Tests und Bewertungen

Exped - SIM Lite UL 3.8 - Isomatte im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel
Profilbild von Albert

Albert | Lenzing

27.08.2013

Super Matte

War für ein paar Wochen in Peru unterwegs und hatte diese Matte dabei und einige Male im Zelt im Einsatz.
Sehr angenehm darauf zu liegen, leicht.
Ein bisschen nachblasen musste ich, damit's von der Härte her passte.

Einziges Manko:
Der "Griff" am Packsack riss mir nach dem vierten Mal rausziehen schon ab. Allerdings ist das nur eine Lasche die außen angeklebt war.
Es ist also kein Loch im Packsack und man bekommt die Matte auch noch gut heraus ohne dem Ding.

Deshalb volle Punkte.

Vorteile
Leicht
Einfach zum Zusammenpacken
Einfach aufzublasen
Kompakt
Einsatzbereich
Trekking
Reisen
VS
Profilbild von Wolfgang

Wolfgang | München

28.12.2016

Gute Eckdaten - Qualitätsproblem

Hatte die Isomatte 10 Tage in Norwegen im Sommer im Einsatz bei ca +-15 Grad Celsius. Die Tour hat die Isomatte unbeschadet überstanden und man könnte gut drauf schlafen. Danach hatte ich die Isomatte ca zwei Wochen zeitlich verteilt indoor verwendet. Hierbei hat sich nach und nach die Laminierung in der Matte gelöst, sodass sich eine große Blase gebildet hat und somit kein erholsamer Schlaf mehr möglich war. Vllt war der Druck zu hoch ( aufgeblasen mit schnozzle ) - jedenfalls wäre das fatal auf einer längeren Tour.

Vorteile
Bequem
Leicht
Einsatzbereich
Trekking
Ultraleicht
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Wolfgang
| München
Gute Eckdaten - Qualitätsproblem

Hatte die Isomatte 10 Tage in Norwegen im Sommer im Einsatz bei ca +-15 Grad Celsius. Die Tour hat die Isomatte unbeschadet überstanden und man könnte gut drauf schlafen. Danach hatte ich die Isomatte ca zwei Wochen zeitlich verteilt indoor verwendet. Hierbei hat sich nach und nach die Laminierung in der Matte gelöst, sodass sich eine große Blase gebildet hat und somit kein erholsamer Schlaf mehr möglich war. Vllt war der Druck zu hoch ( aufgeblasen mit schnozzle ) - jedenfalls wäre das fatal auf einer längeren Tour.

  • Vorteile
    Bequem
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Steffen
| Berlin

100% finden die Bewertungen
von Steffen hilfreich

Hat mich fünf Wochen begleitet

Die Matte hat mich für fünf Wochen beim Wandern und Radfahren begleitet. Iich habe für mehr Komfort gerne die etwas größere Version gekauft und dafür das Zusatzgewicht in Kauf genommen.

Leider ist die Matte nun undicht, und ist nach einigen Stunden liegen platt. Das ist schade, aber nach zwei Jahren ist nun auch die Garantie weg. Meine uralte Thermarest ist zwar schwerer und weniger bequem, aber sie hält noch.

  • Vorteile
    Bequem
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Nachteile
    Undicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Einsteiger
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Albert
| Lenzing
Super Matte

War für ein paar Wochen in Peru unterwegs und hatte diese Matte dabei und einige Male im Zelt im Einsatz.
Sehr angenehm darauf zu liegen, leicht.
Ein bisschen nachblasen musste ich, damit's von der Härte her passte.

Einziges Manko:
Der "Griff" am Packsack riss mir nach dem vierten Mal rausziehen schon ab. Allerdings ist das nur eine Lasche die außen angeklebt war.
Es ist also kein Loch im Packsack und man bekommt die Matte auch noch gut heraus ohne dem Ding.

Deshalb volle Punkte.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfach zum Zusammenpacken
    Einfach aufzublasen
    Kompakt
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Reisen
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.