Tests und Bewertungen

Fjällräven - Keb Eco-Shell Jacket - Hardshelljacke im Test

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Holger
| Niefern-Öschelbronn
Jacke zu empfehlen

Bin viel draußen unterwegs: Trekking, Kanu, Bergwandern. Die Keb Ecoshell ist jetzt immer dabei.
Jacke ist groß genug um auch einen dickeren Fleece drunter zu ziehen. Material raschelt fast nicht - praktisch bei der Tierbeobachtung / Jagd. Die Keb ist dicht, Atmungsaktivität im Vergleich zu meinen vorherigen Jacken super.
Bin 198cm groß, 95kg - Rücken ist lang genug, auch die Ärmellänge passt. Kapuze reicht auch gut über einen Helm - sie lässt sich sehr gut anpassen. Bei Felskontakt wäre ich aber vorsichtig - Material ist zwar flexibel aber auch sehr dünn (Ellbogen haben keine Verstärkung).

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Wasserdicht
    Robust
    Guter Schnitt
    Leicht
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Allround
    Wandern
    Hochtouren
    Trekking
    Jagd / Tierbeobachtung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Matthias
| Rimpar

83% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

Eine tolle Jacke mit einer Schwäche

Über das Eco-Shell Material gibt es ja genug Infos vom Hersteller Fjällräven, daher will ich gar nicht näher auf die Umweltfreundlichket der Jacke eingehen.
Meine Freundin und ich nutzen nun seit einem Jahr zwei Keb Eco-Shells – sie in Autumn Leaf und ich in schwarz. Die Jacken haben uns auf unserer zweimonatigen Südamerikareise begleitet und haben uns bis auf eine Ausnahme auch stets trocken gehalten – trotz der dort herschenden Regenzeit. Das Problem auf der knapp dreistündigen Wanderung von Hidroelectrica nach Aguas Calientes unterhalb von Machu Picchu war die extrem hohe Luftfeuchtigkeit und der anhaltende Dauerregen. Zum einen zogen unsere Langarmshirts die Feuchtigekeit vom Bündchen hoch, zum anderen konnte bei diesen Verhältnissen das Laminat nicht optimal funktionieren und wir wurden durch unseren eigenen Schweiß naß (ist zwar nicht lecker, aber leider wahr). Die Jacke selbst war aber dennoch absolut dicht.

Warum die Jacke jetzt nur vier statt fünf Sterne bekommt? Der Große Lederpatch auf dem Arm trocknet so extrem langsam, dass man die eigentlich trockene Jacke nicht wegpacken kann. Die Jacke war nach einer guten Stunde soweit trocken, aber der Patch benötigte fast 12 Stunden in der Sonne. Das ist extrem nervig und eigentlich unnötig.

Produktbilder von Matthias
  • Mit der Keb Eco-Shell Jacke (Ladies) auf über 4000 Metern am Titicacasee.

  • Auf dem Weg nach Aguas Calientes.

  • In Machu Picchu.

  • Vorteile
    Winddicht
    Atmungsaktiv
    Gute Details
    Belüftung
    Wasserdicht
    Robust
  • Nachteile
    Leder trocknet langsam
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Allround
    Wandern
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kai Alexander
| Villach

25% finden die Bewertungen
von Kai Alexander hilfreich

Fjällraven Jacke

Hoffe, sie hält 10 Jahre!

  • Vorteile
    Wasserdicht
    Winddicht
    Belüftung
    Leicht
    Ist einfach toll!
  • Einsatzbereich
    Schneeschuhwandern
    Skitouren
    Winterwandern
    Wandern
    Trekking
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von C
| Beverwijk

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht
    Winddicht
    Leicht
    Belüftung
  • Einsatzbereich
    Allround
€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.