales daisychains. Mann kann mit dieser produkt ein gutes standplatz sehr leicht, schnell und sicher etablieren. Superidee!
Kleines nachteil ist dass die enden der slings jeden kleine ring, kann am anderen rings festsitzen, hakt sich fest, doch nicht ein groses problem.

VS

Andreas | Renningen

22.04.2014

Ganz nett...

...aber leider nicht so perfekt durchdacht. Als Daisy Chain super weil jede einzelne Schlaufe voll belastbar ist. Zum Standplatzbau als ausgeglichenes Kräftedreieck würde es aber mehr Sin machen, wenn der lange Loop zur Befestigung am Klettergurt in der Mitte eingenäht würde. Das habe ich aber auch erst im Gebrauch festgestellt.
Ein weiterer Punktabzug ist die Verarbeitung. Bei jedem einzelen Loop steht zu viel Material über und ist übelst scharf angesengt. Das fühlt sich erstens nicht gut an und es ist zweitens sehr hakeig das Ganze. Hat mich eine Stunde mit Scheere und Feuerzeug gekostet bis es verwendbar war.
Deshalb bleiben leider nur 3 Punkte :-(

Vorteile
Robust
Gute Bruchwerte
Nachteile
nicht toll verarbeitet
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Kaufering

45% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Super Idee und funktioniert

Ich war aufgrund der Bewertungen skeptisch. Aber ungerechtfertigt. Die Nähte sind gut und nicht störend. als Selbstsicherungsschlinge super, erstens, weil sie völlig variabel einstellbar ist und zweitens, weil man in jedes Schlaufe noch zusätzlich jemanden oder etwas sichern kann. Geht vor allem nicht im Weg um. Die Karabinerbefestigung am Ende der Schlinge ist etwas eng geraten, der Gummi konnte nicht verwendet werden, was aber ziemlich egal ist. kleiner Schraubkarabiner und diese Schlinge machen so manche Kletterpartie einfacher und sicherer

  • Vorteile
    Robust
    Stabil

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Renningen

47% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Ganz nett...

...aber leider nicht so perfekt durchdacht. Als Daisy Chain super weil jede einzelne Schlaufe voll belastbar ist. Zum Standplatzbau als ausgeglichenes Kräftedreieck würde es aber mehr Sin machen, wenn der lange Loop zur Befestigung am Klettergurt in der Mitte eingenäht würde. Das habe ich aber auch erst im Gebrauch festgestellt.
Ein weiterer Punktabzug ist die Verarbeitung. Bei jedem einzelen Loop steht zu viel Material über und ist übelst scharf angesengt. Das fühlt sich erstens nicht gut an und es ist zweitens sehr hakeig das Ganze. Hat mich eine Stunde mit Scheere und Feuerzeug gekostet bis es verwendbar war.
Deshalb bleiben leider nur 3 Punkte :-(

Produktbilder von Andreas
  • Verarbeitungsqualität

  • Vorteile
    Robust
    Gute Bruchwerte
  • Nachteile
    nicht toll verarbeitet

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Mitarbeiter
Frage via Telefon an Daniel (Kundenservice)
02.04.2014
Welche Breite haben die einzelnen Schlingen?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Daniel | Kundenservice
02.04.2014 16:19

Die Dyneema Schlingen sind 1,40 cm breit.

Es gibt noch 1 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

Bewertungen