Bergfreund Christian
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Gregory - Alpinisto 35 - Alpinrucksack

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Alpinrucksack
Einsatzbereich:
bis 14 kg Gepäck; Alpintouren; Eisklettern; Skitouren
Volumen:
31 l (XS); 33 l (S); 35 l (M); 37 l (L)
Tragesystem:
Fusion Flex HDPE Rückenpolster; Aluminiumrahmen 7075 T6 Aluminium; Anatomische Schulterträger; Hüftgurt (abnehmbar)
Trinksystem:
kompatibel
Extra-Fächer:
Deckelfach; Wertsachen-Fach
Gewicht:
880-1400 g (XS); 940-1500 g (S); 1000-1500 g (M); 1100-1600 g (L)
Extras:
Materialschlaufen und Ice Clipper Slots am Hüftgurt; Haul Loop; herausnehmbares Biwakpad; Ski- und Eisgerätebefestigung; Steigeisentasche
Art.Nr.:
503-0230
Produktbeschreibung
Ideal für Tagestouren mit hohem Materialaufwand und Mehrtagestouren mit wenig Gepäck - der Alpinisto 35 von Gregory! Der Alpinrucksack kommt mit einem praktischen Volumen um die 35 Liter (je nach Größe des Rucksacks, 35 l in Größe M). Er besitzt ein cleveres Tragesystem und zahlreiche technische Details zur Befestigung der nötigen Bergausrüstung. Einsetzbar ist er flexibel im Sommer und Winter. Vom Eisklettern, über Skitouren und Hochtouren bis hin zur alpinen Kletterei macht der Alpinisto alles mit. Die empfohlene Maximalbeladung liegt bei circa 14 kg.
Das Tragesystem besteht aus einer bequemen Rückenpolsterung und einem stabilen Aluminiumrahmen. Dieser überträgt zuverlässig die Last von den Schultern auf die Hüfte. Die Schulterträger sind anatomisch geschnitten und bieten damit ein Maximum an Bewegungsfreiheit in den Armen. Im Kopfbereich ist der Alpinisto ausgeschnitten, damit der Rucksack nicht mit dem Helm ins Gehege kommt.
Der Alpinisto35 bietet eine Vielzahl an Befestigungsmöglichkeiten für die ganze Ausrüstung. In der Steigeisentasche lassen sich die Eisen sicher transportieren. Für die Eisgeräte und Ski gibt es selbstverständlich auf eine Befestigungsmöglichkeit. Ein mitgeliefertes Pad dient als Sitzmöglichkeit bei geplanten und ungeplanten Biwaks. Zur Gewichtseinsparung lassen sich Alu-Rahmen, Pad und Hüftgurt abnehmen und der Rucksack so um beinahe ein halbes Kilo leichter machen. Rundum durchdacht und perfekt vorbereitet für das Gebirge - der Alpinisto 35 macht seinem Namen alle Ehre.

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Alex | Ulm

12.05.2013

super Rucksack

genial, leicht, ausreichend für WE Touren.

Vorteile
Bequem zu tragen
Sinnvolle Details
Leicht
Gutes Tragesystem
Einsatzbereich
Wandern
Klettersteig
VS

Martin | Oberbiberg

24.04.2013

Toller Rucksack, allerdings lässt sich die...

Toller Rucksack, allerdings lässt sich die Steigeisentasche nicht wirklich verschließen. Die Eisgeräte-Befestigung ist für "normale" Eispickel ohne extra großes Loch nicht geeignet.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Korschenbroich

Durchdachter Rucksack für alpine Touren

Gregory ist für mich ein Synonym für Tragekomfort. Und da ist der Alpinisto 35 keine Ausnahme. Mit vielen Details zum Befestigen von Geraffel für Bergtouren wie Steigeisen, Eisgeräte etc. ist er klar in den Bergen zu Hause. Man sollte die richtige Größe anhand der Rückenlänge bestimmen. Dann ist nur noch eine Feinabstimmung per Alu-Schiene nötig und der Rucksack passt wie eine Jacke.

Gestört hat mich, dass die Rückenplatte nicht fixiert ist. Hat man nun etwas im Deckelfach und den Rucksack nicht ganz voll, zieht bei offenem Rucksack der Deckel den Rucksack nach unten und schiebt die Rückenplatte heraus. Diese muss dann wieder zurück gefriemelt werden.

Alles in allem ein toller Rucksack.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
  • Nachteile
    Rückenplatte nicht fixiert
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Skitouren

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hartberg

Sehr gut!!

100 Punkte beim Outdoortest

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Sinnvolle Details
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Hochtouren
    Trekking
    Wandern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Säckingen

überlegt packen

Der Sack ist leicht und gut einzustellen.
Der seitliche RV bringt aber nicht viel.
Man muss ohnehin überlegt packen, damit der Schwerpunkt nicht zu hoch und zu weit hinten ist.
Dann kann man gut mit ihm klettern.
Hauptvorteil: passt in S auch auf kurze Rücken.

  • Vorteile
    Leicht
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sprachen filtern

Sortieren nach