Edelrid - Ropetooth Einhandmesser

19,95 inkl. MwSt.
Farbe wählen:
Farbe:
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab € 50 (DE)
  • Schneller Versand
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Einhandmesser
Einsatzbereich:
Klettern; Outdoor-Einsatz
Material:
rostfreier Stahl
Klinge:
feststellbare Klinge, Wellenschliff am unteren Klingenteil
Griff:
Kunststoffgriff
Gewicht:
47 g
Extras:
Karabineröse
Art.Nr.:
549-0000
Produktbeschreibung
Echte Outdoor-Fans wissen: nie ohne Messer nach draußen gehen! Mit dem Ropetooth Einhandmesser von Edelrid ist man beim Klettern, Campen oder auf Touren gut ausgestattet - denn das Messer eignet sich perfekt zum Kappen oder Kürzen von Seilen, Reepschnüren oder dünnen Ästen. Die robuste Klinge hat bis zur Hälfte einen Wellenschliff und die obere Hälfte ist glatt geschliffen, wodurch das Messer besonders vielseitig einsetzbar ist. Zudem lässt sie sich in geöffnetem Zustand fixieren, damit die Verletzungsgefahr beim Einsatz verringert wird - denn so kann sich die Klinge bei falscher Anwendung nicht von selbst einklappen. Eine große Öse ermöglicht es, das Ropetooth mit einem Karabiner am Klettergurt einzuhängen - das muss auf jeden Fall dabei sein!
Bergfreund Ron

Frag unseren Experten
Bergfreund Ron

07121/70 12 0

Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr

Lob vs Tadel
Profilbild von Udo

Udo | Höchst

30.10.2015

Top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke

Hatte das Vorgängermodell seit 2 Jahren im Gebrauch. Trotz lediglich 47 g ein top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke. Die Funktionalität hat sich durch die Veränderung: Loch im Klingenrücken statt "Knubbel" zum Öffnen mit dem Daumen deutlich verbessert, da der jetzt beim Herausziehen aus einer engen Hosentasche nicht hängen bleiben und das Messer ungewollt teilweise öffnen kann (hab so schon einmal ungewollt ins - statt ans - Messer gegriffen - Autsch) und beim in der Hand durchteilen eines Apfels nun die ganze Länge gebraucht werden kann ohne dass man im unteren Viertel der Klinge "hängt" (wobei ich mich auch schon einmal fast an der dann ungewohnt freien Restklinge zum Heft hin verletzte). Das Messer schneidet wie Gift und der Preis ist absolut gerechtfertigt! Wer (ein Taschenmesser sucht und)´s nicht kauft ist selber schuld. Mein Tip: Gelegentlich mit Kamelienöl (= essbar! und macht die Haut des Anwender angeblich sogar noch schöner...) ölen und so gleich vor Korrosion schützen. Achtung: Bin Rechtshänder. Für Linkshänder leider nur eingeschränkt (= kein Einhandmesser) geeignet, obwohl eine geringe Veränderung am Plastikgriff auch das möglich machen könnte - Vielleicht ja beim nächsten Update des Models?

VS
Profilbild von Janick

Janick | Winterthur

21.07.2013

tut nicht das, was es soll...

das messer ist saumässig scharf und schneidet ordentlich durch wasauchimmer...es lässt sich mit einer hand öffnen, allerdings eher schwergängig...immerhin kommts mit arretierung...mein hauptkritikpunkt gilt der aufhängeöse, die für mich kaufgrund war - das teil is schlicht zu fett, um an einen karabiner gehängt zu werden, passt jedenfalls auf keinen meiner karas...die öse läuft schlicht nicht um die rundung der karas...die stellen messer her, die dafür gedacht sind an nen kara gehängt zu werden und testen offensichtlich vorher nicht mal ob das denn auch klappt...scheissdreck sowas...das petzl spatha kommt übrigens mit dem gleichen problem und der zusätzlichen schwäche einer fehlenden arretierung...

Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Carsten
| Berlin
...sehr schön

sehr schönes, griffiges einhandmesser. optisch in hinschauer... leider, leider sehr schwergängig, mit einer hand sehr schwer zu öffnen

  • Vorteile
    Griffige Oberfläche
  • Nachteile
    leider schwergängig
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Michael
| Geseke
Ich hab es zurückgeschickt

Griff war recht scharfkantig und fühlte sich in der Verarbeitung billig an.

  • Nachteile
    Schlechte Verarbeitung
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Florian
| Neuburg/Donau
Gut und günstig

Ein Messer, das für seinen Preis keine Wünsche offen lässt.
Die Klinge ist scharf, es lässt sich sehr gut an der Öse befestigen und es ist leicht.

Erfüllt seine Zweck.

  • Vorteile
    Scharfe Klinge
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Robert
| Möhrendorf

17% finden die Bewertungen
von Robert hilfreich

Typisch Edelrid

Das Messer macht was es soll. Ich kann nichts bemängeln.

  • Vorteile
    Liegt gut in der Hand
    Scharfe Klinge
    Guter Verschlußmechanismus
    Robust
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Nürnberg
Ein guter Verschluss sieht anders aus

Das Messer ist furchteinflößend scharf. Vor allem auch da das Messer zwar im ausgeklappten Zustand arretiert ist, aber nicht gut im zugeklappten Zustand. Am Gurt muss man so befürchten sich oder die Seile zu verletzen. Mit einem Tape kann man das verhindern, aber die einhändige Bedienung eben auch.

  • Vorteile
    Scharfe Klinge
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Jörn
| Ammersbek
Alles gut

Zum klettern

  • Vorteile
    Leicht zu montieren
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Udo
| Höchst

68% finden die Bewertungen
von Udo hilfreich

Top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke

Hatte das Vorgängermodell seit 2 Jahren im Gebrauch. Trotz lediglich 47 g ein top stabiles Einhand-Leichtmesser für viele Zwecke. Die Funktionalität hat sich durch die Veränderung: Loch im Klingenrücken statt "Knubbel" zum Öffnen mit dem Daumen deutlich verbessert, da der jetzt beim Herausziehen aus einer engen Hosentasche nicht hängen bleiben und das Messer ungewollt teilweise öffnen kann (hab so schon einmal ungewollt ins - statt ans - Messer gegriffen - Autsch) und beim in der Hand durchteilen eines Apfels nun die ganze Länge gebraucht werden kann ohne dass man im unteren Viertel der Klinge "hängt" (wobei ich mich auch schon einmal fast an der dann ungewohnt freien Restklinge zum Heft hin verletzte). Das Messer schneidet wie Gift und der Preis ist absolut gerechtfertigt! Wer (ein Taschenmesser sucht und)´s nicht kauft ist selber schuld. Mein Tip: Gelegentlich mit Kamelienöl (= essbar! und macht die Haut des Anwender angeblich sogar noch schöner...) ölen und so gleich vor Korrosion schützen. Achtung: Bin Rechtshänder. Für Linkshänder leider nur eingeschränkt (= kein Einhandmesser) geeignet, obwohl eine geringe Veränderung am Plastikgriff auch das möglich machen könnte - Vielleicht ja beim nächsten Update des Models?

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von David
| Zürich

80% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Leider etwas klobige Öffnung

Das Messer an sich ist eigentlich top: Scharf, gezahnt, gutes Handling auch mit nur einer Hand. Mich stört nur, dass ich es nicht einfach an einen Karabiner hängen kann, da die Öffnung eher schmal und das Messer recht dick ist. Die Öffnung lässt sich also nicht um eine Karabinerkrümmung führen. Man braucht also mehr oder weniger einen extra Karabiner für das Ding (und ich hätte es gerne an einem, um es im Notfall mit einem Klick vom Gurt nehmen zu können). Das ist okay, wäre anders aber praktisch.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von Markus
| Stuttgart
Sehr scharf

Gutes scharfes Messer. Einhandbedienung nach etwas Übung möglich. Große Öffnung für alle Arten von Karabinern zum sichern. Rundum gut. Lediglich das Plastik wertet einen Stern ab.

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Profilbild von
| Höchst
20.11.2015 13:35

VORTEILE des Plastikgriffes:
1.) Das Messer ist gerade DADURCH extrem leicht und (für mich) trotzdem mehr als ausreichend stabil - eben wegen des geringen Gewichtes es überall dabei! Man spürt es kaum...
2.) Mir ist einmal bei der Gipfeljause- "Fluff" - der (sauschwere und brechstangenstabile...) vollmetallene Stahl-Leatherman bei Sonne, leichtem Wind und ca. - 6 °C n den Pulver gefallen: Danach war das Messer mit bloßen Händen praktisch unbrauchbar, weil die Hände an dem einmal eiskalten Metallgriff sofort anfroren! Der Ding wurde nimmer warm! DAS ist für mich das stärkste Argument FÜR Plastik!

Profilbild von Jana
| Grenzach
Leichtes Messer für unterwegs

Haben das Messer als Notfallmesser für Kletter- und Bergtouren gekauft. Es ist sehr leicht und nimmt wenig Platz weg. Man kann es praktischerweise mit einem Karabiner am Gurt festmachen durch die grosse Öffnung in der Mitte.

Klar, habe ich schon stabilere, bessere Messer gesehen, die haben allerdings auch ihren Preis und ihr Gewicht. Für unseren Einsatzzweck, eben am Berg mal ne alte Schlinge wegschneiden etc. reicht das völlig aus :)

Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Es gibt noch 39 weitere Beiträge!

Sortieren nach

€ 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.