Bergfreund Ron
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Gregory - Z 30 - Tourenrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Tourenrucksack
Einsatzbereich:
Tagestouren, Wanderungen, Alltag, Mountainbike
Volumen:
30 l (Größe M), 32 l (Größe L)
Material:
210D Robic Dynagin, 100D Robic GR Shadowbox, 200D Polyester, 256g Polyester Stretch Woven, 190T Polyamid
Tragesystem:
CrossFlo-Tragesystem
Belüftung:
Atmungsaktives Mesh-Tragesystem
Extra-Fächer:
1 RV-Tasche oben, 1 Sicherheitstasche innen, 2 Mesh-Taschen außen, 2 Taschen am Hüftgurt
Regenschutz:
ja
Gewicht:
1008 g (Größe M), 1016 g (Größe L)
Extras:
Stabiler x-förmiger Rahmen, Schlaufen für Wanderstöcke, Trinksystem nachrüstbar, mit Raincover
Art.Nr.:
502-0793
Produktbeschreibung
Genug Stauraum für ausgedehnte Tagestouren oder eine Übernachtung auf der Hütte - das bietet der Z 30 Tourenrucksack von Gregory. Sein ausgeklügeltes Tragesystem sitzt bombenfest und ist dank leichter, atmungsaktiver Materialien schön luftig. Ein x-förmiger Rahmen in der Rückwand des Rucksacks stabilisert und verteilt das Gewicht gleichmäßig auf Schultern und Hüfte.
Der Z 30 Tourenrucksack hat ein großes Hauptfach, dass über einen großen Reißverschluss geöffnet werden kann. Außerdem bietet er mit einer kleinen Tasche an der Oberseite weiteren Stauraum für Kleinigkeiten. Auch im Innenraum gibt es eine weitere kleine Tasche. Außen halten zwei Mesh-Taschen die Getränkeflaschen und Kompressionsriemen fixieren den Inhalt des Rucksack. Die Wanderstecken werden an den dafür vorgesehenen Schlaufen an der Vorderseite befestigt. Egal wie hoch der Berg ist, der Z 30 Tourenrucksack geht überall mit hin!

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Wolpertshausen

100% finden die Bewertungen
von Sebastian hilfreich

Guter Rucksack, aber nicht für jeden geeignet

Grundsätzlich ein guter Rucksack - leider mit ein paar Einschränkungen. Bei Wanderungen und für Hüttentouren hatte ich den Rucksack im Einsatz. Es passt alles rein, was ich brauche.

Gut ist das Rückensystem mit toller Belüftung. Träger und Hüftgurt sind auch sehr gut gelungen. Besonders die Seitentaschen am Hüftgurt sind gut für Kleinkram.

Weniger optimal sind die Verstaumöglichkeiten. Von außen zugänglich ist die Deckeltasche, die relativ großzügig ist, nur leider ohne weitere Unterteilung.

An der Front eine weitere Einschubtasche, deren Inhalt muss aber gut komprimierbar sein (z.B. Jacke) oder eben entsprechend flach. Ich hatte eine Karte drin, die kam mir abhanden, weil das Steckfach nach oben offen ist und nicht mit einem RV gesichert ist. Die Gravitation ist in dem Fall also die einzige Sicherung. Das trifft so auch auf die beiden Einstecktaschen für Trinkflaschen zu. Die sind relativ groß gearbeitet. der sonst häufig über die Flaschenhalterungen verlaufende Kompressionsriemen ist hier aber nicht vorhanden. Das kann gut sein, kann aber auch negativ sein. Kommt auf die Trinkflaschen an. Ich würde vorher in jedem Fall ausprobieren, ob die bevorzugten Trinkflaschen sicher verstaut werden können. Alternativ gibt es eine Halterung für Trinkblasen im Hauptfach.

Die Orga innen beschränkt sich auf das Hauptfach und eine RV-Tasche im Deckel. Zusätzlich gibt es noch die Tasche für die Trinkblase.

Wer auf der Suche nach einem Organisationswunder ist mit vielen einzelnen Taschen für die üblichen 1000 Kleinigkeiten, der ist bei dem Rucksack eher weniger gut aufgehoben. Wer modular packt (Packsäcke im Rucksack) der findet eine gute Lösung. Bei den Trinkflaschen kommt es darauf an, wie die persönlichen Präferenzen sind. Uneingeschränkt kann ich den Rucksack deshalb nicht empfehlen.

  • Vorteile
    Gute Ventilation
    Einfach zu beladen
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Zu wenig Einstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach