Exped - Schnozzel 2010

12,95
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt 'Exped - Schnozzel 2010' in den Warenkorb legen
einloggen

Du bist bereits Bergfreunde Kunde, dann logge Dich hier ein.

  • Portofrei ab € 50 in DE
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Attribute & Features
Konstruktion:
Pumpschlauch
Größe:
50x9 cm
Gewicht:
25 g
Extras:
inkl. Adapter für Großventile
Art.Nr.:
560-0158
Produktbeschreibung
Nie wieder Isomatten mit dem Mund aufblasen - der Schnozzel 2010 von Exped lässt sich an diverse Drybag-Packsäcke anschließen. So gekoppelt erhält man einen praktischen Pumpsack, mit dem die Isomatte schnell und bequem aufgeblasen wird. Gerade bei eisigen Temperaturen ist das System praktisch, da durch die feuchte Atemluft die Ventile einfrieren können. Das perfekte Zubehör für die Expedmatten.

Info: der abgebildete Pumpsack ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Frag unseren Experten
Bergfreund Hannes

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bremen

100% finden die Bewertungen
von Lukas hilfreich

kleiner Helfer

Flalls man eine Exped UL-Matte und einen passenden Packsack besitzt, ist der schnozzel ein super Accesoir.
Es geht deutlich schneller als aufpusten und es setzt sich weniger Feuchtigkeit in der Matte an, da die "Atemluft" meist deutlich feuchter ist als die normale Luft.
Dadurch bleibt die Matte super leicht und behält ihre super Isolation.

Eins noch zu dem zugehörigen Sack. MIr wurde ein großer 40L + Sack empfohlen damit die Matte in 2 Zügen aufgepumpt ist. Davon würde ich abraten!!!!
Mit etwas Übung ist die Matte auch mit einem 15L-Sack in max. 60 Sekunden aufgepumpt und kleine Säcke lassen sich deutlich vielseitiger einsetzen. Ich benutze meinen Endura so auch mit einem Umhängegurt als Day-/Beach-/Citypack. Das Macht man mit einem 40L-Sack nicht ;)

  • Vorteile
    Oberfläche nicht rutschig
    Bequem
    Einfach aufzublasen
    Robust
    Leicht
    Einfach zum Zusammenpacken
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Camping
    Allround
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach