Exped - VBL Linerbag UL - Schlafsack-Inlet

15% 65,95 56,06 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Größe wählen:
Größe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Schlafsack-Inlet
Einsatzbereich:
Dampfsperre im Schlafsack
Material:
Ripstop-Nylon (100% Polyamid); 1500 mm Wassersäule
Packmaß:
15x10x2 cm
Gewicht:
175 g
Längen:
185 cm
Extras:
mit integriertem Packsack
Art.Nr.:
515-0041
Produktbeschreibung
Für Einsätze im winterlichen Hochgebirge - der VBL Linerbag UL von Exped! Der Liner bildet eine zuverlässige Dampfsperre (VBL = Vapour Barrier Line) und wird mit in den Schlafsack genommen. Das Inlet verhindert, dass die Feuchtigkeit, die während des Schlafens ausgeschwitzt wird in die Schlafsack-Füllung gerät.
Der VBL Linerbag ist absolut wasserdicht und lässt auch keinen Wasserdampf durch. Die Daunen- oder Kunstfaserfüllung bleibt trocken und kann ihre maximale Wärmeleistung entfalten. Das ist natürlich nicht die bequemste Variante für den Sommer - aber auf Expedition oder mehrtägiger Wintertour ist es Gold wert. Hier kann ein trockener Schlafsack schnell Überlebens-wichtig werden. Verpacken lässt sich der VBL Linerbag UL ganz einfach im integrierten Packsack.
Bergfreund Christian

Frag unseren Experten
Bergfreund Christian

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
1,0
(aus 1 Bewertungen)
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Sylvia
| Trittau
NICHT dampfdicht

Leider ist mein Exemplar trotz verschweißter Nähte überhaupt nicht dampfdicht. Es sollte meinen Daunen-Schlafsack trocken halten. Doch nach den Nächten war ich im VBL zwar trocken, der Schlafsack jedoch nicht.

Test: 1: Um auszuschließen, dass die Feuchtigkeit von außen in den Schlafsack kommt, habe ich mit VBL und Schlafsack in einem Biwak-Sack geschlafen. Der Schlafsack war jetzt erst recht richtig nass. Die Feuchtigkeit konnte also nur von mir kommen.

Test 2: Wenn ich statt des VBL zwei einfache zusammengeklebte Mülltüten nahm, funktionierten die so, wie ich das vom VBL erwartet hätte. Leider sind die sehr raschelig und schlecht zu verpacken.

Der VBL ist sehr leicht, sehr klein zu verpacken, das Material fühlt sich angenehm an. Nur leider erfüllt er seinen Zweck nicht.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach