Tests und Bewertungen

Five Ten - Stonelands Slipper im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Oldenburg

62% finden die Bewertungen
von Jonas hilfreich

Toller Schuh mit (zu vielen) Schwächen

Ich habe diesen Schuh bestellt in der Hoffnung er würde meinen Ansprüchen gerecht werden. Bereits im Vorfeld las ich im Internet das die Sohle recht hart sein soll, was sich leider bestätigte.
Mein Eindruck hier spiegelt also keinen Praxixtest wieder.

Ein Schuh zum verlieben- tolle Optik, schlicht ohne Schnickschnack, aber leider mit Schwächen.

1. Ein Slipper sollte weich sein. Hier wird eine Zwischensohle verwendet die den Schuh unnötig hart macht. Für ungeübte Füße mag es dadurch mehr Kantenstabilität geben, aber dafür fehlt auch der Downturn
2. Ein Leder Slipper mit Synthetik Futter. Entwerder, oder!?
3. Die Ferse ist zu niedrig und hat, obwohl sie schön schmal ist, im unteren Bereich zu viel Luft.
4. eine Anziehschlaufe aus Leder oder AUF der Lasche wäre toll.
5.Der Sinn der Anziehschlaufe auf der Innenseite erklärt sich mir nicht richtig. Sie hilft zwar, ist aber schwer zu greifen.
6. Der Schnitt des Zehenbereichs ist auch für Leute mit 3 ähnlich langen größten Zehen geeignet.
7. die Zehenbox ist super geschmeidig und flexibel.

Wem die Ferse passt und genügend Halt bietet und mit einer relativ harten Sohle (für einen Slipper) zurecht kommt, bekommt hier einen superschönen & gut verarbeiteten Schuh!

  • Vorteile
    Vielseitig
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Allround

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Nördlingen

66% finden die Bewertungen
von Bianca hilfreich

Schuh zu eng

Eigentlich sehr schöner Schuh nur leider sehr eng.
Ich habe einen schmalen Fuß bin aber gar nicht erst in den Schuh rein gekommen.
Für mich eindeutig zu Schmal.

  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Bad Urach

Einer der besten Slipper die ich hatte

Benutze den Schuh beim Bouldern.

Für Wettkämpfe und sehr hohe Schwierigkeitsgrade würde ich meine anderen mit Schnürung nehmen.

Der Schuh eignet sich bis zu einem gewissen Grad an Kantenbelastung. 1-3 Milimeter-Tritte vollbelasten ist relativ schwer. Aber dafür fehlt sowieso die nötige Vorspannung, die nicht wirklich ausgeprägt ist. Relativ gut kann man sich wegen dem guten Grip auf einen Tritt "aufrollen".

Der Schuh ist dennoch wirklich zu empfehlen, da man ihn locker 2 oder 3 Stunden lang tragen kann ohne Schmerzen zu kriegen. Schnell an, schnell aus, hooken usw geht supi. Wenn man keine Wettkampfschuhe will, sind die super. Würde ich wieder kaufen.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Gute Passform
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Indoorklettern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Dettingen Teck

100% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

Super Passform für breite Füße

Der Schuh ist super bequem geschnitten und daher bestens geeignet für breite Füße. Daraus resultiert jedoch dass keine "spitze" Spitze vorhanden ist. Wenn es um's antreten in Löchern geht, gibt es sicherlich bessere Schuhe, sonst sind aber Leisten und kleine Tritte super zu stehen. Für das Bouldern sitzt zumindest bei mir die Ferse zu schlecht, am Fels ist mir das aber nicht so wichtig.
Der Schuh fällt relativ groß aus, ich trage ihn wirklich in Straßenschuhgröße.
Wem andere Schuhe zu schmal sind, oder öfters nicht bis an die Spitze vorkommt, der sollte mal den hier probieren.

  • Vorteile
    Gute Passform
  • Nachteile
    Fersensitz
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
    Einsteiger

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach