Tests und Bewertungen

Evolv - Shaman - Kletterschuhe im Test

Lob vs Tadel
Profilbild von stefan

stefan | ühlingen

20.07.2011

geiles teil, durch die zwei geteilte sohle sehr..

geiles teil,
durch die zwei geteilte sohle sehr weich und anschmiegsam, habe ihn 41 genommen zwei nummern kleiner als strassenschuh.
reibung verglichen mit c4 oder onyxx gleichwertig. sohlenabrieb ist unter aller sau, sandstein und halle verboten bei dem preis. innerhalb 20 mal klettern rund wodurch er stark an trittgefühl gewinnt,was ihn aber auf leisten schwächt. hooks in allen formen und farben kann er bestens. wie nicht anders erwartet hat herr schahmhaar einen highend schuh der den hohen graden gewidmet ist und sich dort auch bestens zuhause fühlt am fuss.

VS
Profilbild von Moritz

Moritz | Hamburg

05.07.2011

Nach Anraten vom Bergfreunde-Team und anderen...

Nach Anraten vom Bergfreunde-Team und anderen Meinungen im Internet hatte ich den Schuh eine halbe Nummer kleiner als meine Straßengröße bestellt und fand die Größe gut. Die Zehen haben sich verhältnismäßig wohlgeordnet angefühlt und der übliche Druck hat sich gleichmäßig auf alle Zehen verteilt. Die Ferse ist tatsächlich ziemlich voluminös, wobei ich sie dennoch recht gut ausfüllen konnte. Bloß viel zu hoch ist sie! Das obere Ende drückt auf die Achillessehne. Die verusachten Schmerzen kann man als Kletterer schon wegstecken, aber beim Strecken des Fußes hebt man sich den Schuh förmlich vom Fuß! Damit das nicht passiert, müssen die Velcros stramm gezogen sein. Kommt dann auch noch der Zug an der Ferse beim Hooken dazu, verliert man schon mal den richtigen Sitz. Die Reibung des Gummis ist zumindest in der Halle mäßig (ich hatte den Schuh ausschließlich in der Halle probiert). Beim Hooken war ich richtig enttäuscht von der schlechten Reibung, sowohl an der Ferse, als auch an den Zehen. An die Hook-Qualitäten von LaSportiva kommt dieser Schuh bei weitem nicht heran! Obendrein hat sich der Fersengummi beim ERSTEN Bouldereinsatz am oberen Ende abgelöst! Bei manch anspruchsvollen Toe-Hooks war mir der unterste Velcro im Weg, wodurch die Hooks nicht halten wollten. Trittgefühl hab ich ebenfalls vermisst. Der Schuh ist insgesamt recht steif und unsensibel - für Routenkletterei eventuell ok, beim Bouldern kamen mir jedoch oftmals die Füße selbst an hinterschnittenen Tritten, wo der Love Bump doch richtig punkten sollte. Wenn man den Tritt aber nicht fühlen kann, helfen auch Downturn und Love Bump leider nix. Dass der Solengummi zu weich ist und beim Treten beinahe schwammig wirkt, wie in manchen Tests berichtet, kann ich nicht bestätigen.
Abgesehen von den Schmerzen an der hohen Ferse sitzt der Schuh sehr gut am Fuß, vor allem am Vorderfuß. Leider ist das schon alles. Aufgrund der sonst miesen Eigenschaften beim Bouldern und vor allem, weil sich der Fersengummi sofort abgelöst hat, hab ich den Schuh nicht behalten.

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Philipp
| Frankfurt am Main
Vielseitig mit super Passform!

der Schuh sitzt super (lange Zehen und eher eckige Fußform). Hooken geht auch sehr gut.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Julia
| Leipzig
genialer schuh

Ich habe mir den Schuh zum Bouldern gekauft.
nachdem ich jahrelang mit dem katana von la sportiva geklettert bin musste ein neuer her! im katana hatte ich eine 37, den evolv habe ich in größe 40 (!) genommen. eine halbe nummer kleiner würde sicher noch gehen aber das lohnt sich erst ab dem 8 grad ;)

der shaman ist genau dass: er ist für mich mit breitem fuß super bequem, hat dennoch etwas mehr vorspannung & asymmetrie und setzt hooks zuverlässig. anfangs dachte ich die ferse sei zu breit & weich aber genau das gibt einen die sensibilität um die verlässlichkeit eines hooks zu spüren

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Allround
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Hannover
3 Paar bestellt aber, doch alle anders!

Also ich habe noch ein paar in gebrauch, welches ich vor ca. einem Jahr bei Bergfreunde bestellt habe.
Dieses Paar passt richtig gut. So langsam ist nun die Vorspannung nicht mehr da und der Gummi ist fast runter. Aber ich boulder 3, 4 mal die Woche... von daher sehr ok.

Aber nun der Hammer. ich wollte mir in neues paar bestellen. Weil ich mit dem Schuh gut zurecht komme.
Ich habe 3 Paar bei Bergfreunde bestellt. Alle 3 waren unterschiedlich. Also von dem Gummi auf dem Span oder das Innenleben (mal mit Fütterung mal ohne)... und lustiger weise war es bei anderen Internetshop´s genau so...

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Tjark
| Wanna
Sehr guter Schuh

Habe den Schuh jetzt gut ein Jahr und werde mir bald den zweiten kaufen, da ich von dem Schuh absolut überzeugt bin.
Der Schuh ist sehr präzise und bietet guten Halt seblst auf kleinsten Leisten und Struktur.
Beim Bouldern hat der Schuh mich sogar beim ersten Mal nach vorn gebracht.
Ein kleiner Schwachpunkt ist der Verschleiss. Wird bald für die neuen.
Der Schuh liegt eng an und ich habe ihn in meiner normalen Grösse gekauft.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Vielseitig
  • Nachteile
    Verschleiss
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Bouldern
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Rheinfelden

85% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

guter Allrounder

wie ein amerikanischer V 8.. aber nicht zu Vergleichen mit einem italienischen Sportwagen :-).Sensationeller Grip der evolve Sohle, guter Druck im Steilen. Passform und Sensibilität nicht so gut.Nach längerem Gebrauch verliert er seine Passform irgendwie..son bissel Wabbelig . Guter Allrounder.

  • Vorteile
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Allround
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Joel
| Zürich
Schon das dritte Mal gekauft!

Habe den Schuh jetzt schon seit fast zwei Jahren am Fuss und kaufte mir nun den Dritten! Bin immernoch sehr begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen. Mann kann ihn von Anfang an "schmerzfrei" tragen bei bester Kletterperformance. Für breite Füsse wie meine, perfekt :) Es ist eher ein harter Schuh der bei kleinen Leisten und Tritten extrem punktet. Bei zwei Mal Halle pro Woche plus Wochenend Plaisir Outdoor, haltet der Schuh bei mir ca. 10 Monate
Für mich ist dieser Schuh nicht mehr wegzudenken!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Kathrin
| Bensheim

69% finden die Bewertungen
von Kathrin hilfreich

Super Schuh, aber...

Finde den Schuh klasse. Hab ihn vor allem zum Bouldern an. Passform wie für meinen Fuß gemacht. Keine Luft in der Ferse. Hooken, Minitritte anstehen, im Steilen Tritte ranziehen geht perfekt.
Einziges Manko ist, daß (nicht nur) bei mir die vordersten Velcro-Verschlüsse beide schon fast vollständig an der Metallöse durchgeschrubbt sind. Werde sie demnächst wohl abschneiden müssen. Tapen geht da glaub ich nicht. Und sooo viele Toehooks hab ich nun auch wieder nicht gemacht. Schade. Könnte dort etwas stabiler verarbetet sein für den Preis. Ansonsten perfekter Schuh.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht stabil
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jonathan
| Bremen
Top Schuh!

Moin.
Ich klettere den Shaman nun schon eine ganze Weile und bin hoch zufrieden. Ich hab' in Straßenschuhe i.d.R. 43,5 und den Shaman in 42,5. Damit ist der recht eng (Projekte/Wettkämpfe), s.d. ich ihn eigentlich gern auch noch eine halbe Nummer größer hätte (für alltägliches Indoorbouldern z.B.). An sich ist der Schuh sehr bequem, nur sind die Zehen auf Grund der Form bereits ordentlich aufgestellt, so dass man ihn gar nicht besonders eng kaufen muss. Typischerweise habe ich in Kletterschuhe zuviel Luft an der Ferse, hier passt's gut.
Das Evolv Gummi funktioniert gut, der Schuh weitet sich kaum und er scheint mir gut lang haltbar zu sein.
Einziger (persönlicher) Kritikpunkt: für mich könnte die Sohle/das Gummi insgesamt etwas weicher und damit gefühlvoller sein.

Jona

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
    Vielseitig
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
    Allround
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Ursula
| Aichwald

33% finden die Bewertungen
von Ursula hilfreich

Top Kletterschuh! sehr zu empfehlen

Habe den Schuh erst seit ca 4 Wochen in Gegrauch, kann also noch nihts zur Lebensdauer sagen.
kommt ausschließlich am Fels zum Einsatz, dort top in steilem Gelände

  • Vorteile
    Guter Grip
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Wolfgang
| Brixen
Klasse Boulderschuh!!!!

Mittlerweile das 2. Paar gekauft.
Ich verwende den Schuh ausschließlich zum Bouldern im Freien. Das erste Parr hatte ich ca. 1 Jahr lang im Gebrauch, bei einer 2-3 maligen Verwendung pro Woche!!! Die Langlebigkeit des Schuhes macht den etwas hohen Preis wieder gut!
Für "Breitfüßler" absolut zu empfehlen. Rundum ein super Schuh mit angenehmer Passform. Habe den Schuh in Straßenschuhgröße gekauft und er passt perfekt. Er sitzt rundum eng, jedoch kann man es darin einige Zeit bequem aushalten.
Die Krönung am Schuh ist der Hook! Bei allen vorherigen Schuhen, welche ich hatte, löste sich füher oder später immer das Fersengummi an den Ecken des Hooks. Jedoch bei diesem hielt es bis zum Ende bzw. die Sohle war durch, jedoch das Fersengummi klebte noch immer wie neu!
Einzige Kleinigkeit: Der Gummiüberzug für Toehooks könnte etwas dicker sein!

Wie erwähnt, verwende ich den Schuh ausschließlich zum Bouldern im Freien, deshalb kann ich zur Indoorverwendung kein Urteil abgeben!
FAZIT: Perfekter Schuh für anspruchsvolle breitfüßige Boulderer!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von david
| holbæk
guter schuh

guter Schuh

es ist ein Schuh, den ich jetzt ca. verwendet haben. 5 monate und ich bin super glücklich mit ihnen, bei mir hat es wirklich gut zum Bouldern gearbeitet, Klettern und Sportklettern trad

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Nils
| Duisburg

90% finden die Bewertungen
von Nils hilfreich

Dauer: Weniger als 2 Wochen Einsatzzweck:...

Dauer: Weniger als 2 Wochen

Einsatzzweck: Sportclimbing Indoor/Outdoor, Bouldering

Größe: UK 8 / EU 42

Positiv: Aufgrund der Vorspannung und des Downturn hat man tatsächlich extremen halt auf kleinen tritten oder leisten.

Negativ: Der Schuh ist erst seit kurzem im gebrauch, von daher kann ich noch nichts sagen. Werde meine Bewertung anpassen falls sich was ändert

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marco
| Münchwilen
Ich habe diesen Schuh jetzt schon seit...

Ich habe diesen Schuh jetzt schon seit er rausgekommen ist und er klettert sich immer noch einwandfrei. Einer der der besten Schuhe die ich hatte. Klettere jetzt das 2 paar.

Habe ihn in der Halle beim bouldern und beim leadklettern benutzt, im Überhang unschlagbar der Love-Bump saugt sich an die Tritte.

Er fällt relativ klein aus habe Schuhgrösse 45 habe ihn 44,5 uns sitzt einwandfrei.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Torben
| Werther
Der bisher teuerste und performanteste Latschen...

Der bisher teuerste und performanteste Latschen in meiner Sammlung. Ich benutze ihn sowohl zum Bouldern als auch zum Hallenklettern. Hatte vorher schon den "Optimus Prime", aber der Shaman ist noch mal eine ganze Ecke besser. Der Schuh "fühlt" sich kleiner an als der "Optimus Prime" in identischer Größe, allerdings nicht unangenehm oder drückend. Durch den dritten Klettverschluss liegt der Schuh deutlich besser am Fuß an. Durch die Sohle und die Vorspannung finde ich jetzt noch mehr halt. Wen der Preis nicht stört bekommt hier einen super Schuh.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jan
| Landsberg
Nach wie vor einer besten Schuhe für's...

Nach wie vor einer besten Schuhe für's steile Klettern und auch beim Bouldern macht der Shaman eine gute Figur! Anscheinend hat evolv eine neue Generation Shaman´s aufgelegt - diese muss ich nun eine ganze Nummer kleiner bestellen!!!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Alexander
| Salzburg

50% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

beste Reibung (besser als stealth-rubber (mir war.

beste Reibung (besser als stealth-rubber (mir war der C4 lieber), sehr bequeme Passform, gleichzeitg aber perfekt auf kleinen Tritten, auf größeren Tritten in Überhängen und Dächern saugt die love-bump daß er nur so eine Freude ist.

Durch die love-bump ist es nicht nötig den Schuh zu klein zu kaufen. Ich habe Straßenschuhgröße 44, den Shaman in jeweils 44,5 und 45 und stehe auf kleinen Tritten besser als mit einem lace-up. Mit dem Shaman kann ich aber toe- und heelhooken und auf Reibung anstehen.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Thomas
| Baden

71% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

Habe die Pontas einige Saisonen lang im...

Habe die Pontas einige Saisonen lang im Gebrauch und versprach mir vom Shaman etwas mehr Zug an der Ferse. Die Ferse ist wohl gut zum Hooken, die Vorspannung macht den Schuh auch hübsch aggressiv.

