Tests und Bewertungen

Evolv - Nexxo - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
2,5
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
| Bayreuth

30% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Ich kann es leider nicht genau beurteilen

Mir passt der Schuh nml. leider nicht.
Ich habe gehört es soll ein toller Schuh für die komplexeren Arten des Kletterns sein (harte Sportrouten und Bouldern).
Leider ist der Schuh vorne eher schmal (geht in Richtung 5.10) und passt daher nicht an meinen Fuß

  • Vorteile
    Guter Grip
    Vielseitig
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

| Hannover

63% finden die Bewertungen
von Niklas hilfreich

Super Schuh, bis auf den Produktionsfehler...

Ich habe mittlerweile das 3. Paar dieses Schuhs nachdem ich vorher schon etliche Schuhe anderer Hersteller und auch den Shaman von Evolv geklettert bin, da ich eigentlich total begeistert von Passform und Performance bin. Der Schuh passt wunderbar an meinen breiten Fuß und klettert sich in allem was steil ist sehr sehr gut. Hooks und Toehooks sitzen auf Anhieb dank des großzügigen Toehookgummis und der (für mich) gut dimensionierten Ferse.

Jedoch gibt es ein großes Manko, denn bis jetzt ist mir bei JEDEM (sowohl dem linken, als auch rechten) Schuh der Fersengummi gerissen. Egal ob links oder rechts nach etwa 3 Monaten Halleneinsatz als Zweitschuh für Boulderprojekte sind mir innerhalb von kurzer Zeit die Fersengummis gerissen. Dadurch wird der Schuh leider für mich unbrauchbar, da Hooks nicht mehr halten und allgemein der Sitz am Fuß nicht mehr besonders gut ist. Das ist besonders natürlich ärgerlich wenn vorn noch ordentlich Gummi drauf ist :(

Bei meinem aktuellen Paar (das seit letzter Woche auch kaputt ist) ist zusätzlich an einem Schuh noch der Klett an der Naht angerissen und die Kletts haben sich vom Riemen gelöst. Außerdem war an allen Schuhen die Verarbeitungsqualität nicht besonders gut (Klebereste, unsaubere Nähte, los Fäden,...)

Die ersten beiden Paare habe ich reklamiert und es wurde mir eigentlich zugesagt, dass es sich um einen Produktionsfehler handelte und jetzige Modelle fehlerfrei seien sollten. Aber so wie es aussieht scheint das nicht der Fall zu sein.

Alles in allem hat Evolv hier einen super Kletterschuh entworfen, der sich ab dem ersten Tag sehr gut klettert. Wenn man jetzt noch an der Qualitäts- und Haltbarkeits-schraube drehen würde, könnte man dafür auch knapp 130€ verlangen!
Ich hoffe, dass beim neuen Shaman und dem kommenden Agro besser auf die Qualität geachtet wird sonst wird's doch wieder ein Scarpa mit schlecht sitzender Ferse für mich werden :(

Produktbilder von Niklas
  • Bei dem 2. Paar ist ein Gummi sogar an 2 Stellen gerissen...

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
  • Nachteile
    Nicht stabil
    minderwertige Qualität
  • Einsatzbereich
    Bouldern

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Daniel | Kundenservice
24.05.2016 16:30

Hallo Niklas,

sorry für die verspätete Reaktion.

Du hattest den Schuh ja bereits vorher bei uns reklamiert. Natürlich ist es sehr ärgerlich, dass Du nun erneut Probleme hast. Gern kümmern wir uns noch einmal um Dein Anliegen. Kannst Du uns bitte noch einmal eine Mail mit Deiner KD Nummer senden?

Servus, Daniel

Frage von Jul
23.09.2015
Welche Größe könnt ihr empfehlen?

Ich trage ansonsten den Evolv Shaman in Größe 40, den alten Pontas mit 2 Velcros hatte ich in 39,5?

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Tim | Rosenheim
12.10.2015 22:01

Hey Jul, der Nexxo fällt geschätzt eine halbe Nummer kleiner aus wie der Shaman.
Hab im Shaman 46 und im Nexxo auch 46 genommen. Saß brutal eng, was ihn super auf kleine Kanten und perfekt zum Bouldern machte.
Die ersten Minuten im Schuh waren mehr Qual wie genuss. legt sich aber.
Mit der Zeit geht er auch gut für harte Sportklettertouren,
da würde ich vielleicht eine halbe Nummer größer nehmen.
Die Verse ist nicht ganz so voluminös geformt wie beim Shaman!
MIr ist leider an der Seite wo der Schriftzug von Evolv sitzt,
das Gummi eingerissen. Dachte zuerst an mein Verschulden ist
aber nach kurzer Zeit auch beim anderen Schuh passiert.
Trotzdem will ich nochmal einen probieren.
Der Schuh ist ein mix vom Shamam vorne, und Hacke vom Pontas.
Für mich die perfekte Kombination.

Niklas | Hannover
30.10.2015 09:01

Bei mir ist auch schon bei 2 Paaren das Fersengummi an beiden Schuhen eingerissen. Das ist wirklich schade, da er ansonsten perfekt an meinen Fuß passt.

Ich hoffe da wird noch mal von Evolv nachgearbeitet :(

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Ups, Du hast Deine Antwort vergessen

Sprachen filtern

Beitragstypen filtern

Sortieren nach