Tests und Bewertungen

Grivel - AirTech - Leichthelm im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 8 Bewertungen)
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bubenreuth

66% finden die Bewertungen
von Rudi hilfreich

Super Passform und leicht - nur die...

Super Passform und leicht - nur die Stirnlampe ist schlecht/wackelig zu montieren.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Tuttlingen

Super Helm...

Super Helm. Wüsste nicht was es besseres Geben könnte. Er sit super leicht so daß man ihn kaum merkt, sitzt einwandfrei und durch die Lüftungsschlitze schwitzt man kaum am Kopf. Hab ihn bei Hochtouren wie auch beim Klettern auf und kann keinen Kritikpunkt finden.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Sigleß

angenehm leicht und vor allem luftig: die...

angenehm leicht und vor allem luftig: die Hauptgründe für meine Wahl - der Preis könnte ein wenig moderater sein

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Neu-Isenburg

100% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Sehr leicht, sehr gute Paßform, angenehmer Sitz,..

Sehr leicht, sehr gute Paßform, angenehmer Sitz, auch nach vielen Stunden merkt mann den Helm kaum. Kann ich nur empfehlen!

Andi

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Konstanz

Top-Helm, der auch noch gut aussieht...

Top-Helm, der auch noch gut aussieht. Einziges Manko ist, daß sich die Stirnlampe nur mäßig gut befestigen läßt. Hier sollte Grivel nachbessern! Ansonsten der einzige Leichthelm, der mir wirklich gut paßt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Mönchengladbach

Super leichter Helm und funktional...

Super leichter Helm und funktional. Einstellmöglichkeiten des Kinnriemens ist anfänglich tatsächlich etwas aufwendig. Jedoch wird das bei anderen Helmen ähnlich sein und geschieht nur ein einziges Mal. ;-)

Laut Hersteller wiegt der Helm nur 278 Gramm und passt auf Köpfe von 54 cm bis 62 cm Umfang!

Bei mir (ich habe sonst 56/57 cm Kopfumfang) sitzt er auf der kleinsten Einstellung gerade gut und richtig. Das wird daran liegen, dass das IAS (Individual Adapting System = Stellrad) am Hinterkopf tief am Kopf ansetzt und somit den Schädelknochen tiefer umspannt, was einen sicheren Halt bietet und gegen Herunterfallen des Helms vom Kopf im letzten Moment bei Stürzen gedacht ist - falls mal der Kinnriemen aufgehen sollte.

Gruß

Ben

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bruckberg

Ich kann mich da meinem Vorgänger nur...

Ich kann mich da meinem Vorgänger nur anschließen, da gibts nichts zu meckern. Man könnte fast meinen das man den Helm vergessen hat, so gut passt und so leicht ist er.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Schierling

Genial-leichter Helm (dachte beinahe die...

Genial-leichter Helm (dachte beinahe die gelieferte Schachtel ist leer ;-) ). Sitz auch bei längerem Tragen bequem und ist an heissen Tagen an südseitigen Wänden ausreichend belüftet. Kopfumfang bequem per Drahrad einstellbar. Einzig die Einstellung der Kinnriemen ist ziemlich fummelig, was in der Regel aber eh nur einmal eingestellt wird und dann auf "ewig" passt....

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen