Tests und Bewertungen

Goal Zero - Guide 10 Plus Solar Recharging Kit im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Hardegsen

100% finden die Bewertungen
von Sascha hilfreich

Der Beitrag wurde am 27.09.15 überarbeitet

Funktioniert wunderbar

Will man seine AA/AAA Akkus für z.B. die Stirnlampe und das GPS Gerät unterwegs aufladen, funktioniert dieses Solarset wunderbar und ist darum auch empfehlenswert.

Auch bei bewölktem Himmel wird, wenn auch dementsprechend weniger, weiterhin geladen.

Trotzdem hat man seine Akkus oder eine kleine Powerbank (Goal Zero Flip 20) damit recht schnell wieder aufgeladen.

Die Goal Zero Flip 20 Powerbank hat man bei wolkenlosen Himmel innerhalb von 2 Tagen locker wieder voll.

Den Guide 10 Recharger bekommt man bei wolkenlosem Himmel innerhalb eines Tages locker wieder voll.

Es funktioniert also alles wunderbar und kann sich unterwegs super selbst Strom für Stirnlampe/GPS Gerät erzeugen.

Das tolle dabei ist, dass man das Goal Zero Guide 10 Plus/Flip 20 an die Solarpanele anschließen und alles sich selbst überlassen kann.

Bei anderen Powerbanks muss man aufpassen ob noch geladen wird wenn sich mal eine Wolke dazwischen geschoben hat und dann leider neu mit der Solarpanele verbinden. Dies ist bei diesen o.g. Geräten glücklicherweise nicht der Fall sondern alles geht automatisch.

Die RV Netztasche auf der Rückseite ist sehr praktisch, dort kann man das Laderät bzw. die Powerbank und alle Kabel reinstecken und alles aufladen lassen und transportieren.

Man muß allerdings wissen für welchen Einsatzzweck und unter welchen Bedingungen man eine Solarpanele benötigt und dabei berücksichtigen dass diese Goal Zero Solarpanele und Anschlüsse nicht ausreichend vor Feuchtigkeit und Korrision geschützt sind. Ein Wasserdichter Rollverschlussbeutel ist dann erforderlich.

Wer eine wasserdichte Solarpanele mit wasserdichten und vor Korrision geschützen Anschlüssen benötigt, dem empfehle ich ein Süß- und Salzwasserresistentes Solarmodul mit wasserdichten Anschlüssen von SIStech welches ich benutze (Mitra) wenn es erforderlich ist.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach