Tests und Bewertungen

Fjällräven - Greenland No. 1 Special Edition - Freizeitjacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Alexander
| Bayreuth

83% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Der Beitrag wurde am 24.05.16 überarbeitet

Teure, aber gute Jacke

Ich liebe meine Greenland No. 1! Besitze auch die Down Jacket (quasi dieselbe Jacke nur mit Isolierung und einer Innentasche zusätzlich) und trage beide je nach Wetter ständig im Alltag oder bei leichteren Wanderungen.

Verarbeitung, Robustheit, Design: über alle Zweifel erhaben.

Leider ist der Preis dafür sehr erhoben.

Beim Schnitt würde ich wie meist bei Fjällräven definitiv eine Nummer runter gehen. Daher habe ich auch "guter Schnitt" und "schlechter Schnitt" angegeben. Der Jackenschnitt an sich ist sehr gut (kurz, sportlich), aber die Passform viel zu weit in der normalen Größe. Ich trage bei 1,70 und schlankem Körperbau immer S und hier halt XS.

Der Zipper ist m.E. zu filigran und bei der Länge braucht es auch keinen Zwei-Wege-RV. Würde mir einen einfachen Kunststoff-RV wünschen.

Lederdetails und Knöpfe statt Velcros sind natürlich super.

Wer ein Angebot findet oder die Jacke wirklich will, sollte zuschlagen (Blickfang! ;-). Preis-Leistung finde ich dennoch nicht wirklich gut, die UVP ist gegenüber anderen G-1000 Jacken einfach zu hoch.

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Guter Schnitt
    Robust
    Gute Details
  • Nachteile
    Schlechter Schnitt
    Schlechter Reißverschluss
  • Einsatzbereich
    Allround
    Camping
    Wandern
    Reisen
    Trekking
    Alltag
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Cornelius
Cornelius
04.11.2016 10:33

Für welchen Temperaturbereich kann man mit die "Down" Version empfehlen? Würde sie gerne für leichte Wanderungen und Alltag zwischen 5-15 Grad einsetzen.

Alexander | Bayreuth
04.11.2016 11:07

Das hängt natürlich immer vom persönlichen Empfinden und Aktivitätsgrad sowie den anderen verwendeten Lagen ab. Für leichtes Wandern und Alltag würde ich sie bei 0-10 Grad einsetzen.

Profilbild von Alexander

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
Profilbild von Cornelius
Cornelius
04.11.2016 11:36

Bisher habe ich die Övik Lite getragen, für diesen Zweck. Optisch gefällt mir die Greenland halt deutlich besser.

Profilbild von Cornelius
Cornelius
04.11.2016 11:36

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.