Grivel - Air Tech Light - Steigeisen

10%
154,95
139,46
inkl. MwSt.
Variante:
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Bitte wähle zuerst eine Variante!
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Steigeisen
Einsatzbereich:
Skitouren; Wettkämpfe; klassische Hochtouren
Material:
Aluminium
Anzahl Zacken:
10 + 2
Frontalzacken:
2
Bindung:
New Matic + New Classic
Antistollplatte:
inklusive
Schuhgrößen:
35-46
Gewicht:
476 g
Extras:
asymmetrischer Steg; Akkordeon-Steghülle
Art.Nr.:
405-0017
Produktbeschreibung
Ein echtes Federgewicht: das Air Tech Light von Grivel! Das extrem leichte Steigeisen aus Aluminium ist hervorragend für Ski- und Hochtouren (auch im Wettkampfbereich) geeignet. Beim Gehen auf Eis greifen 10 Zacken, in Querungen kommt zusätzlich das kürzere dritte Zackenpaar zum Einsatz. Das vierte Zackenpaar ist doppelt abgewinkelt, um beim Absteigen mehr Halt zu geben. In der Länge lassen sich die Steigeisen schnell und problemlos auf die individuelle Schuhgröße einstellen - ganz ohne Werkzeug. Schon integriert sind die hervorragenden Anti-Stollplatten und das Akkordeon-System am Steg, die das Anstollen von Schnee unter den Eisen wirkungsvoll reduzieren. Wann immer es auf möglichst wenig Gewicht ankommt, ist das Air Tech Light eine richtig gute Wahl!

Info zu den Bindungssystemen:
New Matic besteht aus Kipphebel hinten und Kunststoffkörbchen vorne, für bedingt steigeisenfeste Schuhe (Sohlenrand hinten); New Classic ist eine Bindung aus Kunststoffgurten für alle Berg- und Trekkingschuhe (kein Sohlenrand erforderlich).

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,0
(aus 3 Bewertungen)
Bewertungen
Lob vs Tadel

Thomas | Overath

25.02.2012

Super leicht, stabil, kaum Abnutzung und läßt...

Super leicht, stabil, kaum Abnutzung und läßt sich gut anlegen. Die Eisen passen gut zum Eispickel von Grivel und packen sicher im Eis- und vorallem im Kombigelände.

VS

Bernd | Großheirath

16.09.2011

Als langjähriger ambitionierter...

Als langjähriger ambitionierter Hochtourenbergsteiger/Skitourengeher habe ich mir die Steigeisen auf Basis der Produktbeschreibung des Herstellers "Empfohlen für klassische und anspruchsvolle Bergtouren" zugelegt, zumal man ehrlicherweise stetig bemüht ist auch Gewicht zu sparen. Nach Nutzung von nur wenigen Tagen auf Hochtour im Sommer sind diese derart abgenutzt und nicht mehr zu gebrauchen. Ich kann deshalb jedem Bergsteiger für klassische Touren in gemischtem Gelände, welches z.B. auf Hochtouren zumindest im Gletscherbereich nahezu immer der Fall ist nur vom Kauf abraten. Wenn überhaupt, sind die Eisen wirklich nur im Winter auf Skitour mit reiner Nutzung in Schnee und Eis ohne Felsberührung zu empfehlen. Da frage ich mich nur ersthaft wo dies der Fall sein soll. Für mich ist die Produktanpreisung irreführend und das Produkt am Bedarf und den Anforderungen vorbeientwickelt.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Rottach-Egern

61% finden die Bewertungen
von Eddy hilfreich

gewichts-leistungsverhältniss nur im neuzustand...

gewichts-leistungsverhältniss nur im neuzustand top. extremer verschleiß. g1 mit aluheckteil ist die wesentlich bessere alternative

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Overath

16% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Super leicht, stabil, kaum Abnutzung und läßt...

Super leicht, stabil, kaum Abnutzung und läßt sich gut anlegen. Die Eisen passen gut zum Eispickel von Grivel und packen sicher im Eis- und vorallem im Kombigelände.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Großheirath

73% finden die Bewertungen
von Bernd hilfreich

Als langjähriger ambitionierter...

Als langjähriger ambitionierter Hochtourenbergsteiger/Skitourengeher habe ich mir die Steigeisen auf Basis der Produktbeschreibung des Herstellers "Empfohlen für klassische und anspruchsvolle Bergtouren" zugelegt, zumal man ehrlicherweise stetig bemüht ist auch Gewicht zu sparen. Nach Nutzung von nur wenigen Tagen auf Hochtour im Sommer sind diese derart abgenutzt und nicht mehr zu gebrauchen. Ich kann deshalb jedem Bergsteiger für klassische Touren in gemischtem Gelände, welches z.B. auf Hochtouren zumindest im Gletscherbereich nahezu immer der Fall ist nur vom Kauf abraten. Wenn überhaupt, sind die Eisen wirklich nur im Winter auf Skitour mit reiner Nutzung in Schnee und Eis ohne Felsberührung zu empfehlen. Da frage ich mich nur ersthaft wo dies der Fall sein soll. Für mich ist die Produktanpreisung irreführend und das Produkt am Bedarf und den Anforderungen vorbeientwickelt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach

Bewertungen