Bergfreund Ron
Bergfreund Ron
"Bald ist es soweit!"

Dieses Produkt haben wir bereits für Dich bestellt. Zur Zeit warten wir selbst noch darauf, dass die erste Lieferung bei uns ankommt.

Bitte schickt mir eine E-Mail, wenn der Artikel verfügbar ist:

G3 - Scala Skins - Skifelle

Detailansichten
Neu 198,95 inkl. MwSt.
Artikel zur Zeit leider ausverkauft
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Skifelle
Einsatzbereich:
Skitouren; Skibergsteigen; Skidurchquerungen
Material:
70% Mohair; 30% Polyamid
Gewicht:
bei Breite 100 mm in Gr. S: 234 g; Gr.M: 254 g; Gr. L: 277 g // B: 115 mm Gr.S: 306 g; Gr. M: 328 g; Gr. L:354 g //B: 130 mm Gr.S: 330 g; Gr. M: 355 g; Gr. L: 388 g
Länge:
Gr. S: 153-169 cm; Gr. M: 168-184 cm; Gr. L: 183-199 cm
Breite:
110 mm; 115 mm; 130 mm
Klebesystem:
Kleber hält bis -30°C; giftfrei
Spannsystem:
langer Hybrid Tip-Connector + Tail Connector
Extras:
dauerhaft imprägnierte Felle, PFOA-frei; Felle zuschneidbar ohne Ausfransen;
Art.Nr.:
420-0040
Produktbeschreibung
Das auffälligste Merkmal der Scala Steigfelle von 3 G ist der Hybrid Tip-Connector. Dabei handelt es sich um eine lange Kunststoffbespannung mit strukturierter griffiger Oberfläche sowie den beiden rostfreien Stahlclips zur Befestigung des Fells an der Spitze. Der Kunststoffschutz hat den enormen Vorteil, dass sich beim Spuren im Tiefschnee vorne kein Schnee unters Fell schieben, anstollen und das Fell vom Ski lösen kann. Und er verhindert den zweiten Klassiker, dass bei Kontakt der beiden Skis eine Skispitze die Fellfixierung von der anderen Skispitze samt Fell herunterschiebt. Mit gut gleitenden, nicht stollenden Fellen ist man dementsprechend schneller unterwegs - und bekommt keinen Wutanfall wegen nicht mehr klebenden Fellen. Mit der Fellmischung aus Mohair und Polyamid bieten die Scala LT Steigfelle von 3 G die perfekte Mischung für unsere Klimabereiche in den Alpen mit den wechselnden Verhältnissen je nach Sonneneinstrahlung: von trockener Kälte mit Pulverschnee bei etlichen Minusgraden im Hochwinter bis hin zur frühmorgens vereisten Spur in den Westalpen sowie weichem, nassen Frühjahrsfirn um die Mittagszeit.
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen