Bergfreund Hannes
"Dieses Produkt ist nicht mehr lieferbar."

Entweder es handelt sich hierbei um ein älteres Modell oder wir können bzw. werden das Produkt nicht mehr beim Hersteller nachbestellen.

Ghost - Nivolet LC Tour 4 2016 - Rennrad

Detailansichten
Nicht mehr lieferbar
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Geeignet für:
Konstruktion:
Rennrad
Einsatzbereich:
Tour
Rahmen:
Nivolet LC
Gabel:
Composite Gear Race Carbon
Schaltwerk:
Shimano Ultegra 11-fach
Umwerfer:
Shimano Ultegra
Schaltgriffe:
Shimano Ultegra
Bremsen:
Shimano Ultegra
Kassette:
Shimano CS6800 11-28
Laufräder:
Mavic KSYRIUM Elite
Reifen:
Mavic Yksion Pro Powerlink, Yksion Pro GripLink
Nabe:
Mavic
Kurbel:
Shimano Ultegra
Kettenblätter:
50-34T
Vorbau:
FSA ST-OS-97 TI
Lenker:
FSA HB-RD-315S
Sattel:
Velo VL 1411
Sattelstütze:
FSA Energy 27,2 mm
Rahmenhöhe:
XS (48 cm), S (51 cm,) M (54 cm), L (56 cm), XL (58 cm)
Gewicht:
7,55 kg (L)
Art.Nr.:
850-0020
Produktbeschreibung

Wenn geringes Gewicht und tolle Komponenten zusammenfinden, dann kann es eigentlich nur gut werden. Und so ist das Nivolet LC Tour 4 2016 Rennrad von Ghost ideal für ambitionierte Tourenfahrer, die auch gerne mal Alpenpässe unter die Räder nehmen. Denn seine Geometrie ist auf lange Tourenfahrten ausgelegt und geht daher eher in die komfortable Richtung.

Das Nivolet LC Tour 4 2016 Rennrad ist mit Shimano Ultegra-Komponenten versehen. Schaltwerk und Umwerfer funktionieren nicht nur besonders präzise und schnell, sie optimieren das Gewicht des leichten Carbon-Rahmens zusätzlich. Auch die Bremsen gehören zur gleichen Baureihe, sind sehr griffig und erlauben eine gute Geschwindigkeitskontrolle beim Bergabfahren.

Hochwertige Ausstattung!

Ein weiteres Highlight des Nivolet LC Tour 4 2016 Rennrad sind die hochwertigen Laufräder Mavic KSYRIUM Elite, die das Gewicht nochmal etwas drücken und einen tollen Aufbau haben. Die Reifen stammen ebenfalls aus dem Hause Mavic und bestechen durch tollen Grip und gute Abriebfestigkeit. Je länger die Tour wird, umso mehr freut man sich, wenn man das Nivolet LC Tour 4 2016 Rennrad unterm Hintern hat - übrigens den Testsieger und leichtestes Rad bei den Rennräder unter 2000 Euro im Test des Fahrradmagazins Tour 11/2015!

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Rheinfelden

Super Rennrad

Das Rennrad ist einfach top.

Versand und Abwicklung über Bergfreunde hat sehr gut geklappt.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach