Tests und Bewertungen

Exped - Downmat UL 7 - Daunengefüllte Isomatte im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Lob vs Tadel

Kathrin | Freiburg

27.06.2013

Leich, klein und warm!!!

Hatte sie nur einen Winter im Einsatz, kann also nicht viel über Haltbarkeit sagen, aber bisher vollkommen zufrieden!
Super kleines Packmaß, das aufblasen geht sehr einfach und schnell! Das Handling ist auch mit kalten, steifen Fingern überhaupt kein Problem!
Sie ist total bequem und super warm!
Bisher: Absolut empfehlenswert, würde sie jeder Zeit wieder kaufen!

Vorteile
Isoliert gut
Leicht
Einfach aufzublasen
Kompakt
Bequem
Einsatzbereich
Trekking
Skitour und Hochtour
VS

Armin | REGENSBURG

27.04.2013

PRO: Sehr warme und komfortable Matte mit...

PRO:
Sehr warme und komfortable Matte mit EXPED-üblichen, perfekt durchdachten Details.
Die Konstruktion mit 2 getrennten Flachventilen zum Aufblasen und Ablassen ist genial.
Der Snozzelbag erleichtert das Aufblasen enorm.

Zusammen mit Packmaß & Gewicht eigentlich die ideale Matte für das ganze Jahr.

CONTRA:
Die Robustheit des Materials ist selbst bei pfleglichster Behandlung für den Outdoorbereich unzureichend:
Ich habe bereits Erfahrung mit anderen Leichtbaumatten und diese Downmat daher äußerst schonend behandelt.
Die Matte wurde bei 90% Winternutzung ausnahmslos im Zelt eingesetzt. D.h. sie lag weder im Gras, auf nacktem Boden, Holzbohlen oder am offenen Feuer, sondern hauptsächlich geschützt durch zwei Lagen Bodenstoff im Schnee.
Transportiert wurde sie immer in der Schutzhülle. Keine Verwendung als Sitzkissen sondern mit gleichmässiger Belastung im Daunenschlafsack.
Trotzdem gibt es innerhalb eines Jahres bereits 2 Durchstiche auf der Mattenoberseite.

Obwohl noch innerhalb der Garantiezeit wurde ein Materialersatz durch Exped abgelehnt - man bot mir eine Reparatur für 30 EUR an.
Nun, reparieren kann ich selber - diese Fertigkeit sollte vor Wintereinsätzen auch definitiv geübt werden und flott von der Hand gehen.

FAZIT:
Gute Idee, materialbedingt leider für den Outdooreinsatz nicht empfehlenswert.

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Winden am See

Top Isomatte

Hatte die Isomatte in Kombination mit einem Pajak Radical 16 H Schlafsack und einem Cocoon Merino Mummyliner für 8 Nächte bei einer Trakkingtour im Himalaja Region Ladakh bei Temperaturen unter -10*Grad im Einsatz. War voll zufrieden mit der Kombination.

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Einfach aufzublasen
    Einfach zum Zusammenpacken
    Leicht
    Kompakt
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Trekking
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Tolle Qualität und unglaublich leicht!

Diese matte ist hervorragend! Ich habe sie mir für eine zweiwöchige wandertour im Spätsommer zugelegt und hatte sie abgesehen davon auch schon mehrmals im Einsatz. Die Isolation ist wirklich top, die matte lässt sich mit dem Pump-Sack sehr gut aufpumpen und morgens wieder schnell und klein zusammenpacken. Im Vergleich zu anderen Matten ist diese hier unglaublich bequem und besticht natürlich auch noch durch ihr leichtes Gewicht.
Die Matte erscheint mir empfindlich zu sein, weshalb ich oft noch etwas unter gelegt habe, was die matte vor dem direkten bodenkontakt geschützt hat. Das ist das einzige, was mir etwas negativ aufgefallen ist.

  • Vorteile
    Einfach zum Zusammenpacken
    Leicht
    Kompakt
    Isoliert gut
    Einfach aufzublasen
    Bequem
  • Nachteile
    Oberfläche rutschig
    Empfindlich
  • Einsatzbereich
    Camping
    Ultraleicht
    Einsteiger
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Wien

42% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Cooles Teil

super packmaß und speziell der "aufblasbeutel" ist sehr gut durchdacht. man kann diesen (da wasserdicht) dafür verwenden nasses zeugs zu verstauen und über das fussende des schlafsacks ziehen - schutz gegen kondenswasser.

die matte selbst macht einen sehr guten eindruck. hab sie zwar noch nicht getestet, aber sie fühlt sich sehr warm an. denke ich werde freude damit haben

  • Vorteile
    Kompakt
    Einfach aufzublasen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Allround
    Expedition

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Enzesfeld-Lindabrunn

Kann ich nur empfehlen

Ich hatte die Matte mit bei meinem letzten Nepal Trek. Klein und kompakt, leicht wieder einzupacken und vor allem wirklich gute Isolation. Auch das Aufblasen mittels mitgeliefertem Packsack funktioniert einwandfrei.

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Robust
    Leicht
    Kompakt
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Trekking

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Landau

Geniale Schlafmatte

Ich habe in den vergangenen Jahren schon positive Erfahrungen mit der Downmat gemacht und mich jetzt für den Kauf der UL 7 entschieden, aufgrund des Gewichts. Ich setze sie bei Trekkingtouren ein und bin begeistert, herrlich leicht beim tragen und super angenehm beim schlafen! Auch das Aufpumpen ist nun deutlich besser!

  • Vorteile
    Bequem
    Isoliert gut
    Einfach aufzublasen
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Ellwangen

Super Matte!

Die neuen Flachventile stellen einen echten Vorteil dar. Wir sind äußerst zufrieden!, nur der Packsack ist ein klein wenig eng.

  • Vorteile
    Oberfläche nicht rutschig
    Isoliert gut
    Bequem
    Leicht
    Kompakt
    Einfach zum Zusammenpacken
    Einfach aufzublasen
  • Einsatzbereich
    Reisen
    Expedition
    Trekking
    Allround
    Camping

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Freiburg

100% finden die Bewertungen
von Kathrin hilfreich

Leich, klein und warm!!!

Hatte sie nur einen Winter im Einsatz, kann also nicht viel über Haltbarkeit sagen, aber bisher vollkommen zufrieden!
Super kleines Packmaß, das aufblasen geht sehr einfach und schnell! Das Handling ist auch mit kalten, steifen Fingern überhaupt kein Problem!
Sie ist total bequem und super warm!
Bisher: Absolut empfehlenswert, würde sie jeder Zeit wieder kaufen!

  • Vorteile
    Isoliert gut
    Leicht
    Einfach aufzublasen
    Kompakt
    Bequem
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Skitour und Hochtour

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| REGENSBURG

100% finden die Bewertungen
von Armin hilfreich

PRO: Sehr warme und komfortable Matte mit...

PRO:
Sehr warme und komfortable Matte mit EXPED-üblichen, perfekt durchdachten Details.
Die Konstruktion mit 2 getrennten Flachventilen zum Aufblasen und Ablassen ist genial.
Der Snozzelbag erleichtert das Aufblasen enorm.

Zusammen mit Packmaß & Gewicht eigentlich die ideale Matte für das ganze Jahr.

CONTRA:
Die Robustheit des Materials ist selbst bei pfleglichster Behandlung für den Outdoorbereich unzureichend:
Ich habe bereits Erfahrung mit anderen Leichtbaumatten und diese Downmat daher äußerst schonend behandelt.
Die Matte wurde bei 90% Winternutzung ausnahmslos im Zelt eingesetzt. D.h. sie lag weder im Gras, auf nacktem Boden, Holzbohlen oder am offenen Feuer, sondern hauptsächlich geschützt durch zwei Lagen Bodenstoff im Schnee.
Transportiert wurde sie immer in der Schutzhülle. Keine Verwendung als Sitzkissen sondern mit gleichmässiger Belastung im Daunenschlafsack.
Trotzdem gibt es innerhalb eines Jahres bereits 2 Durchstiche auf der Mattenoberseite.

Obwohl noch innerhalb der Garantiezeit wurde ein Materialersatz durch Exped abgelehnt - man bot mir eine Reparatur für 30 EUR an.
Nun, reparieren kann ich selber - diese Fertigkeit sollte vor Wintereinsätzen auch definitiv geübt werden und flott von der Hand gehen.

FAZIT:
Gute Idee, materialbedingt leider für den Outdooreinsatz nicht empfehlenswert.

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Sprachen filtern

Sortieren nach