Tests und Bewertungen

Grivel - Alpine Pro 40+10 - Kletterrucksack im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von Marc

Marc | Finkenstein

03.02.2017

Vielseitiger Rucksack

Durchdachter Rucksack mit allem was es braucht für Skihochtouren.
Er wird aber nur Leute passen mit kurzem Rücken.

Vorteile
Preis/Leistung
Gute Verstellmöglichkeiten
Sinnvolle Details
Gutes Tragesystem
Gute Verstaumöglichkeiten
Nachteile
Kürze
Einsatzbereich
Hochtouren
Skitouren
VS
Profilbild von Jens

Jens | Friedrichshafen

14.11.2016

Zweifel an der Langlebigkeit

Kein schlechter Rucksck. Nette Details wie ein eingebautes Helmnetz und die Aussentasche. Das Material macht allerdings einen etwas dünnen Eindruck. Das Tragegestell ist auf Beweglichkeit ausgelegt zu Lasten des Komforts / der Belüftung. Was mich wirklich gestört hat, ist das abnehmbare Oberteil. Weil es nicht vernäht, sondern nur mit Gurten fixiert ist, neigt es dazu nach hinten zu rutschen, wenn etwas Gewicht, z.B. ein Buch darin verstaut ist. Das jedes Mal sauber zu fixieren nervt. Dann lieber das Feature "abnehmbar" streichen.

Vorteile
Einfach zu beladen
Sinnvolle Details
Gute Verstaumöglichkeiten
Nachteile
Schlechte Ventilation
dünnes Material
Einsatzbereich
Klettern
Klettersteig
Skitouren
Hochtouren
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Marc
| Finkenstein
Vielseitiger Rucksack

Durchdachter Rucksack mit allem was es braucht für Skihochtouren.
Er wird aber nur Leute passen mit kurzem Rücken.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Nachteile
    Kürze
  • Einsatzbereich
    Hochtouren
    Skitouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jens
| Friedrichshafen
Zweifel an der Langlebigkeit

Kein schlechter Rucksck. Nette Details wie ein eingebautes Helmnetz und die Aussentasche. Das Material macht allerdings einen etwas dünnen Eindruck. Das Tragegestell ist auf Beweglichkeit ausgelegt zu Lasten des Komforts / der Belüftung. Was mich wirklich gestört hat, ist das abnehmbare Oberteil. Weil es nicht vernäht, sondern nur mit Gurten fixiert ist, neigt es dazu nach hinten zu rutschen, wenn etwas Gewicht, z.B. ein Buch darin verstaut ist. Das jedes Mal sauber zu fixieren nervt. Dann lieber das Feature "abnehmbar" streichen.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Sinnvolle Details
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Nachteile
    Schlechte Ventilation
    dünnes Material
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Klettersteig
    Skitouren
    Hochtouren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Robert
| Wekerom

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Leicht
    Gutes Tragesystem
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Ventilation
  • Einsatzbereich
    Allround
    Hochtouren
    Klettersteig
    Wandern
    Klettern
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.