Im längeren Betrieb (ich hab ihn nun ein paar Monate, ausschließlich draussen, an mäßig steilen Kalkrouten sowie teils steileren Bouldern) stört mich aber die gegenüber dem Pontas deutlich geringere Sensibilität auf kleinen Tritten.

Auch beginnt der Schuh schon deutlich früher damit, dass sich der Gummi leicht löst im Zehenbereich (wo der Gummi der Sohle mit dem Gummi darüber verbunden sein sollte). Nicht schwerwiegend, aber eben auch nicht so gut wie beim Pontas.

Seit Erscheinen des Pontas II (nun auch mit 3 Velcros) ist der Shaman bei mir selten an den Füßen gelandet. Ja, er sitzt deutlich kompakter als der Pontas, die Sensibilität ist für mich aber fast ein Killer.

Achtung bei der Größe: durch die kompaktere Form an der Ferse wird man wohl eine Nummer größer brauchen als bei den restlichen eVolv.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Matthias
| Bonn
Für meine Fußform der perfekte Schuh...

Für meine Fußform der perfekte Schuh. Sitzt schon wie sein Vorgänger bei mir wie angegossen, rutscht nicht, drückt nicht.Die Festigkeit des Sitzes lässt sich über die 3 Schnallen gut justieren.Hooks halten mit dem Schuh bombig, einzig die stark nach unten gebogene Schuspitze in Kombination mit dem recht weichen Gummi, hat mir (aber nur am Anfang) ein wenig das Gefühl vermittelt, bei sehr schmalen Leisten ein wenig schneller abzuschmieren als beim Vorgänger (Optimus Prime).

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Laura
| Garmisch-Partenkirchen
Super Schuh mit guter Passform...

Super Schuh mit guter Passform. Fällt relativ klein aus, empfehle die gleiche Größe wie bei normalen Straßenschuhen.
Top Service von bergfreunde.de

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Holger
| Kaufbeuren

60% finden die Bewertungen
von Holger hilfreich

Super Schuh. Kletter viel mit Ihm...

Super Schuh. Kletter viel mit Ihm. Ist nicht nur im Dach oder Überhang gut, am besten finde ich Ihn in steiler Wandkletterei!! Super Trittgefühl und über die Sohle kann man nur gutes sagen, bis auf die Haltbarkeit in der Halle. Trotzdem absolute Kaufempfehlung!

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Sebastian
| Kempen
Ich habe den Shaman jetzt fast 3...

Ich habe den Shaman jetzt fast 3 Monate im Einsatz gehabt und kann sagen, dass ich mit den Klettereigenschaften des Schuhs sehr zufrieden bin. Kleinste Tritte sind kein Problem mehr. Wer wie ich vorher La Sportiva Mythos hatte sollte sich die Shaman eine Nummer kleiner kaufen. Habe die Myhtos in 42 und die Shaman in 43 ("Normale" Schuhgröße 45).

Ich kann dem Schuh jedoch nur 3 Sterne geben, da sich bei mir das Synthratek (der innere Baumwollbezug) löst. Solche Abnutzungserscheinungen schon nach 3 Monaten gehen garnicht und sind vorallem schmerzhaft, da man den Übergang zwischen Synthratek und dem Leder durch das scheuern qualvoll miterlebt.

Ohne dieses Manko hätte der Shaman 5 Sterne verdient.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Marcel
| Stuttgart
design top aber gummi für mich zu...

design top aber gummi für mich zu hart und drückt sehr stark aber das ist ja typisch für evolv

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Andre
| Seftigen
Super Schuh, ist auf jeden Fall den Preis wert.

Super Schuh, ist auf jeden Fall den Preis wert.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Anja
| Hannover

72% finden die Bewertungen
von Anja hilfreich

Extreme Passform. Fällt klein aus...

Extreme Passform. Fällt klein aus.
Wir haben den Shaman in 44 bestellt (Straßenschuhgröße: 45-46; La Sportiva Katana Laces: 43). Leider war er viel (!) zu klein. Über die Kletterqualität können wir daher nichts sagen. Allerdings erschien er uns schon sehr extrem, d.h. starke Vorspannung und kräftiger Downturn - deutlich extremer als zum Beispiel der Solution, der Katana Laces oder der Python von La Sportiva.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Gear of the Week

75% finden die Bewertungen
von Gear of the Week hilfreich

Bergfreunde Mitarbeiter Jascha hat die Helium...

Bergfreunde Mitarbeiter Jascha hat die Helium Friends zum Gear of the Week nominiert:

"Aus dem Anprobieren und testen an der Kletterwand wurde letztendlich doch ein spontaner Kauf. Der Schuh ist nicht zu unrecht in der 'Klettern' als 'Sportkletterwaffe' ausgewiesen."

Mehr Infos findest Du unter:
http://www.bergfreunde.de/basislager/gear-of-the-week-evolv-shaman-kletterschuhe

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 2 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.