Tests und Bewertungen

Fjällräven - Women's Sarek Winter Jacket - Mantel im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Karlsruhe

Extrem schöner und robuster Winterparka

In der Farbe autum leaf wirklich schön. Warm aber auch nicht zu sehr. Genau richtig um den ganzen Winter bei jedem Wetter mit dem Fahrrad durch den Alltag zu radeln.
Fällt wie meist bei Fjällräven einen Ticken größer aus und auch die Ärmel sind in Größe M ausreichend lang, obwohl ich 1,80m groß bin und mit einer nicht zu vernachlässigender Spannweite gesegnet.
Hab die Jacke zwar erst seit kurzem im Einsatz, allerdings verspricht das G1000-Material und die tadellose Verarbeitung Robustheit und Langlebigkeit. Muss aber auch bei dem Preis. Das wäre dann auch der einzige Punkt, der ein wenig negativ ins Gewicht fällt.

  • Vorteile
    Robust
  • Nachteile
    Schwer
  • Einsatzbereich
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Frage von Susanne | Wolfsburg
30.10.2014
"Wassersäule"

Wieviel "Wassersäule" kann ich denn ungefähr im Auslieferungszustand erwarten ?
Und wieviel sind durch zusätzliches Wachsen möglich ?
Ist es dafür erforderlich die Jacke quasi "steif" zu wachsen ?
Ist es sinnvoll und möglich - ohne dass die Jacke dadurch schäbig aussieht - gezielt die Nähte nachzuwachsen ?

Herzliche Grüße und vielen Dank !

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
30.10.2014 16:33

Hallo Susanne!

Ich bin ganz ehrlich zu Dir. Es gibt leider keine Angaben zur Wassersäule bei dem G1000 Material im gewachsten bzw. ungewachsten Zustand. Daher kann ich Dir hier nicht wirklich viel dazu wertmäßig schreiben.

Im Auslieferungszustand ist die Jacke nicht großartig eingewachst. Nur ein Grundwachs. Die Jacke wird also erst mit einer Wachsbandlung wasserdicht, verliert dadurch aber auch an Atmungsaktivität, da die Poren des Materials auch zugewachst werden.

Wenn Du die Jacke gut einwachsen kannst, sieht man hier auf dem Material keine großen Spuren vom Wachs.

Ich hoffe, dass Dir diese Einschätzung etwas hilft. Bei weiteren Fragen, melde Dich sonst einfach nochmal.

Machs gut
Hannes

Frage von Susanne | Wolfsburg
30.10.2014
Wird die Jacke bereits gewachst ausgeliefert ?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Hannes(Community) | Kundenservice
30.10.2014 08:20

Hallo Susanne!

Ein wenig Wachs ist auf dem Material durch die Produktion aufgebracht, aber um eine höhere Winddicht- und Wasserdichtigkeit zu erreichen musst Du das Wachsen nochmal separat machen.

Machs gut
Hannes

Susanne | Wolfsburg
30.10.2014 16:09

Wieviel "Wassersäule" kann ich denn ungefähr im Auslieferungszustand erwarten ?
Und wieviel sind durch zusätzliches Wachsen möglich ?
Ist es dafür erforderlich die Jacke quasi "steif" zu wachsen ?

Herzliche Grüße und vielen Dank !

Hannes(Community) | Kundenservice
30.10.2014 16:34

Hallo Susanne!

Ich bin ganz ehrlich zu Dir. Es gibt leider keine Angaben zur Wassersäule bei dem G1000 Material im gewachsten bzw. ungewachsten Zustand. Daher kann ich Dir hier nicht wirklich viel dazu wertmäßig schreiben.

Im Auslieferungszustand ist die Jacke nicht großartig eingewachst. Nur ein Grundwachs. Die Jacke wird also erst mit einer Wachsbandlung wasserdicht, verliert dadurch aber auch an Atmungsaktivität, da die Poren des Materials auch zugewachst werden.

Ich hoffe, dass Dir diese Einschätzung etwas hilft. Bei weiteren Fragen, melde Dich sonst einfach nochmal.

Machs gut
Hannes

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach