Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Grivel - Air Tech 28 - Rucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Rucksack
Einsatzbereich:
Klettern; Eisklettern; Expeditionen
Volumen:
28 l
Material:
Nylon Ripstop (100% Nylon)
Tragesystem:
ergonomische Schulterträger, Hüftgurt
Trinksystem:
kompatibel
Extra-Fächer:
Deckelfach
Gewicht:
ca. 675 g
Extras:
Schlaufen zur Pickelbefestigung
Art.Nr.:
502-0019
Produktbeschreibung
Ein echtes Fliegengewicht: der Air Tech 28 von Grivel bringt gerade einmal 675 Gramm auf die Waage. Um Gewicht und Umfang zu reduzieren wurde auf unnötige Schnallen und Riemen verzichtet.
Beim Klettern in Fels und Eis bietet sich der Rucksack mit seinem niedrigen Gewicht an. Dank des Hüft- und Brustgurts rutscht der Rucksack auf dem Rücken nicht herum, der Rückenbereich ist mit 3D Mesh gepolstert - das sorgt für einen hohen Tragekomfort und eine gute Belüftung. Von Profis für Profis - mit dem Air Tech 28 lassen sich ambitionierte Ziele erreichen!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Tuttlingen

Naja obwohl ich sonst von Grivel sehr...

Naja obwohl ich sonst von Grivel sehr überzeugt bin kann ich dem Rucksack nicht wirklich viel abgewinnen. Er ist superkompakt so daß ich ihn schon öfters einfach als zweiten Rucksack auf längere Touren mitgenommen habe falls man von einem Stützpunkt hat und von dem immer wieder aufbricht. Ebenfalls superkompakt weshalb er sich gerade als zweiten Rucksack im Rucksack eignet.

Damit hörts dann aber auch mit den Vorteilen auf. Von der Stabilität her gleicht er nämlich eher einem Müllsack mit etwas Gummierung im Rücken. Das heisst Rucksackmanagement kann man komplett vergessen weil nichts hält und alles durcheinander fliegt. Dass das nicht unbedingt bequem am Rücken ist braucht man denke ich niemandem zu sagen. Daher ist er vielleicht gut um eine Jacke und ein paar Müsliriegel mitzunehmen, aber für schwere Gegenstände meiner Meinung nach komplett ungeeignet.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach